kann man so was reparieren lassen

Fragen zu Kante Schleifen, Belag Wachsen, Belag ausbessern etc.
Siehe auch Bericht zur Skiservice selbst gemacht (mit Videos)
zzoser@gmail.com
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2019 09:51
Vorname: Zoser
Ski: Völkl P60 slalom

kann man so was reparieren lassen

Beitrag von zzoser@gmail.com » 02.02.2019 11:07

Hallo zusammen, ich habe eine Völkl P60 slalom.
Die Skiern sehen sehr rostig aus. Meine Frage, kann man so was in Fachgeschäft noch reparieren lassen oder gibt es keine Hoffnung mehr?

[ externes Bild ]

Danke euch!
Viele Grüße,
Z

BBR-Andy
Beiträge: 195
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: kann man so was reparieren lassen

Beitrag von BBR-Andy » 02.02.2019 11:40

zzoser@gmail.com hat geschrieben:
02.02.2019 11:07
, ....
....kann man so was in Fachgeschäft noch reparieren lassen oder gibt es keine Hoffnung mehr?

[ externes Bild ]
Kein Problem,
kenn da einen
der alte Kondome aufbereitet.
Dem graust vor Nix.. :D

Lieber Gruß
BBR Andy

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1200
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: kann man so was reparieren lassen

Beitrag von Pancho.Ski » 02.02.2019 11:52

:lol:

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3467
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: kann man so was reparieren lassen

Beitrag von extremecarver » 02.02.2019 12:35

Kann man problemlos - aber ist es dass Wert?
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

BBR-Andy
Beiträge: 195
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: kann man so was reparieren lassen

Beitrag von BBR-Andy » 02.02.2019 12:43

Besser:

für 105.- kriegst einen neuen Ski:

http://www.ekosport.de/dynastar-speed-z ... 40506.html

und wenn Du Deine alte Bindung nicht
ummontieren willst,
dann nimm die Version für 155.-
mit der montierten Tyrolia Attack.
Deinen Völkl vertickst noch bei Ebay für 50.-
mit der Beschreibung fahrfertig,
Belag und Kanten sollten mal servisiert werden...
(fahrfertig stimmt immer, ist ja voll fertig) :D
Mit den eingesparten Reparaturkosten
bleibt ja fast noch Geld übrig...

Lieber Gruß
BBR Andy

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1601
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Blizzard Rustler 11 Blizzard Bonafide Line Sakana

Re: kann man so was reparieren lassen

Beitrag von gebi1 » 02.02.2019 18:44

Der P60 ist mindestens 14 Jahre alt, der ist auch ohne das Loch nur noch Schrott. Damit ist jede Tageskarte zu schade. Entsorgen und was Neues kaufen.

Gruss
Martin

zzoser@gmail.com
Beiträge: 2
Registriert: 02.02.2019 09:51
Vorname: Zoser
Ski: Völkl P60 slalom

Re: kann man so was reparieren lassen

Beitrag von zzoser@gmail.com » 03.02.2019 11:37

Danke für die viele Antworten!!!

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8333
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: kann man so was reparieren lassen

Beitrag von Uwe » 03.02.2019 12:43

Lohnen tut es sich nicht, aber wenn du bisschen "rumspielen" willst, kauf dir für 5 Euro Repair-Candles und mache es wie hier:
https://youtu.be/YB9i2OKW7aM
Uwe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag