Schuhe warm halten

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1013
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Schuhe warm halten

Beitrag von saschad74 » 30.01.2020 10:17

Danke, muss ich vielleicht gelegentlich 'mal ausprobieren.

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3467
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Schuhe warm halten

Beitrag von extremecarver » 30.01.2020 10:35

Wenn ich alle 5-6 Tage eine neue Lage Ducktape zum abdichten von Schnee, Wasser draufgebe, reichen 5-6 Stunden thermic Gebläse Trockner. Ansonsten gibt es nur Innenschuh raus, Wasser auskippen (2-3 Esslöffel an Wasser) und trocknen.

Ohne abkleben, frieren meine Füße sehr schnell, mit abkleben erst unter -15. Dann helfen aber noch Neopren Überzug bis -20 etwa. Kälter und ich muss statt den plugs, meine Dalbello Krypton anziehen.

Jede Luftfahrt die Mittelschnalle öffnen, nie offen fahren weil sonst sofort Schnee reinkommt. Je nach Temperatur hab ich statt Wasser auch schon Schnee ausgeschüttet... Dazu die saudunnen innen skischuhe, da sind die zehn dann blau
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2025
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Schuhe warm halten

Beitrag von NeusserGletscher » 30.01.2020 13:35

^^^Bei Strolz nehme ich weißes Lederfett, dann flutsch der Innenschuh wie ein Aal in die Schale. Zunge vorher runterdrücken hilft auch.
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag