Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Hier könnt ihr euern persönlichen Ski-BLOG erstellen und uns von euren Erfahrungen oder Lernfortschritten berichten, oder einfach nur ein Tagebuch eurer Skisaison führen!
Eine Anleitung für's Bloggen findet ihr unter Euer Ski-Blog / Ski-Tagebuch ... so geht's!
ELA
Beiträge: 51
Registriert: 05.01.2013 20:35
Vorname: Angela
Ski: RTC
Skitage pro Saison: 10

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von ELA » 07.02.2020 20:10

Hey,
macht mir keine Angst! Wir kommen am Sonntag - erster Skitag am Montag. Wir freuen uns schon riesig, kommen ja auch nicht gerade um die Ecke (fast Ostsee). In Carezza scheint doch immer die Sonne oder etwa in diesem Winter nicht?
Joe, wir kommen! Wir sind natürlich im Central.

LG ELA

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 686
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Ramon 23 » 07.02.2020 20:55

Ich bin seit heute Abend in Carano und habe vom Balkon der Ferienwohnung den Blick auf die Nachtskipiste der Alpe Cermis. Dort soll's morgen zum Start auch hingehen, in der Hoffnung das wenig Betrieb ist und die Pisten wieder halbwegs griffig...nachdem was man so hört. Abwarten und überraschen lassen.
@Joe: Welche Strecke fährst du ab der Autobahn ins Val di Fiemme?

latemar
Beiträge: 3230
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 07.02.2020 22:15

Ramon 23 hat geschrieben:
07.02.2020 20:55
@Joe: Welche Strecke fährst du ab der Autobahn ins Val di Fiemme?
Ich fahre über das Eggental und das Lavaze Joch. Ist der schnellste Weg bei guten Bedingungen.
Ich denke es wird am Wochenende eher voll werden. Das Wetter wird super, das wird viele Italiener anziehen. Wir selbst werden es mit Lusia probieren.

latemar
Beiträge: 3230
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 07.02.2020 22:18

ELA hat geschrieben:
07.02.2020 20:10
Hey,
macht mir keine Angst
Nächste Woche soll eher durchwachsen werden. Teils wieder sehr windig.
Pisten sind generell etwas schwierig derzeit. Bin am Sonntag selbst zum Testen in Carezza.

latemar
Beiträge: 3230
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 08.02.2020 11:34

Alpe Lusia ist heute perfekt.
Schnee fantastisch, auch Südseite kein Sulz. Dazu wenig Leute.
Besser geht nicht.

Was macht Cermis?

PapaTomba
Beiträge: 238
Registriert: 05.10.2012 23:04
Vorname: Oliver
Ski: Fischer Curv DTX
Skitage pro Saison: 30

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von PapaTomba » 08.02.2020 12:21

hey, das freut mich, nach den letzten Tagen...
Genießt es, weiterhin viel Spaß
LG
Oliver
Skitage 19/20: 16 x Dolomiten, 2 x Füssener Jöchle, 2 x Ramsau, 2 x Hochoetz

latemar
Beiträge: 3230
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 08.02.2020 12:25

Danke. Wir genießen es.

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 686
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Ramon 23 » 08.02.2020 18:32

Hallo Joe,
ich bin bis Auer gefahren, ab da war die Straße teils schon sehr eng. Hat zwar Spaß gemacht, war aber auch anstrengend. Auf der Heimfahrt werde ich deine Strecke probieren.
Alpe Cermis, Parkplätze brechend voll, aber überraschenderweise keine Wartezeiten an den Liften und auch auf den meisten Pisten war Platz. Alle sehr entspannt, keine Hektik, schöner Tag. Pisten sehr griffig, aber hart. Zum Schluß einzelne Stellen abgefahren, aber immer noch gut fahrbar.
Joe: Lohnt sich deiner Meinung nach St.Martino morgen zum Erstbesuch? Montag soll das Wetter ja nicht so dolle sein. Da würde ich zum Latemar.

Gruß Nils

latemar
Beiträge: 3230
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 08.02.2020 19:22

Latemar würde ich Sonntag nicht, ist vermutlich sehr voll.
San Martino sollte passen. Kann aber nicht einschätzen wie voll es wird. Es darf dort aber nicht windig sein.
Da aber morgen Sonntag ist würde ich Alpe Lusia bevorzugen.

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 686
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Ramon 23 » 09.02.2020 20:30

Waren heute erstmals in St.Martino. Fazit ist etwas zwiespältig: Zum einen die grandiose Kulisse und wirklich im Vergleich zum Rest Dolomiti einfach andere Pisten. Darin liegt der erste Zwiespalt, das hat meine Frau leider auf einigen (schmalen) Pisten an ihre Grenzen gebracht und ihren Spaß gebremst. Im Bereich Tognola Bergstation Treiben wie in Ischgl...auf den Abfahrten zur Talstation(alle sehr schön)trotzdem oder deswegen? wenig Betrieb. Größtes Manko(wenn voll?) ist für uns die geringe Anzahl von Hütten...erst am Nachmittag einen Platz in einer drinnen ergattert und lediglich einen Imbiss genommen. Da ist in der Beziehung wenig mit Dolce Vita.
Die langen und langsamen Dsb's stören uns hingegen überhaupt nicht. Die Pisten waren in gutem Zustand, hier und da abgefahren und glatt...aber nach dem Wetter die letzten Wochen vorhersehbar. Mit Gefühl alles gut fahrbar, da sind wir eher tolerant und verlangen nicht unter allen Bedingungen den berühmten Dolomiten Pistenteppich.
Meine Frau bringe ich leider(so schnell) nicht wieder nach St.Martino, meinem Sohn ist es egal. Na mal sehen. In diesem Urlaub sicher nicht mehr. Aber es gibt ja noch ein paar Gebiete zum abfahren. Morgen, bei starker Bewölkung, versuchen wir Skicenter Latemar. Da passt auf alle Fälle die Anzahl der Hütten und auch die Pisten sollten meiner Frau eher zusagen...

Gruß Nils

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag