Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Alles rund um's (Ganzjahres-)Training
ImpCaligula
Beiträge: 2259
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von ImpCaligula » 25.11.2010 22:04

Bei uns hat es keinen Schnee... vor der Türe. Leider ;)
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

platzhirsch
Beiträge: 70
Registriert: 20.01.2009 18:42
Vorname: Michael
Ski: fischer rc4 progressor; k2 Crossfire
Ski-Level: 78

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von platzhirsch » 26.11.2010 05:25

ImpCaligula hat geschrieben:Bei uns hat es keinen Schnee... vor der Türe. Leider ;)

Dann schau heut morgen nochmal nach! :D
Mich hat heut morgen der Schneepflug geweckt! :D :D

ImpCaligula
Beiträge: 2259
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von ImpCaligula » 26.11.2010 08:47

Oha. Alles weiß.... na ja... da geht aber sicher noch mehr :D .... gestern habe ich mir 2 neue Wi-Reifen gekauft und drauf machen lassen hinten - beim Hecktriebler waren mir 4mm dann einfach für den Wintersport zu wenig.

Würdet Ihr vorne bei 4-5mm auch wechseln? Nö oder?

---

http://www.pitztaler-gletscher.at/de/service/wetter

Pitztal korrigiert für Morgen etwas nach. Aber ist ok - mit einem Mix aus Sonne & Wolken kann ich auch leben. Hauptsache kein Nebel oder diffuse Sicht. Oder Schnee.

Ich habe immer noch keinen Ski :D
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

Der Daus
Beiträge: 246
Registriert: 13.02.2009 00:46
Vorname: Stefan
Ski: Line, Atomic
Ski-Level: 666
Skitage pro Saison: 2
Wohnort: Saarland

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von Der Daus » 26.11.2010 10:14

Imperator!

Da Du die Bremskraft größtenteils auf der Frontachse hast sind die Reifen vorne genauso wichtig wie die Reifen hinten. Aber 4mm PT sind okay.

Hab mir vor nem Monat den Alpin A3 von Michelin gekauft, bisher pflügt er durch jedes "Problem" durch, auch ein steilerer Hügel war kein Problem. Welchen hast Du Dir gekauft?

gz Stefan
Hier kommt normalerweise ein schlauer Spruch hin, was?

beate
Beiträge: 4340
Registriert: 18.01.2002 01:00
Vorname: beate
Ski: Elan

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von beate » 26.11.2010 10:26

Ich habe immer noch keinen Ski
Das macht überhaupt nichts!
Im Gegenteil: Wir freuen uns auf weitere, hunderte von Beiträgen von getesteten Ski und nehmen gern regen Anteil an deiner Entscheidungsfindung für diese Saison :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Nichts für ungut :wink:
Liebe Grüße und viel Spass auf dem Pitztaler!
Beate

Mixery
Beiträge: 702
Registriert: 03.02.2006 23:40
Vorname: Monika
Ski: Atomic Nomad Smoke ti

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von Mixery » 27.11.2010 15:28

ImpCaligula hat geschrieben:Würdet Ihr vorne bei 4-5mm auch wechseln? Nö oder?
Ich schon, 4 mm sind bei Wi-Reifen das absolute Minimum. Wenn es Dein Gewissen zulässt ( ;-) ) setz die alten bei Ebay rein. Es gibt da wohl Leute, die kaufen sogar noch "Schrott", mein Kollege macht das immer, dem wurden schon Sachen abgekauft, damit würde ich nicht mal mehr auf den Schrottplatz fahren.

Wünsche ebenso eine gute Saison!

LG

Monika

Benutzeravatar
ulli1
Beiträge: 911
Registriert: 12.03.2006 15:24
Vorname: :-)
Ski: EW Swing - Elan SLX - Brenter Snowbike
Ski-Level: 6
Skitage pro Saison: 10
Wohnort: 54°49'9" N 09º33'5" E kurz v d packeisgrenze

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von ulli1 » 27.11.2010 17:44

....lieber ein paar Ski weniger und vernünftige Reifen.
...hier hat Monika absolut Recht.

1,6mm sind zwar gesetzliches Minimum, ist aber absoluter Quatsch.

4-5 mm sind mein absolutes Minimum.
Bergab bei schneebedeckter Fahrbahn und in Kehren wirst du merken wie die seitlichen Führungskräfte so langsam schwinden :D
Ulli

ImpCaligula
Beiträge: 2259
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von ImpCaligula » 27.11.2010 21:52

Hmmm... dann werde ich die kommenden Tage auch die 2 vorderen Reifen wechseln.
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

StAntonWiederkehrer
Beiträge: 24
Registriert: 06.12.2009 15:48
Vorname: Volker
Ski: Fischer Progressor 9+
Ski-Level: 82

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von StAntonWiederkehrer » 28.11.2010 11:46

ImpCaligula hat geschrieben:Hmmm... dann werde ich die kommenden Tage auch die 2 vorderen Reifen wechseln.
Gute Entscheidung!

Offizielle aussage des ZDK (Zentralverband des KfZ Gewerbes)

Größer 4 mm OK unter 4mm last nicht nur die Haftung auf Schnee deutlich nach sonder auch die Haftung auf Glatten Strassen weil die Lammellen zu kurz werden.
Moderne Winterreifen bestehen aus 2 Gummi schichten um den Fahreigenschaft zu verbessern, bei Reifen deutlich unter 4 mm fährt man auf der harten Gummi Schicht diese Reifen dienen nur noch als Sommer Reifen.


Da du mit Sicherheit diesen Winder einige KM fährst kommst du bestimmt unter 4mm


Gruß Volker

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2030
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Fitness und Muskeln zu Hause trainieren....?

Beitrag von NeusserGletscher » 28.11.2010 13:46

ImpCaligula hat geschrieben:Würdet Ihr vorne bei 4-5mm auch wechseln?
Hallo Jörg,

in Österreich gelten Reifen mit einer Profiltiefe von weniger als 4 mm als Sommerreifen!

Grundsätzlich gehören wegen der Stabilität hinten die Reifen mit dem tieferen Profil drauf. Da sich beim Frontantrieb aber die Reifen stärker abnutzen, muss man halt häufiger wechseln, ggf. mehrmals in der Saison oder halt jeweils zur neuen Saison, damit sich die Reifen gleichmäßig abnutzen.

Gruß

Peter
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Antworten