Nordica speedmachine

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
C-Tine
Beiträge: 3
Registriert: 20.02.2020 17:21
Vorname: C-Tine

Nordica speedmachine

Beitrag von C-Tine » 20.02.2020 17:30

Hallo in die Runde, hat jemand Erfahrungen mit dem aktuellen Modell Speedmaschine 105? Ich habe den Schuh probiert. Grundsätzlich finde ich ihn ok, würde ihn aber noch anpassen lassen. Ich habe Bedenken wegen der Weite und Länge. Der Verkäufer meint, das wäre kein Problem,wenn ich in der Schale ohne Innenschuh Luft hätte.

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1874
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Nordica speedmachine

Beitrag von elypsis » 20.02.2020 19:09

Schon gelesen?
https://www.carving-ski.de/equipment/ti ... uhkauf.php

C-Tine hat geschrieben:
20.02.2020 17:30
Ich habe Bedenken wegen der Weite und Länge. Der Verkäufer meint, das wäre kein Problem,wenn ich in der Schale ohne Innenschuh Luft hätte.
Der Schuh hat einen 100er Leisten. Wie breit sind deine Füße? Sie sollten möglichst nah dran sein, ansonsten könnte es schwierig werden. Die goldene Regel heißt "lieber anfangs etwas zu eng, zu weit bekommst du später nicht mehr kompensiert!"
My EGO.
My way.

C-Tine
Beiträge: 3
Registriert: 20.02.2020 17:21
Vorname: C-Tine

Re: Nordica speedmachine

Beitrag von C-Tine » 20.02.2020 21:00

Ja,den Link hab ich gelesen. Hab einen Wert zwischen 100 und 105, daher vermute ich ,dass ein 95er zu weich wird. Die Sportmaschine ,hat einen etwas breiteren Leisten, gibt es nur bis 95. Die Speedmaschine mit 105 fand ich schon sehr fest. Daher meine Frage nach der Erfahrung mit dem Anpassen.

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1874
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Nordica speedmachine

Beitrag von elypsis » 21.02.2020 08:42

C-Tine hat geschrieben:
20.02.2020 21:00
Ja,den Link hab ich gelesen
... und die Infos auch verstanden? Mit deiner Antwort lässt sich nicht nichts anfangen! Scheinbar wirfst du die Angaben zu Leisten und Flex durcheinander.

C-Tine hat geschrieben:
20.02.2020 21:00
Hab einen Wert zwischen 100 und 105
Ist damit die Leistenbreite deiner Füße gemeint?

C-Tine hat geschrieben:
20.02.2020 21:00
Die Speedmaschine mit 105 fand ich schon sehr fest.
Willst du damit sagen, dass du den Schuh hart findest, wobei "hart" den Flex meinst?

Das alles hat mit Anpassen erst einmal nichts zu tun. Ist denn einer von den angesprochenen Modellen dabei, der dir annähernd passt und was ggf. nicht passt? Mit Aussagen wie zu eng oder zu weit an der einen oder anderen Stelle kann man dir hier vermutlich weiterhelfen, mit der Info "in der Schale ohne Innenschuh ist noch Luft" wohl kaum!

:roll:
My EGO.
My way.

C-Tine
Beiträge: 3
Registriert: 20.02.2020 17:21
Vorname: C-Tine

Re: Nordica speedmachine

Beitrag von C-Tine » 21.02.2020 14:15

Ich kann lesen und verstehen. Die Formel bezieht sich auf den Flex, mein Leisten wiederum befindet sich vielleicht ungewöhnlich identisch wie der Flex. Jetzt klar? Und in der Anpassempfehlung steht sehr wohl Schale ohne Innenschuh muss bestimmte Bereiche aufweisen, in denen noch Luft ist. Ich werde mir im Skigebiet einen neuen Schuh kaufen mit der entsprechenden fundierten Beratung.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag