FIT in die Wintersaison 2008/2009 (Workout)

Alles rund um's (Ganzjahres-)Training
ProBoarder
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2008 22:04
Vorname: Kai

Re: FIT in die Wintersaison 2008/2009 (Workout)

Beitrag von ProBoarder » 01.08.2008 07:05

....danke für das Feedback zu der Idee !

Woher ich das Know-How nehme ? Die technische Umsetzung (HP, Videos) mache ich selbst -
die inhaltliche Seite (Trainingsprogramm, Übung) macht natürlich die Physiotherapeutin,
mit der ich das zusammen machen möchte..... von daher meine ich, dass dies Know-How genug ist !
Ansonsten bereite ich mich natürlich selbst immer für die Wintersaison vor, und weiß dass es wirklich was bringt.

Ich habe jetzt allerdings eine Seite gefunden, wo es so etwas schon gibt (inklusive Videos):
http://www.fitforfun.de/fitness/studiot ... _5000.html

Und hier der direkte Link für die 11 Videos:
http://www.fitforfun.de/fff/video-flash ... me_frame=0

Was gefällt euch diese Umsetzung ?

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2030
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: FIT in die Wintersaison 2008/2009 (Workout)

Beitrag von NeusserGletscher » 01.08.2008 20:00

Was gefällt euch diese Umsetzung ?
Die Kleine sieht ganz nett aus, aber so wackelig, wie sie auf dem Balancebrett trotz Stöcken steht, macht sie das zum ersten mal. :D
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Benutzeravatar
Hendrik
Beiträge: 503
Registriert: 28.11.2002 09:45
Vorname: Hendrik
Ski: heißt Uwe
Ski-Level: 3
Wohnort: 3km südlich von München

Re: FIT in die Wintersaison 2008/2009 (Workout)

Beitrag von Hendrik » 03.08.2008 12:15

NeusserGletscher hat geschrieben:Die Kleine sieht ganz nett aus, aber so wackelig, wie sie auf dem Balancebrett trotz Stöcken steht, macht sie das zum ersten mal. :D
Ja schaut nett aus, ich würde ihr aber kürzere Stöcke geben, so wird das nichts :D
Skifahren statt surfen!

Benutzeravatar
M.H.
Beiträge: 970
Registriert: 16.02.2005 13:40
Vorname: Michael
Ski: Edelwiser
Ski-Level: 43
Wohnort: Mödling, Österreich

Re: FIT in die Wintersaison 2008/2009 (Workout)

Beitrag von M.H. » 03.08.2008 20:37

Rein interessehalber, worin siehst du den Vorteil die Übung durch eine Physiotherapeutin durchführen zu lassen?
den Schnee auf dem wir alle talwärts fahren
kennt heute jedes Kind

ProBoarder
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2008 22:04
Vorname: Kai

Re: FIT in die Wintersaison 2008/2009 (Workout)

Beitrag von ProBoarder » 03.08.2008 22:10

Inzwischen habe ich rumgeschaut und habe viele, viele Workout-Videos (hauptsächlich Englisch) gefunden. Habe hier mal welche zusammengestellt.....
http://snow-workout.blogspot.com/2008/0 ... eil-1.html

Warum mit einer Physiotherapeutin ? Weil die das Know-How hat und sich auskennt.... Aber nachdem ich soviele Videos gefunden habe, werden wir uns wohl nicht mehr die Arbeit machen.

Benutzeravatar
M.H.
Beiträge: 970
Registriert: 16.02.2005 13:40
Vorname: Michael
Ski: Edelwiser
Ski-Level: 43
Wohnort: Mödling, Österreich

Re: FIT in die Wintersaison 2008/2009 (Workout)

Beitrag von M.H. » 03.08.2008 23:54

ProBoarder hat geschrieben:Warum mit einer Physiotherapeutin ? Weil die das Know-How hat und sich auskennt....
Keine Frage daß sie sich auskennt. Allerdings sind m.E. eine Übung "fehlerfrei" ausführen und jemand dazu zu bringen eine Übung fehlerfrei durchzuführen zwei paar Schuhe, schlecht durchgeführtes Training kann langfristig auch gegenteilige Effekte haben.

Ich hätte die Vorteile einer Physiotherapeuting darin gesehen darauf hinzuweisen worauf man aufpassen muß (z.B. Knie nicht nach innen kippen lassen etc. etc.) oder Tips zu geben welche häufigen Fehler es gibt und wie man sie vermeiden kann oder vielleicht zu erklären welche Übungen einander ersetzen können so man mit der Durchführung einer Übung Probleme hat. Insofern hat mich halt interessiert ob du geplant hast, dieses Wissen auch zu integrieren (wobei ich mir nicht sicher bin, was man davon überhaupt gut über eine Web-Site transportieren kann).
den Schnee auf dem wir alle talwärts fahren
kennt heute jedes Kind

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag