Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Hier könnt Ihr Euch über Skigebiete (Hotels, Skischulen, Schneelage, etc.) austauschen. Siehe auch Anbieter Skireisen
Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 882
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Beitrag von saschad74 » 29.05.2018 19:06

Servus,

also mir wären 30km einfache Strecke tägliche Fahrerei deutlich zuviel, besonders um diese Jahreszeit. Gelegentlich machen wir so etwas durchaus schonmal, aber für einen längeren Urlaub täglich sowas - und dann noch mit der Idee im Hinterkopf, mindestens teilweise nur halbe Tage zu fahren - das fände ich schon arg blöde.

Vielleicht schreibst Du 'mal ein bisschen was zu Deinen Vorstellungen bzgl. An- und Abreise, Gesamtaufenthaltsdauer, Art der Unterkunft und Budget?

Gruß,
Sascha

Kaspatoo
Beiträge: 43
Registriert: 16.01.2014 08:48
Vorname: Sebastian

Re: Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Beitrag von Kaspatoo » 29.05.2018 19:25

Früheste Hinreise 27.12.2018
Späteste Rückreise 06.01.2019
Dauer 7 Tage

Unterkunftstyp egal, gerne Ferienwohnung (vermutlich eh günstiger)
4 Erwachsene, wenigstens ein getrenntes Schlafzimmer.
Kosten ca. 80€/ Nacht für die gesamte Wohnunh = ca. 600€ Übernachtungskosten gesamt

Skigebiet mit relativer Schneesicherheit in der Nähe, Größe egal (nur zwei von uns Fahren und einer von uns ist eher Anfänger).

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 882
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Beitrag von saschad74 » 29.05.2018 20:28

Ok, mit dem knappen Budget über Silvester verstehe ich, dass es dann schwierig wird. 20 EUR pro Nase und Nacht in der teuersten Zeit des ganzen Winters...das wird schwer. Da kann zumindest ich Dir dann auch nicht mit einem Geheimtipp aufwarten.

Gefunden hatte ich gerade spontan in Bad Hofgastein "Haus Erna", die liegen aber bei einer eher kleinen FeWo mit 1xDoppelbett und 1xSchlafsofa schon 130 EUR über Eurem Budget...

Wünsche Dir aber weiterhin viel Erfolg bei der Suche!

Gruß,
Sascha

11mousa
Beiträge: 132
Registriert: 05.03.2017 21:33
Vorname: Werner
Skitage pro Saison: 30

Re: Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Beitrag von 11mousa » 30.05.2018 07:55

Ich weiß, ich klinge schon wie ein Werbefuzzi, aber hier hätte ich evtl. was für dich:

https://www.booking.com/hotel/at/mounta ... #hotelTmpl

Innerkrems ist ein echtes Schneeloch und die Pisten sind auch ganz nett (ist halt nicht das größte Skigebiet).

Kaspatoo
Beiträge: 43
Registriert: 16.01.2014 08:48
Vorname: Sebastian

Re: Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Beitrag von Kaspatoo » 30.05.2018 11:03

danke ihr beiden.
Das sind doch mal zwei konkrete (Geheim-)Tipps (allein vom Gebiet her).
Die 600€ für die Unterkunft sollten keine harte Linie sein, wenn das Angebot passt, könnten es auch mehr sein.
Aber ich finde bisher eher Unterkünfte im Bereich 200€/Nacht statt 80€.

Bei Meransen habe ich noch eine Unterkunft in Natz gefunden, 7km entfernt. Das könnte auch noch gehen.
Wir werden das mal am Wochenende besprechen und uns vielleicht schon für eine entscheiden.

Aber falls jemand noch solche Geheimtipps hat (immer eine relative Schneesicherheit für Silvester vorausgesetzt), gerne her damit.
Nächstes Jahr fahren wir vielleicht wieder und dann aber woandershin.

Danke euch!

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 882
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Beitrag von saschad74 » 30.05.2018 11:17

Gasteinertal ist grundsätzlich nicht wirklich ein Geheimtipp, wir sind gerne dort. Und ab nächster Saison gibt es dann auch in Bad Hofgastein endlich einen Ersatz für die veraltete Schlossalmbahn. Aber auch die anderen Skigebiete des Tales sind durchaus einen Besuch wert und alle gut per Skibus erreichbar, dort kann also in der Regel das Auto im Urlaub an der Unterkunft stehenbleiben (außer vielleicht für den Lebensmitteleinkauf für 4 Personen).

Gruß, Sascha

latemar
Beiträge: 2613
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Beitrag von latemar » 03.06.2018 10:34

Probiere es mal bei https://www.roterhahn.it/de/
Zum Beispiel im Bereich Deutschnofen oder im einzugsgebiet zwischen Meransen und Kronplatz.

https://www.roterhahn.it/de/urlaub-auf- ... =2|verpf=1|[p=001]|1155=500|1156=1000|1157=5000

Wir machen seit Jahren Uralub auf dem Bauernhof. Die Höfe haben selten direkten Zugang zu einem Skigebiet. Sind aber oft preiswert, ruhig und bei supernetten Familien.


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti
17/18 48 T. Dolomiti
18/19 3 T. rund um die Sella

Kaspatoo
Beiträge: 43
Registriert: 16.01.2014 08:48
Vorname: Sebastian

Re: Meransen über Weihnachten / Silvestern - sonst Alternativen

Beitrag von Kaspatoo » 25.06.2018 09:48

Hi,
danke für den Hinweis.
Da sind tatsächlich noch einige Sachen bei, leider aber auch nicht mehr direkt im Gebiet, aber wir haben jetzt eine echte Auswahl und werden uns bald entscheiden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag