Maskenclips für Skihelm

Alles was sonst nirgends reinpasst ...
PHS
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2013 14:00
Vorname: Johannes

Maskenclips für Skihelm

Beitrag von PHS » 12.01.2022 11:47

Hallo zusammen,

ich bekomme immer mehr Werbung in unterschiedlichsten Kanälen für diverse Maskenclips für Skihelme. Nachdem ich jetzt zwei Tage in Österreich beim Skifahren war muss ich sagen, dass ich kurz davor bin ein Opfer dieser Werbung zu werden :-)

Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit einem solchen Clip gemacht und kann eine Empfehlung aussprechen?

Danke und viele Grüße!

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1049
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Enforcer 100, Big Stix, Rossignol FIS SL
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 35
Wohnort: München

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von saschad74 » 12.01.2022 16:52

Erfahrungen habe ich keine gemacht (fahre ja ohnehin meist ohne Helm), aber was sollen diese zwei Plastikteilchen denn kosten?

Gruß, Sascha

DanielR
Beiträge: 26
Registriert: 19.02.2018 15:57
Vorname: Daniel

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von DanielR » 12.01.2022 19:24

Ich habe Masken von medisana die einen Haken haben um die Gummis im Nacken zu befestigen...

Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 418
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von Commander57 » 13.01.2022 06:44

Moin!
Wir haben für unsere Truppe bei i-bäh Kleinanzeigen welche bestellt, der Preis war um 4 Euronen. Ein erster Test hat bestätigt, das die Dinger grundsätzlich funktionieren. Ist nur mit Skihandschuhen ein wenig fummelig, das Gummi einzuhaken. Man sollte also drauf achten, dass der Knopf für das Maskengummi etwas größer ist.
Oder man näht sich einen Knopf an das Gurtband, funktioniert auch ;)

Gruß
Frank

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1049
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Enforcer 100, Big Stix, Rossignol FIS SL
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 35
Wohnort: München

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von saschad74 » 13.01.2022 08:24

Commander57 hat geschrieben:
13.01.2022 06:44
Oder man näht sich einen Knopf an das Gurtband, funktioniert auch ;)
Das hat meine Frau tatsächlich gemacht. :)

Für die Fälle, wo ich mit Helm fahre, habe ich mir 2 kleine Neodym-Magnete an das Band geklebt und an das Maskengummi 2 kleine Metallplättchen geknotet. So muss ich das nur ungefähr in die Gegend halten und es macht "klack".

Gruß, Sascha

PHS
Beiträge: 11
Registriert: 31.01.2013 14:00
Vorname: Johannes

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von PHS » 13.01.2022 08:53

Danke für eure Antworten. Das mit dem Magnet hört sich gut an, glaube aber nicht, dass ich das dauerfest hinbekomme :D Da auch im Schneiderhandwerk recht unerfahren bin habe ich mir jetzt mal so Clips für den Helm bestellt.

Während die bisher immer um die 10 EUR pro Paar gekostet haben sind die Preise mittlerweile tlw. deutlich unter 5 EUR pro Paar gefallen. Da kann man nicht viel falsch machen.
Commander57 hat geschrieben:
13.01.2022 06:44
Ist nur mit Skihandschuhen ein wenig fummelig, das Gummi einzuhaken.
Ich habe jetzt die Maske immer einfach unter das Kinn geschoben. An jedem Lift aus der Tasche an den Helm fummeln ist mir zu aufwendig. Das hat dann an den Ohren irgendwann geschmerzt. Hoffe, dass die Kinn-Technik mit den Clips problemlos funktioniert ;-)

Benutzeravatar
phybz
Beiträge: 13
Registriert: 10.01.2020 07:39
Vorname: Philipp
Ski: Blizzard Rustler 9
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 12

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von phybz » 13.01.2022 10:19

Falls ihr einen 3D-Drucker habt oder jemanden kennt der einen hat:
https://www.thingiverse.com/thing:5165544

Die habe ich von einem Bekannten drucken lassen. 20 Stück haben locker auf die Platte gepasst. Habe damit Freunde und Familie versorgt und alle waren begeistert. Die Handschuhe muss man aber meist trotzdem ausziehen um die Maske einzuhaken.

Die Lösung mit den Magneten klingt interessant. Evtl. könnte man ja eine kleine Halterung für die Magneten drucken, um diese an den Helm zu klippsen.

Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 418
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von Commander57 » 13.01.2022 10:24


Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1049
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Enforcer 100, Big Stix, Rossignol FIS SL
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 35
Wohnort: München

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von saschad74 » 13.01.2022 13:00

PHS hat geschrieben:
13.01.2022 08:53
Danke für eure Antworten. Das mit dem Magnet hört sich gut an, glaube aber nicht, dass ich das dauerfest hinbekomme :D
Die Dauerfestigkeit muss sich auch bei mir erst noch erweisen. :) Habe die Magneten einfach mit farblich passendem Isoband an das Band geklebt und dann von beiden Seiten Heißkleber in die entstandenen "Schlauchöffnungen" gefüllt.

Gruß, Sascha

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4816
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Maskenclips für Skihelm

Beitrag von TOM_NRW » 15.01.2022 21:26

Hi, wir haben im Sportgeschäft in Radstadt so Clipse für den Helm gekauft. Preis 5 Euro pro Paar. Funktionieren super. Damit kann die Maske unter dem Hals hängen beim Fahren und ich bekomme die Maske mit den Skihandschuhen hochgeschoben bevor ich die Liftschlange erreiche. 5 Euro fand ich Ok. Man zahlt ja nicht nur das Material sondern auch die Idee. LG Thomas

Antworten