Ischgl - Corona - Covid-19

Hier könnt Ihr Euch über Skigebiete (Hotels, Skischulen, Schneelage, etc.) austauschen. Siehe auch Anbieter Skireisen
Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von Pancho.Ski » 15.03.2020 15:18


Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1682
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, Moment Commander 108

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von gebi1 » 15.03.2020 15:21

Jetzt musst du bremsen Peter. Du hast keine Ahnung, auf welche Weise ich mir und alle anderen hier eine Meinung bilde. Wäre ich Moderator, würde ich dich ermahnen mit deinen Belehrungen aufzuhören. Das ist echt mühsam und hat einen missionarischen touch. Bitte geh in dich und reflektiere dein Verhalten hier.

In der Schweiz gibt die Website des BAG (Bundes Amt für Gesundheit) Auskunft über alles was im Zusammenhang mit dem Covid-19 Virus relevant ist. Das BAG tut dies unaufgeregt und sachlich, es stützt sich dabei auf die zur Verfügung stehenden Zahlen und Fakten. Dort erhalte ich alles, was ich wissen muss. Das Schweizer Radio und Fernsehen berichtet ebenfalls in einer unaufgeregten Art über die Ereignisse. Boulvardmedien, Verschwörungsvideos auf Youtube usw. schaue ich mir nicht an. Ich will auch nicht von irgendwelchen Besserwissern in Foren belehrt werden.

Über die wirtschaftlichen Folgen zu spekulieren ist müssig und nicht zielführend. Man wird sehen.

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von Pancho.Ski » 15.03.2020 15:31

Martin, es macht wenig Sinn mit Peter über dieses Thema zu diskutieren, glaub es mir. Nichts und niemand bringt ihn von seinen Ansichten ab. Wenn Du es dennoch versuchen möchtest - viel Erfolg.

Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 377
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von Commander57 » 15.03.2020 16:27

gebi1 hat geschrieben:
15.03.2020 15:21
........ Das ist echt mühsam und hat einen missionarischen touch. Bitte geh in dich und reflektiere dein Verhalten..........
Moin!
Schön gesagt. Das wird ihn aber nicht umstimmen. Mittlererweile fällt es mir zunehmend schwerer Peter und seine Ansichten nachzuvollziehen, aber ich bin ja auch nur ein durchschnittlicher Forist, welchem es an handwerklichen Fähigkeiten, höherer Mathematik und Physik auf Hochschulniveau, Fahrkönnen und Skitagen fehlt. Ich frage mich, wie ich die letzten 63 Jahre überleben konnte? Wie auch immer....
Ich werde mich jetzt für einige Zeit aus dem Forum zurückziehen, an Skifahren ist ja jetzt erstmal nicht zu denken, Aufkantwinkel und Kantenpräparation sind nachrangig.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1157
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Stöckli Laser CX, Nordica Navigator 85ti

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von ingo#31 » 15.03.2020 17:30

Commander57 hat geschrieben:
15.03.2020 16:27
aber ich bin ja auch nur ein durchschnittlicher Forist, welchem es an handwerklichen Fähigkeiten, höherer Mathematik und Physik auf Hochschulniveau, Fahrkönnen und Skitagen fehlt. Ich frage mich, wie ich die letzten 63 Jahre überleben konnte? Wie auch immer....
Und dieser Zynismus soll hilfreich, oder gar respektvoll sein? :evil:
Leute, JEDER darf seine eigene Meinung haben und diese auch vertreten. Mit welcher Intensität, bleibt jedem selbst überlassen.
In vielen Punkten gebe ich Peter Recht, ich halte auch an meiner Meinung/ Einstellung fest, lasse mich aber auch gern überzeugen, wenn ich falsch liege.

skisachse
Beiträge: 47
Registriert: 13.08.2014 17:46
Vorname: Karsten
Ski: Salomon X-Kart,Blizzard Brahma
Ski-Level: 55
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Zwickau/Dresden

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von skisachse » 15.03.2020 18:08

Leute,wisst Ihr was,es wäre einfach schön,das Alle wieder mal geerdet werden und zur "MENSCHLICHKEIT" zurückfinden!!!
Ich kann nur eins sagen,wir hier im Osten wissen,was eine helfende Gemeinschaft in Not ausrichten kann,siehe z.B. die Flut 2002.
Vielleicht stellt jeder mal bissel sein Ego zurück und hört auf Panik zu verbreiten,nur gemeinsam sind wir stark!!!

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2034
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von NeusserGletscher » 15.03.2020 20:13

gebi1 hat geschrieben:
15.03.2020 15:21
Verschwörungsvideos auf Youtube
Die Videos zeigen eine Sendung des Bayrischen Rundfunks und nicht die irgendeiner Verschwörungsseite. Auf der HP des BR findest Du nur eines der Videos nicht mehr, weil sie es dort gelöscht haben, es war ihnen vermutlich zu peinlich und / oder sie haben nicht die Courage zuzugeben, dass sie sich in ihrem Ton gegenüber Mahnern massiv vergriffen haben.

Ich werfe den Machern nicht einmal ihre Einschätzung der Lage vor 6 Wochen vor. Dass sie damals noch Grenzschließungen für als nicht nötig erachtet haben, mag ja ihren damaligen Kenntnisstand reflektieren. Aber die dummdreiste Frechheit, mit der man sich über Mahner lustig macht, die solche Grenzschließungen schon vor 6 Wochen gefordert haben, zeigt, dass es diesen Leuten an jedem gesunden Maß journalistischer Objektivität, Sorgfalt und Sachlichkeit mangelt.

Und leider ist das tyisch für die heutige Diskussionskutlur, nicht nur in den professionellen Medien, sondern auch in Foren. Wer es wagt, sich gegen den Mainstream zu stellen, der wird mit Polemik, Spott und Häme überzogen, als Verschwörungstheoretiker bezeichnet oder mit anderen Kampfbegriffen überzogen.

Bleibt einfach gesund und bewahrt Euch ein gesundes Maß an Skepsis.
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von Pancho.Ski » 15.03.2020 20:15

Danke, wünsch ich dir auch.
Bleibe Dir und deinen Thesen auch weiter in aufrichtiger Skepsis verbunden. :-D

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2034
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von NeusserGletscher » 15.03.2020 20:27

Oder wie der Kölner zu sagen pflegt: Et hätt noch immer jot jejange.
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4784
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Ischgl wurde gerade für 2 Wochen geschlossen.

Beitrag von TOM_NRW » 15.03.2020 22:52

Ich weiß nicht ob wir das schon hatten, aber diese Berichterstattung über Ischgl liest sich nicht gut.

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... uropa.html


Passt auf Euch auf!

Thomas

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag