Winddichte Softshell Skijacke

Skijacken, -hosen, Handschuhe, Unterwäsche, Materialien und deren Pflege.
Siehe auch Bericht Ski-Bekleidungs-Special
mcfly23
Beiträge: 12
Registriert: 22.07.2011 10:45
Vorname: Martin
Ski-Level: 45

Winddichte Softshell Skijacke

Beitrag von mcfly23 » 16.12.2012 17:08

Hallo,

ich muss leider noch ein Thema aufmachen. Nach zwei Tagen Internetrecherche bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass es die Vaude Alpamayo in XXL nicht mehr zu einem akzeptablen Preis zu kaufen gibt. :-(

Jetzt bin ich auf der Suche nach einer möglichst winddichten Softshell Skijacke (mit Schneefang im Optimalfall also oberste Schicht.

Am 12.1. geht es für eine Woche nach Lech an den Arlberg und da kann es ja schon noch knackig kalt werden.

Ich hatte an Transtex Warm-Unterwäsche gedacht, dann Fleece und dann die Softshell-Jacke. Man liest hier ja immer von "oben eine Softshell", aber ich hätte es gerne etwas konkreter, denn ich steig durch das Angebot leider nicht durch.

http://www.zalando.de/salomon-snowtrip- ... c-855.html

Diese hier sieht variabel aus, aber festgelegt habe ich mich noch nicht. Ich friere nicht so schnell, schwitze aber leider recht stark...Ich hoffe, dass ihr Erfahrungen habt, die mir weiterhelfen..

Besten Dank,
Martin

Benutzeravatar
moni.ski
Beiträge: 1474
Registriert: 28.11.2012 15:52
Vorname: Monika
Ski: Atomic FIS GS SL Super G
Kontaktdaten:

Re: Winddichte Softshell Skijacke

Beitrag von moni.ski » 16.12.2012 18:24

Warum willst du keine "normale" Skijacke kaufen? Im Jänner kanns tatsächlich sehr kalt sein, da wird dir wahrscheinlich zu kalt in einer Soft Shell auch wenn du ein Fleece drunter hast...

Ansonsten gibts ja eine Riesenauswahl von Soft Shells, die oft ganz unterschiedlich sind (gefüttert innen oder nicht). Kommt drauf an welche Marke du nimmst. Die guten Marken kosten auch ordentlich Geld.

Ich nehme die Softshell gerne wenns Null Grad oder leichte Plusgrade hat oder vielleicht noch -1, -2 Grad, drunter nehme ich die normale Skijacke weil wärmer...

bardenberger
Beiträge: 5
Registriert: 28.03.2010 18:32
Vorname: Christoph
Ski: Dynastar Contact Groove, Dynastar 6th Sense Slicer
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 20

Re: Winddichte Softshell Skijacke

Beitrag von bardenberger » 16.12.2012 19:45

Ich kann die etwas andere Softshell-Jacke COULOIR II JACKET von Haglöfs nur wärmstens empfehlen ... bei wärmeren Temperaturen mit Skirolli oder sogar nur entsprechender Unterwäsche, zur zusätzlichen Belüftung lassen sich auch noch die Unterarmreißverschlüsse öffnen ... wenn es dann kälter wird einfach mit Primaloft-Jacke drunter.

Habe diese Kombi jetzt seit letzter Saison und war damit bei bis zu -20 °C sehr komfortabel unterwegs. Keine sehr günstige, aber auf jeden Fall eine "preiswerte" Wahl.

Grüße,
Christoph
... wär doch schon wieder Winter!

mcfly23
Beiträge: 12
Registriert: 22.07.2011 10:45
Vorname: Martin
Ski-Level: 45

Re: Winddichte Softshell Skijacke

Beitrag von mcfly23 » 16.12.2012 19:54

Danke für den Tipp, Christoph. Die Jacke sehen ich mir mal an.

Und ich möchte keine normale Skijacke, weil ich so eine schon habe und die kann man, wenn es mal wärmer sein sollte, schwer diesen Temperaturen anpassen.

Wenn aber sonst noch jemand einen Tipp hat, immer her damit. Ich will auch gerne berichten, wenn ich wieder da bin.

Martin

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag