Ich möchte abnehmen

Alles rund um's (Ganzjahres-)Training
Nafets85
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2014 13:10
Vorname: Stefan
Ski: Fischer Hybrid 9.5
Skitage pro Saison: 7

Re: Ich möchte abnehmen

Beitrag von Nafets85 » 24.02.2014 10:45

Alter Hut aber ich kann das Punktesystem eines Namenhaften Unternehmens wärmstens empfehlen. Das beste daran, es gibt alles was man dafür benötigt im Netz zu finden und wenn man sich daran hält ist auch der Hunger nach dem Training kein Problem, da ganz einfach auf die Gesamtenergiemenge geachtet werden muss wenn man abnehmen möchte.

Ich kann dem gesagten hier zustimmen, relativ niedriger Pulsbereich (ca. 120-130 bpm) über einen längeren Zeitraum gehen an die Fettreserven des Körpers und somit auch ans Gewicht. Was dabei natürlich zu beachten ist, dass nicht die Waage allein das maßgebende Instrument für Erfolg sein soll. Sinnvoll ist es, auch mal Sichtkontrolle zu machen (Muskelaufbau führt zu mehr Gewicht).

Also einfach mal schauen und sagen, jawoll, das sieht gar nicht mal so schlecht aus und sich wohlfühlen dabei nicht vergessen :)

Benutzeravatar
sirhay
Beiträge: 496
Registriert: 17.01.2008 13:43
Vorname: Thomas
Ski: Nordica GSR, Blizzard Brahma, Head Ispeed Pro
Wohnort: Ulm

Re: Ich möchte abnehmen

Beitrag von sirhay » 24.02.2014 10:47

Hallo Tatjanka,
könntest Du bitte mal folgendes beschreiben:
-welche Malzeiten nimmst du normalerweise wann zu Dir
-was isst Du üblicherweise bei welcher Malzeit
-wann trainierst Du, wie lange und mit welcher Intensität
-wieviel wiegst Du bei welcher Größe
-kennst du Deinen Grundumsatz und Deinen tägliche Kalorienzufuhr?
-machst Du außer Aerobic, Joggen und Nordic Walking nochandere Sportarten?

p.s. dauerhaft Abnemen ohne Ping-Pong Effekt ist ein langwieriger Prozess. So um die 200 gr. Gewichtsverlust pro Woche sind normal. Achja und einmal pro Woche solltest Du essen auf was Du Lust hast, damit dein Stoffwechsel nicht einschläft.

Martina
Beiträge: 4659
Registriert: 11.06.2001 02:00
Vorname: Martina
Ski: Elan
Wohnort: St. Moritz / Regensburg D

Re: Ich möchte abnehmen

Beitrag von Martina » 24.02.2014 11:19

Ist euch bewusst, dass dieser Thread von 2010 ist?

(Die Wiederaufnahme von luilui klingt für mich nach Eigenwerbung. Die TE war hier seither nicht mehr aktiv.)

Benutzeravatar
sirhay
Beiträge: 496
Registriert: 17.01.2008 13:43
Vorname: Thomas
Ski: Nordica GSR, Blizzard Brahma, Head Ispeed Pro
Wohnort: Ulm

Re: Ich möchte abnehmen

Beitrag von sirhay » 24.02.2014 11:25

Oh Mann völlig übersehen, Danke Martina
Was soll der alte Hut luilui ???

downhillfan89
Beiträge: 7
Registriert: 09.07.2020 18:45
Vorname: Richard

Re: Ich möchte abnehmen

Beitrag von downhillfan89 » 10.07.2020 13:58

HIer ist zwar schon so einiges zusammengekommen, aber ich will auch mal noch meinen Senf dazu geben

Der Trick, meiner Erfahrung nach liegt darin, schon morgens Ausdauertraining zu machen.

Auch wenn die Wissenschaft eher gemischt zum Thema nüchtern Trainieren steht, hab ich die Erfahrung gemacht, dass ich mich den ganzen Tag fit fühle.

Außerdem brauch man sich dann auch nicht schuldig fühlen, wenn man ausgiebig frühstückt nach dem Training.

Benutzeravatar
luilui
Beiträge: 44
Registriert: 02.03.2006 12:02
Vorname: Torsten
Ski: Haed supershape speed
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte abnehmen

Beitrag von luilui » 10.07.2020 19:30

Morgens ist der Körper am besten auf Training vorbereitet und das wichtigste es kann nichts mehr dazwischenkommen.

Ideal ist das 40 Sekunden Training.. machen alle meine Klienten (fast) täglich.

liebe Grüsse Torsten
PT Torsten

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3479
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte abnehmen

Beitrag von extremecarver » 10.07.2020 21:49

Lange Einheit ohne Frühstück, das mag zum abnehmen funktionieren, aber ist eine Qual. Ich kenne einige Profisportler die 1x alle 7-10 Tage 3-4h ga2 ohne Frühstück durchziehen. Dann nach Hause und nur Proteine/Fett. Dann braucht es 2-3 Stunden Schlaf weil man voll im Eimer ist. Erst nach aufwachen dann normales Essen. Ist sehr effektiv um die KH Speicher zu vergrößern und Körperfett etwas weiter zu senken (geht hier aber um Personen die eh schon unter 10% sind). Ist aber eher etwas für jene die topfit sind und ihren Körper gut kennen.

Lange Einheiten sind super, also so 10-12 Stunden pro Tag und das 1-2 Wochen. Nicht zu hohe Intensität. Da nimmt jeder ab der das durchzieht. Kombi aus trailrunning und wandern (wenn Knie/Knöchel das gewöhntsind) oder MTB bietet sich dafür an. Selbst wenn du dann deine 6000-8000 Kalorien reinschiebst jeden Tag hast du Gewichtsverlust. Schwer ist dann nur danach nach einem Tag wieder auf normale Portionen umzustellen. Geht man in so 7-14 Tage mit 10 Prozent Körperfett rein, hat man am Ende gut 6% und kann jeden Muskel, Sehne, Ader perfekt sehen.
Ein Problem dabei ist, dass man nicht nachher krank wird. Grad weil sich halt dazu etwa ein Nepal Trip oder transalp Ost-west anbietet und man oft zweifelhaftes Essen oder Wasser zu sich nimmt. Weil wenn du dir da Amöben oder ähnliches im Darm einfangst, bist nachher 2 Wochen nicht in der Lage zu trainieren, mit Pech 3 und es Haut die Kondition wieder zusammen. Ist halt eine Gratwanderung den Körper so zu schinden. Ging mir etwa heuer im Feber so, nach 6 Tagen trailrunning, dann 4 Tage Pause, 9 Tage trailrunning mit täglich zumindest 10h /Tag (waren dann gut 400km und 38.000HM +- in 15 Tagen) hab ich mir irgendwo dabei Giardia eingegangen, Retour in Europa hat es wegen covid 19 noch 10 Tage gebraucht bis ich das richtige Antibiotika hatte, und 3.5 Wochen war kein Training möglich. Von 2000hm bergauf in 2 Stunden beim trailrunning direkt nach dem Trip hat's die Kondition auf 1400hm/2h zerstört. Körperfett war auch wieder auf 10% und Trainingsplan zerstört. Ein anderes Mal in den Alpen Salmonellen, usw. Ist man am Limit unterwegs erwischt einen schon geringe Menge an Virus oder Bakterien. Erwischt es einen nicht ist man dafür nachher deutlich fitter und schlanker wie zuvor. Wem es nur ums annehmen geht, der hat diesbezüglich weniger Gefahr. Ich bin/war aber immer schon besser je länger es geht. Belastungen unter 30minuten liegen mir gar nicht. Kann zwar auch mit Krafttraining Körperfett weit senken, aber dabei zerstört es mir die Motivation für Fitness.

Tödlich ist für mich warmes Klima /Hitzewelle. Da hab ich zwar keinen Hunger aber kann mich nicht zu Sport motivieren. Am Ende ist zwar Gewicht evtl sogar niedriger, aber Muskelmasse abgebaut. 3-4 Wochen Hitze ist für mich persönlich das übelste.


Schnell abnehmen geht, wenn man zuvor schnell zugenommen hat. JoJo Effekt geht in beide Richtungen.

Und einfach jeden Tag in Spiegel schauen. Sixpack nicht sichtbar, dann dafür schämen, und es fällt leicht gesund zu Essen.

Bestes Konzept, weg mit Alkohol. Zucker und schnelle KH nur während dem Training/Sport oder kurz danach wenn wirklich erschöpft. Auch kein Trockenobst oder ähnliches.und bei Früchten halt generell auf Zucker Achten. Äpfel/Bananen nur während oder kurz nach Training. Melone oder Ananas dagegen immer. Ernährung ist eh das wichtigste, außer man macht über 6-7 Sport pro Tag (dabei immer HF > 55%) - Skifahren ist da untauglich, da machen immer die Muskeln vor der Fitness schlapp. Tourenski kann man dagegen natürlich voll zählen.


Aus, nicht vergessen. Immer schön kalt schlafen oder dünne/keine Decke. Dann verbraucht der Körper auch nachts ordentlich Kalorien. 10 Grad im Winter und dünne sommerdecke etwa. Ist im Sommer halt leider nicht möglich.

Oder jeden Morgen kalt duschen. Usw, Kleinigkeiten bringen viel. Es gibt auch ohne Sport viele Wege den Grundumsatz hoch zu halten.

Und.wer viel schläft hat weniger Zeit zum Essen. 5-7h Schlaf sind für die meisten ungesund.

Benutzeravatar
luilui
Beiträge: 44
Registriert: 02.03.2006 12:02
Vorname: Torsten
Ski: Haed supershape speed
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich möchte abnehmen

Beitrag von luilui » 10.07.2020 22:30

Hi, ich hatte eine Nachricht bekommen das jemand geantwortet hat und ich aktiv werden sollte.. Ja ist schon eine weile her als ich zuletzt hier war.
PT Torsten

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag