Ski Schuhe zu eng?

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
Nutzer
Beiträge: 1
Registriert: 30.11.2018 14:41
Vorname: Marcel
Skitage pro Saison: 10

Ski Schuhe zu eng?

Beitrag von Nutzer » 30.11.2018 14:46

Hallo,

Ich habe mir vor 7 Tagen ein paar neue Ski Schuhe gekauft, vorhin habe ich sie nochmal anprobiert und mir ist aufgefallen, dass sie seitlich drücken, mein kleiner Zeh tut weh und ich habe Angst wenn ich bald Ski fahren gehe dass es dann richtig wehtut.

Was kann ich machen oder ist das normal?

Hoffe ihr könnt mir helfen

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1325
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: K2 Catamaran, Atomic Vantage 97 C

Re: Ski Schuhe zu eng?

Beitrag von gebi1 » 01.12.2018 14:28

Hi

Sei froh, "zu eng" ist gut, "zu weit" ist schlecht. Wenn's drückt, lässt sich immer was machen, wenn der Schuh zu weit, zu lang ist, lässt sich kaum was machen. Du brauchst also keine Angst zu haben. Erst mal fahren gehen und schauen wie sich das anfühlt. Tipp: Schnallen zu Beginn nicht einfach zuknallen, sondern nur so schliessen, dass du ein gutes Gefühl beim Fahren hast. Im Verlauf des Tages kannst du dann die Schnallen nötigenfalls fester schliessen.

Schmerzen an den Füssen entstehen auch weil man nicht locker auf dem Ski steht. Gerade weniger geübte Fahrer, die oft mit Rücklage unterwegs sind, neigen dazu ständig die Zehen zu krallen, das führt zu Verkrampfungen, die nichts mit dem Skischuh zu tun haben.

Was für ein Skischuh hast du gekauft? Hast du was machen lassen, z.B. Innensohle getauscht?

Gruss
Martin

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag