Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
Z319_89
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017 18:03
Vorname: Sebastian

Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von Z319_89 » 19.11.2017 21:54

Hallo zusammen,

ich möchte mir nach einigen Jahren mit einem Nordica Sportmachine 90-100 einen neuen Skischuh zulegen.
Kurz zu meiner Person, 1,80 ; 92kg bevorzugt sportlich und schnell auf der Piste unterwegs. Ich fahre mittlerweile knapp 25 Jahre, allerdings mit 7 Jahren Pause. In den letzten 3 Jahren wieder recht häufig mit ca 25-30 Skitagen pro Saison. Am liebsten fahre ich weite schnelle Carving Kurven. Skiunterricht nehme ich auch immer mal ein paar Tage pro Saison, heißt ich möchte mich natürlich noch weiter entwickeln und der Schuh sollte das mit machen:)

Nachdem ich einige Modelle an Ski Schuhen probiert habe bin ich beim Tecnica Mach 1 130 MV sowie Nordica Speedmachine 130 angekommen. Aufgrund meiner sehr breiten Füße scheiden leider viele andere Modell aus.

Ich bin mir derzeit noch unsicher für welches Model ich mich entscheiden soll. Hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit einem oder am besten beiden dieser Modelle und kann seine Erfahrung hier wiedergeben? Eignet sich einer der beiden Schuhe besser um auch mal im leichten Gelände abseits der Piste zu fahren?

Mein Ski ist derzeit ein Völkl RC Uvo Racetiger. Ich bitte auch um Rückmeldung wenn ich mit meiner Vorauswahl völlig falsch liegen sollte.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Sebastian

11mousa
Beiträge: 132
Registriert: 05.03.2017 21:33
Vorname: Werner
Skitage pro Saison: 30

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von 11mousa » 19.11.2017 22:54

Wenn wir über Schuhe in dieser Leistungsklasse reden, würde ich dir empfehlen, zu einem vernünftigen Bootfitter zu gehen und dich beraten zu lassen. Bei mir ist es ein Schuh geworden, den ich so gar nicht auf dem Radar hatte (Head Vector Evo 130), und der sich mit minimalen Anpassungen als praktisch perfekt für mich herausgestellt hat (nachdem ich jahrelang mit einem Strolz todunglücklich war).

Z319_89
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017 18:03
Vorname: Sebastian

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von Z319_89 » 19.11.2017 23:47

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die beiden Schuhe wurden mir vom Bootfitter empfohlen, ich habe nun beide zu Hause. Beide passen gut, der Nordica etwas besser. Ich habe die Schuhe mal für ein paar Stunden auf den Balkon gestellt. Danach habe ich einen deutlichen Härteunterschied gemerkt. Der Mach1 wirkt wesentlich härter/steifer.

Ich will prinzipiell keine Rennen oder dergleichen fahren und bin mir nun wirklich unschlüssig wie hart der Schuh sein muss. Direkt sollte er natürlich sein, aber ich habe die Befürchtug, dass der Mach 1 viel kraft erfordern könnte, speziell bei Hoch- Tiefentlastung etc.

Vielleicht liege ich hier aber auch falsch und bin daher gerne für eure Ratschläge offen.

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1762
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von elypsis » 20.11.2017 00:11

Z319_89 hat geschrieben:
19.11.2017 21:54
Ich bin mir derzeit noch unsicher für welches Model ich mich entscheiden soll. Hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit einem oder am besten beiden dieser Modelle und kann seine Erfahrung hier wiedergeben? Eignet sich einer der beiden Schuhe besser um auch mal im leichten Gelände abseits der Piste zu fahren?
Aus meiner Erfahrung heraus rate ich dir für Ausflüge ins Gelände eher zu einem weicheren Schuh. Vergiss diese Faustformel und greife zu einem niedrigeren Flex, 100 - 110 sollte auch bei deinem Gewicht ausreichend sein. Damit wirst du abseits wesentlich variantenreicher fahren.

Außerdem sind die von dir genannten Modelle eigentlich nicht direkt miteinander vergleichbar. Der Nordica ist ein Allmountain, der Tecnica ein sehr sportlicher Schuh, der für die Piste konzeptioniert ist.
My EGO.
My way.

Z319_89
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017 18:03
Vorname: Sebastian

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von Z319_89 » 20.11.2017 00:34

Bei mir überwiegt der Pisten-Anteil klar, ich würde die Gewichtung auf 80% Piste und 20% Gelände festlegen. Vielleicht ist das etwas falsch rüber gekommen.
Die Frage ist ob der Mach1 einfach eine Nummer zu sportlich gegriffen ist oder doch auch problemlos den ganzen Tag gefahren werden kann? Macht mit einem solchen Schuh ein kurzer Ausflug ins Geländer überhaupt sinn oder bleibt hier der Spaß auf der Strecke?

Wo würdet ihr klar die Vorteile des Mach sehen?

Vielen Dank für das schnelle Feedback!

Benutzeravatar
elypsis
Beiträge: 1762
Registriert: 01.02.2013 08:50
Vorname: Volker
Ski: Stöckli Laser SL + FIS SL
Wohnort: Davos

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von elypsis » 20.11.2017 00:52

Z319_89 hat geschrieben:
20.11.2017 00:34
Die Frage ist ob der Mach1 einfach eine Nummer zu sportlich gegriffen ist oder doch auch problemlos den ganzen Tag gefahren werden kann? Macht mit einem solchen Schuh ein kurzer Ausflug ins Geländer überhaupt sinn oder bleibt hier der Spaß auf der Strecke?
Das kommt auf deine Kraft und Technik an. Wenn beides passt, kannst du damit problemlos einen ganzen Tag fahren. Das gilt letztlich auch für abseits. Nur eins ist sicher, in einen kalten 130er Schuh kommst du ohne Hilfe nicht rein! :wink:

Der Mach 1 hat einen dünneren Innenschuh. Dadurch stehst du stabiler im Schuh. Außerdem werden deine Steuerimpulse direkter und intensiver umgesetzt. Gleiches gilt auch für die Rückmeldung deiner Ski.
My EGO.
My way.

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1035
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von ingo#31 » 20.11.2017 09:06

Ich kann zu den speziell gennanten Modellen nichts sagen, habe aber Erfahrungen mit beiden Marken gemacht. Hatte selber den Speedmachine 120 gefahren und aktuell den Tecnica R.98 Flex 110. Generell würde ich sagen, dass Nordica deutlich weicher sind- bei gleicher Flexangabe- als die Tecnica Boots.
Zudem bin ich derselben Meinung wie Volker, ich würde auch zu dem weicheren/ niedrigeren Flex greifen.

Z319_89
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017 18:03
Vorname: Sebastian

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von Z319_89 » 20.11.2017 09:06

Also das reinkommen in den Schuh sollte kein Problem sein, meistens sind die Schuhe ja ohnehin warm. Nach einigen Stunden auf dem Balkon bin ich auch noch einigermaßen reingekommen.

Kraft ist bei mir vorhanden, allerdings mangelt es etwas an Kondition. Technisch sind die Grundlagen da, ein exzellenter Techniker bin ich jedoch nicht.

Ich hatte mir letzte Saison schon mal den Mach1 im 120er Flex geliehen, allerdings leider eine Nummer zu groß. Ansonsten war ich mit dem Schuh zufrieden.
Hat vielleicht jemand Erfahrung was den Unterschied zwischen 120er und 130er Mach1 Model angeht?

Vielen Dank!

Pancho.Ski
Beiträge: 882
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von Pancho.Ski » 20.11.2017 11:43

Ich hab den Tecnica seit letzter Saison. Man kommt auch kalt rein, das Design ist entsprechend, dass man ihn weit genug öffnen kann. Gleichwohl ist er in der Tat ziemlich hart.

Meine Meinung dazu:
Hervorragender Schuh für sportliches Fahren auf der Piste. Sehr direkt. Mehr Sportlichkeit brauch ich persönlich als Freizeitfahrer ohne Rennambitionen auf öffentlichen Pisten nicht. Sollte dich also in deiner Entwicklung gut begleiten können. Der Schuh ist sicher kein Sofa, aber ich kann ihn sehr gut den ganzen Tag fahren.

Kritisch sehe ich:
Durch hohen Flex kann ich mir vorstellen, dass er beim Erlernen der optimalen Position auf dem Ski nicht gerade förderlich ist. Könnte mir vorstellen, dass Anfänger oder leichte Skifahrer (ich bin etwas größer und etwas schwer als Du) sich zu „einbetoniert“ fühlen und u.U. falsche Positionen auf dem Ski verfestigen, oder ungeeignet falsch ausgleichen, da das Flexen schon entschieden angegangen werden muss.

Für das freie Gelände ist er nicht gemacht. Ob Du damit da Spaß haben wirst, kann ich nicht vorhersagen. Da gibt es aber sicher bessere Schuhe (und bessere Ratgeber als mich).

Z319_89
Beiträge: 5
Registriert: 19.11.2017 18:03
Vorname: Sebastian

Re: Tecnica Mach1 130 MV oder Nordica Speedmachine 130? Eure Erfahrungen etc. :)

Beitrag von Z319_89 » 20.11.2017 13:54

Danke für die ausführliche Hilfestellung!
Ich werde den Nordica nehmen. Der Schuh sollte es mir leichter machen an meiner Technik zu arbeiten und wohl für einen Abstecher ins Gelände auch besser geeignet sein.

Ich bin schon sehr gespannt auf den Schuh, bisher bin ich dank toller Beratung im Intersport sowie eigener Ahnungslosigkeit zwei Nummern zu groß gefahren.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag