Abschied aus dem Forum

Hier gehört alles rein, was sonst nirgends rein passt.
Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1733
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, Black Crows Corvus

Abschied aus dem Forum

Beitrag von gebi1 » 01.01.2021 19:41

Liebe Forengemeinde

Nach bald 10 Jahren als sehr aktiver User verlasse ich dieses Forum. Verschiedene Gründe führten zu meinem Entscheid. Zum einen ist die Qualität der Beiträge in der letzten Zeit markant schlechter geworden. Das Coronajahr hat sicher das Seinige dazu beigetragen. Besteht doch kaum Möglichkeit unser Hobby auszuüben. So sinkt logischerweise die Anzahl der Beiträge. Vor allem im Materialbereich fanden kaum mehr nennenswerte Diskussionen statt. Zudem drehten sie sich zu oft um die selben Themen. Soll ich lieber den Sportcarver X oder den Racecarver Y nehmen? Ob nun der Head Magnum oder der Atomic Redster Irgendwas der geeignetere Ski sei? Das ist mir je länger je mehr zu wenig prickelnd.

Die zuletzt heftig geführte Diskussion um unser Verhalten bezüglich Covid-19 und Skiurlaub, bei der ich mich zugegebenermassen sehr weit aus dem Fenster gelehnt habe und ich die Regeln des Anstandes zu fest verletzt habe, hat mir zugesetzt. Ich habe mich in Rage geschrieben, das war nicht gut, aber trotzdem immer ehrlich. Ich bin mir aber treu geblieben und habe das geschrieben was ich gedacht habe. Ohne Kompromiss und immer "Fadegrad"! Hintenrum wird nie meine Art sein. Damit ecke ich zuweilen an, aber wer mich kennt, weiss, dass ich eigentlich ein ganz netter Kerl sein kann. Hohn und Spott wurde mir zum Teil entgegen geschleudert, irgendwie verständlich und doch schade. Ich hätte mir gewünscht, man wäre mir auch mit offenem Visier gegenübergetreten. Aber das war leider nicht der Fall. Sollte ich jemandem zu nahe getreten sein oder ihn beleidigt haben, so bitte ich um Entschuldigung. Es war nicht meine Absicht zu verletzen, sondern lediglich klar Stellung zu beziehen.

Die meiste Zeit hat es mir Spass gemacht, hier zu schreiben. Sei es, dass ich meine Erfahrungen aus zahlreichen Skitests mit euch teilen oder spannende und kontroverse Diskussionen führen durfte. Die vielen Beratungswünsche, vor allem bezüglich Materialwahl, zeigten mir, dass meine Sichtweisen auch geschätzt wurden. Es hat mir immer grosse Freude bereitet, wenn ich euch bei eurer Skiwahl unterstützen konnte. Auch die vielen tollen und dankbaren Feedbacks zahlreicher User waren mir stets eine Freude.

Nun ist es Zeit Abschied zu nehmen. Ich werde mein Profil noch eine Weile aktiv halten und bin per PN weiterhin gerne bereit euch Materialmässig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Ich wünsche uns allen, dass wir bald wieder unserem schönen Hobby frönen können. Wenn ihr in die Berge geht, denkt daran, dass die Natur kein Rummelplatz ist, sondern dass die Berge unsere Achtung und Achtsamkeit verdienen.

Macht's gut und bleibt gesund
Martin

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8357
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von Uwe » 02.01.2021 11:10

Hallo Gebi,

ja, das waren vor Jahren noch Zeiten, wo alles neu und spannende war, und wir hier tolle Diskussionen hatten ...

Und ja, der "Corona-Threat" war etwas aus dem Ruder gelaufen ... ist ja auch ein sehr emotionales Thema ... Schwamm drüber.

Ich kann deine Entscheidung nach einer Auszeit nachvollziehen ... die Saison ist eh gelaufen.
Aber es kommt eine neue Saison, und dann ist - hoffentlich - alles wieder gut!

Ich habe dein Engagement und deine Beiträge immer sehr geschätzt. Dafür danke ich dir sehr!
Uwe

bibobutcher
Beiträge: 432
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von bibobutcher » 02.01.2021 11:52

Hallo Martin

Ich würde es sehr schade finden, solltest Du dich hier verabschieden.
Deine Beiträge zu lesenwar immer sehr informativ, deine Expertise wird definitiv fehlen.
Es wird eine Nach-Corona Zeit geben und dann werden auch wieder mehr Technikthemen usw. im Vordergrund stehen.

Schlaf noch mal drüber und bleib dabei
B.

PS: Wo ist der Thread um den es geht?

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8357
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von Uwe » 02.01.2021 11:55

bibobutcher hat geschrieben:
02.01.2021 11:52
PS: Wo ist der Thread um den es geht?
Den habe ich "versteckt" ...
Uwe

Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 384
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von Commander57 » 02.01.2021 12:16

Uwe hat geschrieben:
02.01.2021 11:55
bibobutcher hat geschrieben:
02.01.2021 11:52
PS: Wo ist der Thread um den es geht?
Den habe ich "versteckt" ...

..und das ist auch gut so.
Frank

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1163
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Stöckli Laser CX, Nordica Navigator 85ti

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von ingo#31 » 02.01.2021 14:11

Commander57 hat geschrieben:
02.01.2021 12:16
Uwe hat geschrieben:
02.01.2021 11:55
bibobutcher hat geschrieben:
02.01.2021 11:52
PS: Wo ist der Thread um den es geht?
Den habe ich "versteckt" ...

..und das ist auch gut so.
Frank
Auf einer Plattform, die von- und mit den Beiträgen erst zu Selbiger wird, sollte nichts "versteckt" oder sonst in einer anderen Form "zurechtgerückt" werden!
Gute Umgangsformen vorausgesetzt, sollten User (die erwachsene Menschen sind!!!) nicht in dieser Form gemassregelt werden.
Wenn man ins Forum guckt und sich darauf freut, neues zu lesen und dann der ganze Thread "weg" ist..... da fühle ich mich als langjähriger User, bevormundet. Das ist genau so Respekt- und Anstandslos, wie es gelegentlich auch in den Beiträgen vorkommt.
Ein Motor läuft nur, wenn er Kraftstoff bekommt. Dass dieser unterschiedliche Qualität haben kann, ist völlig normal. Entscheidend ist: ER MUSS LAUFEN und darf nicht abgestellt werden.

Uwe, ich bin mit deiner Entscheidung (die du nicht zum ersten Mal machst) nicht einverstanden!

Trotz allem, ein frohes Neues an Alle und bleibt gesund.

@ gebi

Sry, dass ich deinen Thread "missbrauche" um meine Meinung mitzuteilen.

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8357
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von Uwe » 02.01.2021 20:36

ingo#31 hat geschrieben:
02.01.2021 14:11
Uwe, ich bin mit deiner Entscheidung (die du nicht zum ersten Mal machst) nicht einverstanden!
Das musst du auch nicht ...
Wenn aber Begriffe wie "Arschlöscher", "Da kommt mir die Kotze im Strahl", "rassistisch" oder "du bist widerlich" fallen ... dann erlaube ich mir hier zu handeln.
Uwe

dr.knopek
Beiträge: 31
Registriert: 02.04.2008 13:11

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von dr.knopek » 02.01.2021 20:45

Hallo Martin,
auch ich finde deinen Abschied äußerst schade.
Deine Beiträge habe ich persönlich immer gern gelesen und konnte infolge deines Hardware-Wissen u. Verständnis oft profitieren.

Beste Grüße und eine schöne Zeit…
Daniel

AtomicCarver
Beiträge: 88
Registriert: 26.11.2017 07:37
Vorname: Jens
Ski: Atomic Redster S9 17/18
Skitage pro Saison: 16

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von AtomicCarver » 03.01.2021 16:44

Ich habe die letzten Eskalationsstufen wohl nicht mitbekommen, wenn ich mir so die Teilzitate von Uwe durchlese und ich weiß auch nicht, wer alles sein Fett von dir abbekommen hat.
Wahrscheinlich ich auch :wink: , weil ich nicht ganz deiner Meinung war und ich deinen Ton schon vorher etwas herb im Skiplanungs-Fred fand.
Aber wenn du eine Nacht drüber schläfst, würde ich es auch begrüßen, wenn du dem Forum nicht fernbleibst.

Spätstarter
Beiträge: 71
Registriert: 17.03.2013 15:44
Vorname: Thorsten
Ski: Atomic S9, Salomon X-Drive 8.0 FS
Ski-Level: 52
Skitage pro Saison: 12
Wohnort: Frankfurt

Re: Abschied aus dem Forum

Beitrag von Spätstarter » 04.01.2021 10:06

Hallo Martin,

persönlich finde ich Deine Entscheidung mehr als bedauerlich, wenn auch nachvollziehbar.

Als Flachlandtiroler sind meine Möglichkeiten zu Materialtests gleich Null. Ich komme nur dazu, wenn ich dann im Skiurlaub bin, was ob der Entfernung auch "nur" maximal drei Mal (eher ein- bis zweimal) pro Jahr möglich ist. Daher habe ich gerade Deine Beiträge zum Material sehr geschätzt. Auch wenn es mal um Ski ging, die für mich nicht in Frage kommen (z.B. Freeride Skier).

Es war immer schön aus Deinem Fundus schöpfen zu können, wenn auch passiv (Ich halte mich an: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. :D). Für mich war immer faszinierend, dass Du Dich nicht nur in nahezu allen Kategorien von Skiern (z.B. SL, Freeride) auskennst, sondern auch in den jeweiligen eine Vielzahl an Hersteller beurteilen kannst. Daher vielen Dank für all Deine Beiträge!

Ich hoffe, es ist nur eine Auszeit und wir wieder von Dir lesen werden, wenn wir wieder "normal" unserem Hobby frönen dürfen. Und ja, wahrscheinlich wird dann auch von mir die Frage kommen, ob es bei den Racecarvern einen ähnlichen Consumer-Ski gibt wie der S9 vom Atomic bei den SL. :D

Bis dahin alles Gute
Thorsten

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag