Skischuhe passen nicht mehr?

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
Trygg2807
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2021 23:12
Vorname: Jenny

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von Trygg2807 » 21.12.2022 23:03

Ihr habt mich mehr oder weniger überzeugt. War heute mal etwas gucken, leider gab es extrem wenig in 23.5 und schmal. Eigentlich genau 1 Paar Salomon Schuhe auch für Skitouren. Im Skigebiet wird es auch schwierig, denn da war ich zuletzt schon, die hatten praktisch nichts. Fahre auch eher bei den nicht so populären Adressen. Was gäbe es denn für Adressen in München und südlich von München entlang der A8/A93 bis Kufstein?
Zusätzlich hatte ich heute einen Noname Schuh an, der eigentlich gepasst hätte. Der Schaft fühlte sich wesentlich besser an als bei meinem, obwohl der Schuh an sich mit 100er Flex recht hart war. Ginge sowas auch oder lässt man da besser die Finger davon? Der Innenschuh wäre auch formbar im Backofen.

muffman
Beiträge: 8
Registriert: 06.01.2022 22:24

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von muffman » 21.12.2022 23:40

Was es in der Nähe von München gibt, weiß ich leider nicht. Aber ganz generell: Nicht du solltest den Schuh aussuchen, sondern der Experte findet (gemeinsam mit dir) den für dich passenden Schuh nach einer (professionellen) Analyse deiner Füße. Außerdem haben Fahrkönnen, Gewicht usw. einen Einfluss auf die richtige Skischuhwahl. Diese Dinge erfragt ein Profi beim Kunden. Wenn Sätze wie „Skischuhe immer eine Nummer größer kaufen“ fallen, verlasse bitte sofort das Geschäft.

Trygg2807
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2021 23:12
Vorname: Jenny

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von Trygg2807 » 21.12.2022 23:47

Wenn die Auswahl so limitiert ist, kann man da eben nicht viel machen. Es war entweder schon sehr ausgeklaubt, oder sie hatten per se nicht so viel in der Größe da. Das einzige Modell. das von den Eckdaten her passte, eben die Eigenmarke. Das war schon basierend auf den Angaben, aber sowas wie Füße ausmessen macht halt der 08/15 Intersport nicht. Es hätte in dem Fall ja auch wenig Sinn gehabt, wenn er nichts da hat, was er mir verkaufen kann. Es ist jetzt nicht so, dass ich das überraschend finde, mir geht es ja im normalen Schuhladen ähnlich, weshalb ich sowas normal online bestelle.

Roboter
Beiträge: 163
Registriert: 04.03.2017 14:43
Vorname: Robert
Ski: RossiBO118,Ranger102FR,SalomonMTNExp95,Bonafide97

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von Roboter » 21.12.2022 23:56

An Sportgeschäften in bzw in der Nähe von München gäbe es etwa
Sport Bittl: https://www.sport-bittl.com/de/ueber-uns/ueber-uns.html
Blacksheepsports: https://blacksheepsports.de/pages/laden
Sport Conrad: https://www.sport-conrad.com/blog/de/en ... -filialen/

Einen Tourenschuh ohne die Absicht, damit auch aufzusteigen, finde ich für meinen Teil nicht so sinnvoll. Ob der von dir probierte „No-Name-Schuh“ (gibt auch weniger bekannte Hersteller mit guten Produkten) was taugt, ist für mich anhand deiner Angaben nicht beurteilbar. Das wichtigste Kriterium ist halt immer, dass der Schuh in seiner Gesamtheit (Sitz, Steifheit, Fahrgefühl) für dich und deine Bedürfnisse passt. „Besondere“ technische Spielereien finde ich meist überflüssig - ich zB bevorzuge einfach aufgebaute, solide Schuhe ohne Schnickschnack.
Viel Erfolg bei der Suche und hoffentlich viel Spaß beim folgenden Praxiseinsatz
LG R

Trygg2807
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2021 23:12
Vorname: Jenny

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von Trygg2807 » 22.12.2022 00:20

Blacksheepsports klingt zumindest nach einem Fachgeschäft, danke. Die Erfahrung heute hat mir jedenfalls gezeigt, dass ich mich sputen sollte, sonst ist ggf. nichts mehr da.

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1087
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Enforcer 100, Big Stix, Rossignol FIS SL
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 35
Wohnort: München

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von saschad74 » 22.12.2022 10:52

Ich kann Dir definitiv den Blacksheepsports empfehlen! Allerdings gibt es da Skischuhberatung nur mit Termin, kann man über die Webseite buchen. Weiß aber nicht, wann die noch was frei haben. Meine neu gekauften Schuhe sind derzeit da zum Nachbearbeiten und die haben ganz schön "Land unter".

Gruß,
Sascha

wolkeski
Beiträge: 59
Registriert: 13.02.2020 11:06
Vorname: Wolfgang
Ski: Völkl Mantra, Rossi Hero MT, Atomic D2 Race SL,...

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von wolkeski » 22.12.2022 14:38

Blacksheep / Sebastian Steinbach ist sicherlich eine gute Anlaufstelle direkt in München.

Weitere Möglichkeiten im erweiterten Raum München wären noch:
Sport Gürteler in Eglharting: https://www.sport-guerteler.de/terminvereinbarung
Sport H&N in Reith im Alpbachtal: https://www.sport-hun.at/de/boot-fitting/

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1087
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Enforcer 100, Big Stix, Rossignol FIS SL
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 35
Wohnort: München

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von saschad74 » 22.12.2022 14:50

Ok, wenn jetzt Alpbachtal auch schon noch unter "Raum München" fällt, dann würde ich noch den Mitterer am Tegernsee ins Rennen werfen, das wäre nicht gar so weit...

https://mitterer-tegernsee.de/skischuhanpassung/

Trygg2807
Beiträge: 20
Registriert: 08.12.2021 23:12
Vorname: Jenny

Re: Skischuhe passen nicht mehr?

Beitrag von Trygg2807 » 22.12.2022 21:04

Danke für die weiteren Tipps. Das mit den Terminen könnte echt ein Problem sein. War heute bei Bittl in Allach und bin nach 1 Stunde warten echt nicht mehr dran gekommen. Tegernsee ist so halbwegs ok, Alpbachtal ggf. auch, wenn sich bis dahin hier nichts ergibt. Ich hatte ja gesagt, bis Kufstein, so viel schlimmer ist das dann auch nicht. Wird dann eben mit Skifahren in Tirol verbunden. Aber zumindest hab ich live gesehen, dass die bei Bittl auch Sohlen anpassen usw.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag