Leichter Tourenski als Big-Mountain-Waffe

Alles rund ums Tourengehen, Freeriden und Sicherheit abseits der Pisten. Siehe auch Bericht Freeriding - Sicherheit abseits der Pisten
Ausrüstungsfragen siehe z.B. Forum SICHERHEITS-Ausrüstung
mann_mit_hut
Beiträge: 27
Registriert: 31.07.2017 10:38
Vorname: Sven

Re: Leichter Tourenski als Big-Mountain-Waffe

Beitrag von mann_mit_hut » 25.04.2020 19:25

ski2002 hat geschrieben:
25.04.2020 11:08
mann_mit_hut hat geschrieben:
24.04.2020 08:55
Wie groß bist du denn? Ich habe noch nen Black Crows Anima in 182cm zuhause.

wie ist der denn ungefähr gerockt und aus welcher Saison?

Ich bin 182 cm groß

Hat einiges an Camber unter den Füßen. Aber in 1,82 eh zu klein dann für sich. Da würde ich dir 188cm empfehlen. Ich bin 179cm und fahre den Anima in 188cm.

ski2002
Beiträge: 16
Registriert: 04.09.2018 13:15
Vorname: Konrad
Ski: Blizzard Zer0 G95
Skitage pro Saison: 25

Re: Leichter Tourenski als Big-Mountain-Waffe

Beitrag von ski2002 » 26.04.2020 18:40

gebi1 hat geschrieben:
25.04.2020 16:37
Für Nordamerika ist Bent und Shift eine gute Wahl.
ja...hatte auch irgenwie bei dem mehr das Gefühl, dass der auch mal Piste kann...das was ja auch viele Reviews sagen. Auch besser als sowas wie der Helio oder der Wayback...bei mehr Breite. Also für mich wahrscheinlich das richtige, da es ja auch ins Gebiet geht gelegentlich...
Mit dem Schuhen muss ich es einfach probieren, aber das wird isch sicher irgendwie finden...

Hoffe mal, dass sich vielleicht noch preislich im Sommer ein bisschen was bei Bent tut, mal sehen...

was würdest du wegen der Größe sagen? bin 182cm groß und fahre z.B. meinen Tourenschi in 178. Keine Ahnung, aber irgendwie hab ich Respekt vor einem so langen Schi, hab irgendwie im Kopf, dass das drehen dann so schwer wird...

Ist halt die Frage ob 176, 184 oder 192, ginge ja prinzipiell alles, aber wäre dann am ehesten zu dem in 184cm tendiert, oder was sagst du? Was wäre mit 176, also ist das wirklich "zu klein", sprich ich habe wirkliche Nachteile zu einem größeren? Und was ist der Unterschied, wenn ich dann auf 192 gehe? Kenne ja die allgemeinen Faustregeln zu Schi, aber frage mich halt, was sich dann wirklich bemerkbar macht. An sich bin ich ein guter Fahrer, würde also auch mit einem größeren klar kommen, bin ich halt immer etwas skeptisch, was das wirklich bringt dann...

Sag mal deine Größe, und wie du deine Backcountry und Freerider fährst bitte...

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1601
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Blizzard Rustler 11 Blizzard Bonafide Line Sakana

Re: Leichter Tourenski als Big-Mountain-Waffe

Beitrag von gebi1 » 26.04.2020 21:36

Mein Sohn, bald 17 Jahre, ist 185 cm und 75 kg, fährt seinen Bent seit 4 Jahren in 178 cm. (die Zwergenkopfversion gab es in 178 cm) Der war ihm mal viel zu lang, nun ist er zu kurz. Da er einen sehr zentrierten Fahrstil hat, spielt das nicht so eine Rolle. Der Ski schwimmt ihm auch bei hüfttiefem Powder auf. Auch auf der Piste liegen damit, für ihn über 100 Km/h drin. Er ist allerdings mal Skirennen gefahren und ein begabter Freestyler.

Ich, 53 Jahre, 181 cm und um die 85 Kg, fahre meine Ski am liebsten Körperlang bis max. +5 cm. Tourenski (irgendwo steht noch ein alter Wayback 96) lieber etwas unter Körperlänge. Ich war noch nie ein Fan von zu langen Ski. Den Bent würde ich in 184 cm fahren. Ich hatte schon einige ähnliche Ski, K2 Pettitor in 189 cm, Völkl Two in 186 cm und K2 Catamaran in 184 cm. Auch bei brutal viel Rocker brauche ich nicht mehr Ski. Der Pettitor in 189 cm war mir zu lang, die anderen gerade richtig. Ich fahre gerne mit viel Druck auf der Schaufel, am liebsten mittlere und weite Turns. Kann aber auch surfy und mit zentrierter Position unterwegs sein.

https://www.sport-conrad.com/produkte/a ... 20-sc.html günstiger wird er nicht mehr. Die 184 cm sind sicher bald weg. Ich würde zuschlagen.

Gruss
Martin

ski2002
Beiträge: 16
Registriert: 04.09.2018 13:15
Vorname: Konrad
Ski: Blizzard Zer0 G95
Skitage pro Saison: 25

Re: Leichter Tourenski als Big-Mountain-Waffe

Beitrag von ski2002 » 29.04.2020 14:05

gebi1 hat geschrieben:
26.04.2020 21:36
https://www.sport-conrad.com/produkte/a ... 20-sc.html günstiger wird er nicht mehr. Die 184 cm sind sicher bald weg. Ich würde zuschlagen.
jo danke nochmal für die vielen Tipps.

Also mit meiner Entscheidung bin ich jetzt relativ final, zumindest, was die Shift angeht, mit dem Bent zu 95%.

Und ja, 184 wird es dann wahrscheinlich. Wegen der Verfügbarkeit muss ich dann tatsächlich schauen, aber jetzt kann ich ihn mir noch nicht holen...die bei Sport Conrad meinen, sie haben noch ein paar da, also mal sehen...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag