Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Hier könnt ihr euern persönlichen Ski-BLOG erstellen und uns von euren Erfahrungen oder Lernfortschritten berichten, oder einfach nur ein Tagebuch eurer Skisaison führen!
Eine Anleitung für's Bloggen findet ihr unter Euer Ski-Blog / Ski-Tagebuch ... so geht's!
DaniRA
Beiträge: 116
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von DaniRA » 25.11.2020 00:42

latemar hat geschrieben:
24.11.2020 16:05
DaniRA hat geschrieben:
19.11.2020 07:51
Moin,
@latemar und alle anderen...
Was sagen denn die Einheimischen zum Saisonstart-bzw allgemein zur Saison 20/21?
Grüße Dani
Söder und einige anderen haben ja recht klar gemacht, dass es bis Mitte Januar keinen Skisport geben wird. Italien will ja auch alle Skigebiete geschlossen halten.
Ich persönlich habe schon vor Wochen meinen Weihnachtsurlaub abgesagt. Ob es Ende Januar klappt steht in den Sternen.

Entscheidend dürfte sein, was mit den Zahlen so um den 15.1. passieren wird. In wie weit sich Silvester und Weihnachten auswirken. Haben wir erneut hohe Zahlen, dann dürfte es das gewesen sein.
Ich bin extrem pessimistisch.


Gruß!
der Joe
Ach so ne Sch***... Sehr schade, na da bin ich ja mal auf Februar gespannt,
Hab da schon was in carezza gebucht.
Grüße Dani

Benutzeravatar
Stefan oder Erwin
Beiträge: 291
Registriert: 11.12.2004 23:10
Vorname: Stefan
Ski: 2 Stück
Ski-Level: 60
Skitage pro Saison: 24
Wohnort: Hamburg

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Stefan oder Erwin » 27.11.2020 23:48

"Entscheidend dürfte sein, was mit den Zahlen so um den 15.1. passieren wird. In wie weit sich Silvester und Weihnachten auswirken. Haben wir erneut hohe Zahlen, dann dürfte es das gewesen sein.
Ich bin extrem pessimistisch."
@Latemar
Da bin ich absolut bei dir.
Die Leute begreifen in der Mehrzahl leider nicht, dass die Vorgaben der Obrigkeit die Minimalregeln sind.
Eine Seuche kriegt man nur zum Stoppen durch totale Kontaktvermeidung = Maximalregel.
Wenn denn mehrheitlich die Minimal-Regeln "gebogen" werden bis sie zur persönlichen Situation passen, hat man die Malaise eben. So wird das nichts.
Jeder einzelne Egoist ist für die Verlängerung der Maßnahmen verantwortlich und damit auch für das damit einhergehende Leid der Betroffenen.
Aber so eine Erkenntnis ist in dieser Zeiten der Egoisten / Naiven und Dummen eben nicht erzielbar.
Da können sich die Söders, Merkels etc. auf den Kopf stellen und mit nackigem Popofex Fliegen fangen.

Selbst ein Impfstoff im Dezember wird uns diesen Skiwinter nicht retten.
Daher plane ich mal vorsichtig für 2022. ;-)

Ich hoffe dass die Tourismus-Wirtschaft, speziell in Südtirol, das durchsteht.
LG
Stefan

skifan98
Beiträge: 11
Registriert: 27.11.2020 09:38
Vorname: Claudi
Ski: alle
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: München

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von skifan98 » 29.11.2020 11:31

Hallo,
ich denke wir müssen noch warten bis wir wieder normal Ski fahren können. Bleibt uns wohl nur ab zu warten. Hoffen wir einfach nur das beste :-D
Immer gute Fahrt.
Gruß Claudi

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 01.12.2020 14:14

Eigentlich könnte man sich freuen.
Die Dolomiten erwarten am Wochenende extreme Schneefälle. Dazu haben fast alle Skigebiete bereits Grund beschneit.
Durchgängig werden 80-150cm erwartet bis in tiefe Lagen.

Ein Traum. :evil:
Wenn man die Chance hätte skifahren zu gehen. Bis Mitte Januar wird das eh nichts und danach stecken wir im nächsten Lock down. Befürchte ich. :cry:

Gruß!
der Joe

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 02.12.2020 09:42

Die aktuellen Schneevorhersagen für Südtirol sind so extrem, dass man dem Land nur wünschen kann, dass es nicht so kommt.
Viele Model gehen inzwischen von 150-300cm aus. wobei die 150cm eher einzelne ausreißer nach unten sind. Für Corvara z.B. rechnen die meisten Modelle mit mehr als 200cm.
Selbst San Martino soll weit über 200cm abbekommen. Und das ist ist kein Schneeloch.

Interessantwerweise soll es in den Tälern mehr schneien als auf den Gipfeln.

Ich wünsche Südtirol viel Glück und wenig Zerstörungen.


Gruß!
der Joe

PapaTomba
Beiträge: 249
Registriert: 05.10.2012 23:04
Vorname: Oliver
Ski: Fischer Curv DTX
Skitage pro Saison: 30

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von PapaTomba » 05.12.2020 23:35

Jetzt kommuniziert auch dolomitisuperski auf ihrer Seite, dass sie ab 7.1. öffnen werden und Details in Bälde folgen...
Skitage 20/21: 1 x Pitztaler Gletscher, 1 x Arosa/Lenzerheide
Skitage 19/20: 16 x Dolomiten, 2 x Füssener Jöchle, 2 x Ramsau, 2 x Hochoetz

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 06.12.2020 08:59

PapaTomba hat geschrieben:
05.12.2020 23:35
Jetzt kommuniziert auch dolomitisuperski auf ihrer Seite, dass sie ab 7.1. öffnen werden und Details in Bälde folgen...
:-D
Das kann sein oder auch nicht. Ich glaube nicht daran. Zumal man derzeit hier in Deutschland, außer NRW, in Quarantäne muss.

Gruß!
Der Joe
Zuletzt geändert von latemar am 06.12.2020 10:54, insgesamt 1-mal geändert.

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 06.12.2020 10:53

Aktuell hat es in den Dolomiten ca. 150cm Schnee, allerdings überwiegend recht feucht. Niederschlagsmengen sind gewaltig.
Derzeit ist die SFG bei ca. 1.500m, gegen Nachmittag soll wieder extrem starker Schneefall einsetzen und die SFG schnell sinken. Morgen kurzzeitig leichte Wetterbesserung, Dienstag und Mittwoch dann erneut Schnee, ca. 40-50cm bei tieferen Temperaturen.

Ob wir es je schaffen werden diesen Schnee unter die Bretter zu bekommen? Ich habe keine Ahnung, habe aber das Gefühl, dass es sehr eng wird.
Lasst uns guter Hoffnung sein! :-D


Gruß!
der Joe

DaniRA
Beiträge: 116
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von DaniRA » 07.12.2020 12:23

Hi,
da wäre ich ja schön eingeschneit worden dieses Wochenende.....das wäre mein geplanter Start in die Saison gesesen :-)
Naja, ich bleib positiv und hoffe auf Februar.
Grüße Dani

AtomicCarver
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von AtomicCarver » 07.12.2020 12:24

latemar hat geschrieben:
06.12.2020 10:53

Ob wir es je schaffen werden diesen Schnee unter die Bretter zu bekommen? Ich habe keine Ahnung, habe aber das Gefühl, dass es sehr eng wird.
Lasst uns guter Hoffnung sein! :-D


Gruß!
der Joe
Bitte keine Mutmaßungen und Verschwörungstheorien aufstellen!;)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag