Skischuh gebrochen!!!

Der Weg zum richtigen Skischuh. Siehe auch Bericht TIPPS zum Skischuhkauf (inkl. Bootfitting)
FleX77-88
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2013 18:24
Vorname: Felix
Ski: Salomon BBR8.9 Völkl Gotama Bridge Step
Skitage pro Saison: 35

Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von FleX77-88 » 23.11.2013 18:31

Hallo,

mein Salomon Quest 12(2013/1 gekauft) hat an der rechten Fuß innenseite einen 7cm langen riss und mein Kassenzettel is weg! Was soll ich machen Kleben??? bzw Wer kann sowas???


Benutzeravatar
ulli1
Beiträge: 911
Registriert: 12.03.2006 15:24
Vorname: :-)
Ski: EW Swing - Elan SLX - Brenter Snowbike
Ski-Level: 6
Wohnort: 54°49'9" N 09º33'5" E kurz v d packeisgrenze

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von ulli1 » 23.11.2013 19:43

....dein Schuh bzw. alle Skischuhe bestehen aus Thermoplast.
Thermoplaste können nicht dauerhaft geklebt werden.

Jeder richtige Bootfitter kann ihn aber schweissen.

Also such dir einen Bootfitter in deiner Gegend oder im nächsten Skigebiet; oder bring ihn zurück zum Verkäufer, vielleicht läßt sich was auf Kulanz oder "good Will" machen.

Toi,toi,toi
Ulli

ImpCaligula
Beiträge: 2260
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von ImpCaligula » 23.11.2013 19:53

http://www.n-tv.de/ratgeber/Es-geht-auc ... 50041.html

Wenn Du nachweisen kannst (EC Zahlung, Zeugen etc...) ist kein Kassenzettel nötig. Man kann sogar den Verkäufer / Händler "zwingen" bei seinen Bon`s / Rechnungen nach zu sehen... Du solltest aber wenigstens Tag/Woche wissen... dann muss der Händler nach sehen...
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 1628
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Ddorf

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von NeusserGletscher » 24.11.2013 08:57

Wenn es ein Modell ist, was noch keine 2 Jahre auf dem Markt ist, dann sollte der Fall klar sein. In der Regel wird ein Händler bei sachlich vorgetragenem Anliegen von sich aus anbieten, den Schuh einzuschicken.
Man muß den Schnee schneiden, solange er kalt ist


FleX77-88
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2013 18:24
Vorname: Felix
Ski: Salomon BBR8.9 Völkl Gotama Bridge Step
Skitage pro Saison: 35

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von FleX77-88 » 25.11.2013 21:31

Das Model des Schuhs ist schon länger als 2 Jahre auf dem Markt und i hab Bar bezahlt also auch kein Bankauszug der beweist das ich den in diesem Sport Geschäft gekauft hab( da hilfts mir auch nix das ich den genauen Tag noch weis als ich Ihn gakauft hab)

Leider werd ich wohl die Schweiß metode machen lassen müssen bzw in meiner nähe einen suchen müssen!
vll weis ja jemand einen in der nähe München Murnau Garmisch!!!!
Danke schon mal!

Benutzeravatar
moni.ski
Beiträge: 1460
Registriert: 28.11.2012 15:52
Vorname: Monika
Ski: Atomic FIS GS SL Super G
Kontaktdaten:

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von moni.ski » 25.11.2013 21:57

Ich würds trotzdem beim händler probieren! Das muss eh die herstellerfirma ersetzen bzw regeln da braucht der händler nur einschicken oder dir ersatz geben und sich das von der firma wieder holen..

Benutzeravatar
ulli1
Beiträge: 911
Registriert: 12.03.2006 15:24
Vorname: :-)
Ski: EW Swing - Elan SLX - Brenter Snowbike
Ski-Level: 6
Wohnort: 54°49'9" N 09º33'5" E kurz v d packeisgrenze

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von ulli1 » 25.11.2013 22:17

FleX77-88 hat geschrieben:

....... einen in der nähe München Murnau Garmisch!!!!

..versuch`s mal hier

entweder direkt bei Stefan oder im Laden.
Als "Spezialist" u. Bootfitter müßte er das notwendige Equipment zum Schweissen haben.


Good Luck
Ulli

FleX77-88
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2013 18:24
Vorname: Felix
Ski: Salomon BBR8.9 Völkl Gotama Bridge Step
Skitage pro Saison: 35

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von FleX77-88 » 05.12.2013 18:49

Danke für die Antworten aber man kann skischuhe nicht scheißen oder Kleben aber nach einem Telfonat mit Salomon hab ich ganz schnell Ersatz bekommen!

ImpCaligula
Beiträge: 2260
Registriert: 14.01.2008 21:18
Vorname: Jörg
Ski: HEAD i.Supershape Titan @170cm
Ski-Level: 74
Skitage pro Saison: 40
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von ImpCaligula » 05.12.2013 19:31

FleX77-88 hat geschrieben:... aber man kann skischuhe nicht scheißen...
... stelle mir das ziemlich schmerzhaft vor...
Streut Kaviar unters Volk, damit der Pöbel ausrutscht... !

Benutzeravatar
ulli1
Beiträge: 911
Registriert: 12.03.2006 15:24
Vorname: :-)
Ski: EW Swing - Elan SLX - Brenter Snowbike
Ski-Level: 6
Wohnort: 54°49'9" N 09º33'5" E kurz v d packeisgrenze

Re: Skischuh gebrochen!!!

Beitrag von ulli1 » 06.12.2013 10:38

@Impcaligula: :D
FleX77-88 hat geschrieben:.... man kann skischuhe nicht schweißen .....

Blödsinn, ...wer sagt das?????

jedes Thermoplast lässt sich mit dem richtigen Schweißdraht bearbeiten, habe es vor Jahren bereits mehrfach bei Schlittschuhen durchgeführt, und niemand kam mit einer Reklamation zurück.
(der Schuh der modernen Schlittschuhkombis besteht aus dem gleichen Grundmaterial wie ein Skischuh)
Ulli

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast