Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
TiredHornet
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2015 09:29
Vorname: Florian
Ski-Level: 51
Skitage pro Saison: 10

Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Beitrag von TiredHornet » 19.01.2015 11:47

Hallo,
ich habe die Tipps zu Skischuhkauf durchgelesen und nach über 5 Stunden Skischuhprobieren in zwei Geschäften, habe ich immer noch keinen passenden Schuh. Der rechte Fuss hat sich immer verkrampft nach ca. 20min. Wenn sich einer der Verkäufer die Mühe gemacht hätte mein Fuss anzuschauen oder zu vermessen, hätte er herausgefunden, dass mein rechter Fuss 105mm breit ist und mein linker nur 99mm. In Schuhen mit 100mm Leistenbreite muss sich mein Fuss also verkrampfen.

Ich habe nun ein Geschäft gefunden, dass neben riesiger Auswahl an Skischuhen auch ein Jahr gratis Bootfitting für all Skischuhe anbietet. Da die auf Schneesport spezialisiert sind, hoffe ich, dass ich da besser beraten werden. Damit ich nicht völlig unvorbereitet dahin gehe, wollte ich noch ein zwei Fragen stellen.

1) Wie viel lassen sich Skischuhe in der Breite durch Bootfitting anpassen? Denn Schuhe mit so 100-102mm Leistenbreite passen an meinem linken Fuss super.

2) Ich hatte in den Geschäften immer so Grösse 28-28.5 an (weil vom Verkäufer so gegeben). Aber meine Füsse sind nur 26.3cm (links) und 26.5cm (rechts) gross. Müssten da nicht Schuhe so bis 27 reichen? 27 bedeutet doch, dass die Sohle des Innenschuhs 27cm misst, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Danke im Voraus für eure Antworten!

Beste Grüsse
Florian


Carsten.B
Beiträge: 69
Registriert: 10.02.2014 08:25
Vorname: Carsten

Re: Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Beitrag von Carsten.B » 19.01.2015 11:52

ZU 2)

also die sind denke ich zu groß.

Meine Füße werden auf der Schablone mit 28 gemessen und ich habe Schuhe 27,5

Grüße

Carsten

latemar
Beiträge: 2612
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Beitrag von latemar » 19.01.2015 12:00

Sowohl meine Frau wie ich kennen das problem.
wir haben mit dem Live fit von Atomic da nur beste Erfahrungen gemacht. Ich habe seitdem eine komplette Größe kleiner wie vorher. Das System funktioniert nicht nur in der Werbung, sondern auch in der Praxis.


Gruß!
der Joe

PS:
Ich bin bekennder Atomic-Hasser. Aber die Skistiefel sind richtig gut.
16/17 47 T. Dolomiti
17/18 48 T. Dolomiti
18/19 3 T. rund um die Sella

Carsten.B
Beiträge: 69
Registriert: 10.02.2014 08:25
Vorname: Carsten

Re: Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Beitrag von Carsten.B » 19.01.2015 12:31

Hallo,

ich habe Salomon "Custom 3D", das passt wirklich sehr gut. Sind die Atomic Schuhe nicht auch von Salomon hergestellt?


TiredHornet
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2015 09:29
Vorname: Florian
Ski-Level: 51
Skitage pro Saison: 10

Re: Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Beitrag von TiredHornet » 19.01.2015 13:29

Also muss ich mich nach Schuhen umschauen, bei denen der Innenschuh angepasst werden kann? Mit Ausfräsen den Schale lässt sich nichts mehr machen?

Carsten.B
Beiträge: 69
Registriert: 10.02.2014 08:25
Vorname: Carsten

Re: Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Beitrag von Carsten.B » 19.01.2015 13:35

Also bei meiner Frau ist nicht nur der Innenschuh anpassbar, sondern auch die Schale (Custum Shell), aber ausfräsen geht zusätzlich auch, denke ich. Am besten zu jemandem gehn, der sich wirklich auskennt, dann wird es auch was.

latemar
Beiträge: 2612
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Beitrag von latemar » 19.01.2015 13:59

TiredHornet hat geschrieben:Also muss ich mich nach Schuhen umschauen, bei denen der Innenschuh angepasst werden kann? Mit Ausfräsen den Schale lässt sich nichts mehr machen?
Beim Atomic muss nichts angepasst werden.
Der ist sozusagen selbstregulierend. Funktioniert tatsächlich. Musst Du eben einmal ausprobieren.
Allerdings brauchte es bei mir 2-3 Skitage bis das sauber angepasst war.
Beim reinschlupfen ist er aktuell etwas zu eng, was sich aber nach ein paar Minuten gibt.


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti
17/18 48 T. Dolomiti
18/19 3 T. rund um die Sella

Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 310
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Leicht unterschiedlich breite Füsse. Bootfitter?

Beitrag von Commander57 » 19.01.2015 14:27

latemar hat geschrieben: wir haben mit dem Live fit von Atomic da nur beste Erfahrungen gemacht. Ich habe seitdem eine komplette Größe kleiner wie vorher.
Die haben mir bei meinen Quadratlatschen auch geholfen, war in der Vergangenheit immer in zu großen Schuhen unterwegs.

Gruß aus dem hohen Norden
Frank
*Der unterdurchschnittliche Tourist lässt grüßen*

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag