Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Skijacken, -hosen, Handschuhe, Unterwäsche, Materialien und deren Pflege.
Siehe auch Bericht Ski-Bekleidungs-Special
latemar
Beiträge: 3278
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von latemar » 02.02.2016 12:23

Bei Spyder bin ich anderer meinung. Überteuert ist sie. Man muss schon auf die Preise schauen.
Aber ich habe nur positive Erfahrungen mit der Marke.


Gruß!
der Joe

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1939
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser FIS SL + Elan Amphibio 14 Ti
Wohnort: Davos/Rotterdam

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von elypsis » 02.02.2016 12:49

Joe, Hand aufs Herz! Würdest du für Spyder dein Atomic Wear eintauschen? :wink:
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4816
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von TOM_NRW » 02.02.2016 12:57

Ob die verlinkten Angebote stylisch sind, sollte der TE selber entscheiden.

Obwohl ich seit einigen Jahren nur Jacken und Hosen von Ziener nutze, denke ich, dass Spyder (die ganz schweren Stoffe haben die gar nicht mehr) in einer anderen Liga spielt. Bessere Materialien, bessere Verarbeitung ... Die Ziener-Jacke finde ich noch zu teuer. Den angegebenen ursprünglichen VK-Preis habe ich so noch nie im Laden gesehen. Das ist eher Wunschdenken.

Thomas

latemar
Beiträge: 3278
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von latemar » 02.02.2016 13:24

elypsis hat geschrieben:Joe, Hand aufs Herz! Würdest du für Spyder dein Atomic Wear eintauschen? :wink:
Nein.
Trotzdem war Spyder das Beste was ich bis dahin hatte. Weit besser als Schöffel.
Meine Frau trägt auch Spyder und ist sehr zufrieden.

Ziener und Meier Sports spielen so in einer Liga.

Gruß!
der Joe

Carsten.B
Beiträge: 69
Registriert: 10.02.2014 08:25
Vorname: Carsten

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von Carsten.B » 02.02.2016 13:42

Ich habe seit letztem Jahr eine Jacke von Marmot (die Membran heißt Membrain glaube ich), die ist sehr, sehr gut. Egal wie man schwitzt nach einigen Minuten ist man immer wieder komplett trocken und angenehm warm aber nicht zu heiß. Die Jacke ist gefüttert und drunter trage ich meistens eine dünne Fleece-Schicht und ein langes Funktionsunterhemd. Ich bin auch schon nur mit dem Funktionsunterhemd gefahren, das ist warm genug, aber ich habe den Eindruck, dass der Feuchtikeitstransport mit Fleece-Scheicht dazwischen noch etwas besser funktioniert. Bezahlt habe ich ca. den halben Preis, so um 200€

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1891
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli Laser SC, Fischer Ranger FR 102

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von gebi1 » 02.02.2016 14:33

Ne weitere Variante wäre ne reine Hardshelljacke zu nehmen. Z.B. die hier https://www.sport-bittl.com/de/mammut-c ... 60685.html Ist zwar etwas teurer aber dafür fast unkamputbar. Die kann dann in allen vier Jahreszeiten eingesetzt werden (Wandern, Klettern, Schneeschuhlaufen, Nordicwalking, Fischen, Skitouren, Campen, Spazieren, in der Stadt, auf'm Fahrrad. Geht immer..). Wenn's richtig kalt wird ne Isolationsjacke aus Primaloft darunter. Bei normalen Wintertemperaturen reicht eine leichte Fleecjacke, im Frühjahr funktionale Unterwäsche. Dampfdurchlässigkeit ist nur gewährleistet wenn alle Schichten funktional sind.

Ich persönlich trage keine wattierten Skijacken mehr. Da ich sehr schnell schwitze, kann ich auf diese Weise die Temperatur viel besser regulieren. Mein Favorit: http://www.pyua.de/index.php/disrupt-y.html hab ne Vorgängerjacke. 45'000mm Wassersäule und unübertroffene Dampfdurchlässigkeit. 100% aus recyceltem Polyester, Made in Europe!

Gruss
Martin

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1891
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli Laser SC, Fischer Ranger FR 102

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von gebi1 » 02.02.2016 14:36


Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 418
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von Commander57 » 02.02.2016 15:38

@Martin: Das ist natürlich das Optimum. Mache ich auch so mit Einer Hardshelljacke von Ziener, Pyua ist natürlich richtig gut, mit Glück gibt es die Sachen auch mal günstiger, gerade wenn man aus der Gegend kommt und einfach mal bei denen vorbei schaut ;)
Aber wollte das der TE?
Gruß
Frank

dr31zehn
Beiträge: 4
Registriert: 03.02.2016 17:44
Vorname: Fabio
Ski-Level: 62
Skitage pro Saison: 14

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von dr31zehn » 03.02.2016 18:25

Hallo :)

Meine persönliche Meinung ist das die klassischen Skimarken, insbesondere Spyder in Sachen Preis/Leistung überteuert sind, da ist es doch eher der Name der den Preis macht.

Ich würde, wenn ich mich in den Preiskategorie 200-500€ bewege auf Outdoormarken zurückgreifen!
Mein persönlicher Favourite ist Arcteryx! Preislich sind diese Jacken sicher nicht billig, aber meiner Meinung nach bekommt man auch wirklich Leistung fürs Geld!

z.B. Arcteryx Rush Jacket/ Arcteryx Sidewinder

Ich persönlich trage eine Arcteryx Atom AR bei gutem Wetter (darunter eine atmungsaktive Vliesjacke+ Funktionsshirt)
Bei schlechtem Wetter darüber eine Houdini Bedrock und variiere mit den Schichten!

Kann allgemein den onlineshop Bergfreunde.de empfehlen ;)

Liebe grüße :)

chatmonster
Beiträge: 157
Registriert: 13.01.2006 13:06
Vorname: Monsterchen
Wohnort: schweizer Grenze

Re: Neue Sjikacke soll her: Ziener oder Spyder?

Beitrag von chatmonster » 04.02.2016 08:47

Arcteryx? Pyua? Hardshell mit Isolationsjacke??
Alles total toll und auch mein Weg in dieser RIchtung, aber WAS hat der Fragende noch mal gesucht?
Eine Skijacke im Bereich 150-max.200€...

Spyder ist schon nicht schlecht, da er sie hier anführt wird sie ihm wohl auch gefallen (so zum Thema Style), Ziener ist auch nichts ganz verkehrt, zur jetzigen Zeit (Sale) kannst du auch mal bei O'Neil schauen...

Ganz grundlegend Falsch wirst du mit den Jacken nichts machen, und ob sie dir passen kannst du nur ausprobieren...
das monsterchen grüßt

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag