Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Fragen zu Kante Schleifen, Belag Wachsen, Belag ausbessern etc.
Siehe auch Bericht zur Skiservice selbst gemacht (mit Videos)
marc meiners
Beiträge: 45
Registriert: 21.12.2008 15:21
Vorname: marc

Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von marc meiners » 10.05.2009 10:06

Hallo,

hat zufällig jemand Erfahrungen mit einem Ski-Service bei Intersport gemacht? Mein Ski hat in der letzten Saison an der Kante ein Stück Belag "verloren", was ich gerne ausbessern lassen möchte. Die Stelle ist nicht so groß, geht aber fast bis auf den Kern. Die Kante hat zum Glück nur leichte Schrammen davongetragen, die weggeschliffen werden können.

Ich habe im Netz gelesen, dass der Intersport in Oldenburg einen Kompletten Ski-Sercive anbietet, auch Belagreparaturen. Irgendwie habe ich aber ein ungutes gefühl, ob die das auch wirklich professionell machen können, mit Struktur z.B. Auch die Kanten sollen im Service schon mal falsch geschliffen werden (habe ich hier so gelesen).

Ist Österreich hatte ich leider keine Zeit mehr für den Service, die machen sowas aber öfters als ein Sportgeschäft im Norden. Kann man das machen?

Viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
carlgustav_1
Beiträge: 1368
Registriert: 30.11.2005 10:20
Vorname: Martin
Ski: Elan race SL 160, Scott Aztec 175
Wohnort: Der Pott kocht :-)

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von carlgustav_1 » 10.05.2009 15:12

also, intersport ist keine kette sondern ein loser zusammenschluss/einkaufsgemeinschaft von mittelständischen sportgeschäften. dh. man kann da keine pauschalaussagen machen, das eine intersport geschäft macht guten service, das nächste evtl. wieder beschi**enen.

grundsätzlich ist es umso schwieriger nen guten service im geschäft zu bekommen, je weiter man von den skigebieten entfernt ist.

wenn du also im raum oldenburg sitzt, herzliches beileid. da hilft nur sich unter lokalen skifreunden nach tipps umhören. oder einfach ausprobieren - hinterher bist du schlauer, und selbst ein missratener service hinterlässt selten spuren, die nicht wieder rückgängig gemacht werden könnten.

oder aber du machst es halt selber, es ist kein hexenwerk. tipps dazu per suche hier im forum...

gruß martin
krypton rulez!

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4746
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von TOM_NRW » 10.05.2009 20:32

carlgustav_1 hat geschrieben: grundsätzlich ist es umso schwieriger nen guten service im geschäft zu bekommen, je weiter man von den skigebieten entfernt ist.
Hi,
das sehe ich etwas anders. Es gibt auch entfernt von Skigebieten Profis die sich auf Skiservice spezialisieren. Man muss sie nur kennen. Gleiches gilt aber auch für die Alpen, da gibt es neben vielen Geschäften die die Ski einfach über ihre Maschinen jagen auch ein paar sehr gute, die einfach mehr können als die breite Masse.

Leider kann ich keinen Tip geben für die angesprochene Region, in NRW sieht es da anders aus.

Viel Glück bei der Suche.

Thomas

marc meiners
Beiträge: 45
Registriert: 21.12.2008 15:21
Vorname: marc

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von marc meiners » 11.05.2009 20:46

Hm, ich werde es einfach mal versuchen. Ich nehme die Ski mal mit und frage ein wenig nach. Ich denke, dass ich so vielleicht rausbekomme, ob das der Lehrling macht oder nicht :wink:

Vielen Dank,

Marc

Thomas-HH
Beiträge: 365
Registriert: 05.10.2005 15:28
Vorname: Thomas
Wohnort: Hamburg

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von Thomas-HH » 11.05.2009 22:31

Auch nicht gerade um die Ecke, aber vielleicht einen Versuch wert: http://www.alpincenter.com/hamburg-witt ... d-service/ . Liest sich zumindest gut, ob es das aber auch ist.....?
Im Zweifel würde ich die Ski trocken stehend lagern und die Zeit beim Beginn des nächsten Urlaubs investieren und direkt im Urlaubsort tunen lassen. gibt natürlich auch keine Gewähr, dass es dort besser gemacht wird.

Gruß
Thomas

freeriderin
Beiträge: 831
Registriert: 18.08.2003 08:36
Vorname: Kati
Wohnort: in der Ecke Neuss/ Düsseldorf

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von freeriderin » 12.05.2009 09:57

Hi Marc,

Die meisten Sportgeschäfte in Nicht-Skigebieten haben eh keine eigene Maschine für den Service, sondern sie geben die Ski an entsprechende Werkstätten. So steht die deutschlandweit? europaweit? größte Servicestraße in Neuss - und dort landet ein beträchtlicher Anteil aller Ski, die in NRW und darüber hinaus zum Service müssen.

Frag doch mal bei Deinem Sportgeschäft, wohin sie die Ski zum Service geben!?

Für Belagsausbesserungen ist die Neusser Werkstatt (Check & Service) große Klasse, da wird mit viel Liebe zum Detail gestanzt und ausgebessert. Nicht unbedingt zum Schnäppchenpreis, aber auf jeden Fall den Preis wert.
Für spezielle Kantwinkel sind sie (glaube ich) nicht unbedingt erste Wahl.

Grüße
Kati

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4746
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von TOM_NRW » 12.05.2009 10:07

Hi,

neben den Jungs von "Check & Service" die auf Wintersteiger Maschinen arbeiten, gibt es in NRW mindestens auch noch "0 Grad Ski & Board Service" (www. Ograd-online.de) der auch für viele Sportgeschäfte und Reiseveranstalter den Service übernommen hat. Dort schwört man auf die neusten Maschinen der Firma Montana.

Ich halte es immer wie folgt: Wenn es geht bekommt nur der Servicemann meines Vertrauens (0 Grad in Münster) meine Ski. Wenn ich doch einmal vor Ort in den Alpen etwas benötige, suche ich mir einen Laden aus, wo ich mit in die Werkstatt kann und beobachte wie mein Ski behandelt wird. Im schlimmsten Fall kann ich dann noch eingreifen und schlimmeres verhindern. Handwerklich gute Servieleute werden nie ein Problem damit haben, dass man ihnen über die Schulter schaut. PS: Das gleiche gilt auch für Autowerkstätten. Nur wer etwas zu verbergen hat lässt den Kunden nicht in die Werkstatt.

Gruss Thomas

Benutzeravatar
ghostdog
Beiträge: 53
Registriert: 04.07.2008 13:52
Vorname: Kay
Ski: Head XRC 800; Fischer RC4 SC Pro
Ski-Level: 78
Wohnort: Leipzig

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von ghostdog » 31.10.2009 22:28

Da kaufste dir für 2 € ne "repair candle" von TOKO und gut is. Man muß es nicht übertreiben.

marc meiners
Beiträge: 45
Registriert: 21.12.2008 15:21
Vorname: marc

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von marc meiners » 27.11.2009 19:54

OK, Loch ist zu (Skiservice). Gleicht zwar mehr einer Buckelpiste, aber besser als vorher: :roll:

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Ramon 23
Beiträge: 649
Registriert: 06.11.2006 00:09
Vorname: Nils
Ski: VR
Wohnort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Erfahrungen mit Ski-Service bei Intersport

Beitrag von Ramon 23 » 27.11.2009 20:59

Wie Jetzt? ^^Das hat ein Skiservicebetrieb gemacht? :(

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag