Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Hier könnt Ihr Euch über Skigebiete (Hotels, Skischulen, Schneelage, etc.) austauschen. Siehe auch Anbieter Skireisen
Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Beitrag von Pancho.Ski » 28.02.2020 16:49

Arosa-Lenzerheide ist in jeder Hinsicht eine andere Liga als der Diedamskopf im Bregenzerwald, auch als Mellau-Damüls, allein von der Höhenlage und der Größe. Ersteres kann deutlich besseren Schnee im Frühjahr bedeuten.
Schweizer Skigebiete sind in der Regel deutlich weniger überlaufen, als die der Nachbarländer, da schrecken die Preise wohl ab.
Wenn die Restriktion mit der Länge der Anreise nicht so streng zu sehen ist, wäre das mein Favorit an deiner Stelle.

beate
Beiträge: 4342
Registriert: 18.01.2002 01:00
Vorname: beate
Ski: Elan

Re: Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Beitrag von beate » 28.02.2020 18:34

Pancho.Ski hat geschrieben:
28.02.2020 16:49
Arosa-Lenzerheide ist in jeder Hinsicht eine andere Liga
Wenn die Restriktion mit der Länge der Anreise nicht so streng zu sehen ist, wäre das mein Favorit an deiner Stelle.
?
Wie ich geschrieben hatte:
Einstieg ins Skigebiet in Churwalden, großer Parkplatz an der Talstation,bevor man startet Kaffee und Gipfeli im cafe Portal und dann mit der Heidibüelgondel direkt zum Stätzerhorn= ganz geniale,breite blaue Pisten, umrahmt von Hochgebirge.
Lindau-Churwalden lt meinem Navi 1 Std 7 Min.
Bin die Strecke gerade gefahren und habe von Chur bis Bregenz 45 min gebraucht.

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Beitrag von Pancho.Ski » 28.02.2020 18:53

Na dann, auf nach Churwalden. :D

zerophreak
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2019 16:01
Vorname: Frank
Ski: -
Ski-Level: 1
Skitage pro Saison: 5

Re: Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Beitrag von zerophreak » 28.02.2020 20:23

Wie spricht man das denn aus 😂
Spaß beiseite - danke euch beiden!

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Beitrag von Pancho.Ski » 29.02.2020 08:35

Als würde man es mit drei bis fünf „ch“ am Anfang schreiben, würde ich vermuten... :D
Viel Spaß auf den Brettern... :-D

beate
Beiträge: 4342
Registriert: 18.01.2002 01:00
Vorname: beate
Ski: Elan

Re: Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Beitrag von beate » 29.02.2020 09:44

„Kurwalden“ also ganz einfach😉

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Beitrag von Pancho.Ski » 29.02.2020 09:46

Ah - OK, schade irgendwie... :-D

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1874
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Skigebiete in Bodenseenähe für Ende März

Beitrag von elypsis » 29.02.2020 10:16

Seit die Umfahrungen von Küblis und Saas fertiggestellt sind, ist Davos/Klosters ähnlich nah an Lindau wie Churwalden. Der Einstieg auf Parsenn ist dabei die Gotschna Bahn in Klosters, parkieren direkt vor der Talstation.

:D
My EGO.
My way.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag