Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Hier könnt ihr euern persönlichen Ski-BLOG erstellen und uns von euren Erfahrungen oder Lernfortschritten berichten, oder einfach nur ein Tagebuch eurer Skisaison führen!
Eine Anleitung für's Bloggen findet ihr unter Euer Ski-Blog / Ski-Tagebuch ... so geht's!
Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Pancho.Ski » 10.03.2020 21:24

Und wenn man mal muss...? :roll:

latemar
Beiträge: 3276
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 30.03.2020 14:18

Aktuell sollte man besser keine Webcams anschauen.
Das tut verdammt wh.
eigentlich hatte ich noch 17 Skitage vor mir.

Das ist echt schei...! Sorry.

Aber Gesundheit ist das wichtigste.
Und die wünsche ich Euch allen von ganzem Herzen. Passt auf Euch auf.


Gruß!
der Joe

ELA
Beiträge: 52
Registriert: 05.01.2013 20:35
Vorname: Angela
Ski: RTC
Skitage pro Saison: 10

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von ELA » 30.03.2020 20:15

Ja, so sieht es aus. Echt traurig. Wir hatten zwar keine Skitage mehr vor uns, aber wir schauen zum Trost immer die Bergbilder. Ich glaube aber, die sind jetzt eingestellt.
Meine Sorge ist, dass so eine Pandemie gut ein Jahr dauern kann. Ich hoffe nur, dass wir im nächsten Februar fahren können. Gebucht ist schon.
Gesundheit geht aber vor.
Passt alle gut auf euch auf, damit ihr gesund bleibt.

LG ELA

Benutzeravatar
Stefan oder Erwin
Beiträge: 291
Registriert: 11.12.2004 23:10
Vorname: Stefan
Ski: 2 Stück
Ski-Level: 60
Skitage pro Saison: 24
Wohnort: Hamburg

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Stefan oder Erwin » 31.03.2020 22:11

Tja, wir haben dann auch die 2. Woche unserer virtuellen Skiferien gestartet......

Bleibt zuhause damit ihr gesund bleibt.

LG
LG
Stefan

Skifan1
Beiträge: 11
Registriert: 05.11.2020 12:13
Vorname: Benjamin

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Skifan1 » 12.11.2020 19:26

Hallo zusammen!
Ich wollte meine nächste Skireise in die Dolomiten planen, aber Covid ist immer noch hier. Was denkt ihr, kann ich etwas buchen oder zu Hause bleiben und in dieser Saison nicht Ski fahren?
LG Benjamin
“A bad day on the slopes beats a good day at work”

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3520
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von extremecarver » 12.11.2020 20:22

Voraus buchen brauchst du dieses Jahr eh nicht. Wenn die Gebiete öffnen, und die weißt du kannst auch retour kommen ohne Quarantäne - dann bleibt genug Zeit zum buchen. Max 3-4 Tage vorher buchen heuer - außer es ist klar die Krise ist vorbei (a) wegen Impfung, b) wegen Immunisierung durch krank gewesen c) weil Vitamin-D Supplementation von 3000-4000IU pro Mensch das ganze Virus auslöscht d) neues Medikament was wirklich wirkt (am unwahrscheinlichsten). Wenn klar ist - es ist vorbei - dann rasch buchen auch voraus. Solange das nicht ist - abwarten und so kurzfristig wie möglich.
Ich bin recht optimistisch dass die Gebiete in der Schweiz offenbleiben.
Die Dolomiten bzw Italien dagegen wird eher die unwahrscheinlichste Destination in Europa sein zum skifahren.

f) du kannst sicher heuer skifahren - aber dafür musst du nach Japan. Das ist recht kompliziert aber möglich. Touristenvisum für Thailand - dort 14 Tage Quarantäne. Von dort aus nach Japan und nochmals 14 Tage Quarantäne...
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

DaniRA
Beiträge: 117
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von DaniRA » 13.11.2020 07:20

Moin,
ich habs anders gemacht, ich hab was gebucht, viele Unterkünfte haben ihre Stornierungsbedingungen angepasst. Allerdings musst du aufpassen,bei einigen beschränkt sich die kostenlose Stornierung auf den staatlichen Lockdown (oder so ähnlich formuliert) oder ein schliessen des gesamten Skigebietes. Und ich hatte in Carezza auch viele Absagen erhalten (Ferienzeit),also scheinen doch einige zu buchen und zu hofffen, es gibt eine Skisaison. Aber auch ich hab einen Plan B.. ;-)
Grüße Dani

bibobutcher
Beiträge: 432
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von bibobutcher » 13.11.2020 10:23

Ich habe einige günstige Hotelgutscheine über eb... ersteigert , haben 3 Jahre Gültigkeit.
Verteilt auf IT-AT-CH, irgendwo wird schon was gehen :D

Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 384
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Commander57 » 13.11.2020 17:15

bibobutcher hat geschrieben:
13.11.2020 10:23
Ich habe einige günstige Hotelgutscheine über eb... ersteigert , haben 3 Jahre Gültigkeit.
Verteilt auf IT-AT-CH, irgendwo wird schon was gehen :D
Moin!
Respekt, sehr schlau und langfristig gedacht.
Irgendwann muss diese Pandemie ja mal zu Ende sein.
Gruß
Frank

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3520
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von extremecarver » 13.11.2020 18:21

wenns die Hotels bis dahin überlebt haben schon - sonst nicht... Alle werden wohl nicht mehr wieder aufsperren, oder unter neuem Eigentümer.
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag