Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Alles zur Skitechnik. Siehe auch Berichte Carving- und Ski-Lehrplan, sowie Besser Skifahren für Fortgeschrittene
Benutzeravatar
untitled
Beiträge: 43
Registriert: 01.12.2018 11:25
Vorname: Anna
Ski: Kessler Phantom S
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Davos
Kontaktdaten:

Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Beitrag von untitled » 05.01.2021 15:45

Hallo :)

Ich habe endlich wieder einen geilen Ski und bin überglücklich damit. Und ich will lernen, lernen, lernen - zumal der Ski auch ganz neue Möglichkeiten bietet.

Wo ich hin will, weiss ich ziemlich genau. Ich kann auch meine eigenen Videos analysieren und sehe oft, was ich ändern will.

Aber: Mir fehlt das regelmässige Feedback von aussen. Wie erreiche ich meine Ziele am besten? Was übersehe ich vielleicht?

Wo holt ihr euch das (zuverlässig, regelmässig), wenn ihr "zu gut" seid (für mich immer in Anführungszeichen, weil ich soooooo viel Luft nach oben sehe...), um einfach in die nächste Skischule zu spazieren? Gibt es guten Online-Unterricht? (auch auf Englisch?) Habt ihr die "richtigen" Freunde, die euch Feedback geben? ^^ Stellt ihr das hier ins Forum? Vor allem auch: Was, wenn ihr ziemlich klare Vorstellungen vom Stil habt, den ihr anstrebt? (Ich habe von Rennfahrern gelernt und diese Stilrichtung gefällt mir auch nach wie vor am besten, merke ich immer wieder)

Wir wohnen im Skigebiet, aber ich habe eben die "falschen" Freunde dafür. Immerhin habe ich meinen professionell filmenden Mann, der sich wenn möglich die Zeit nimmt - das ist schon viel :-D Und "mein" Skisportgeschäft versucht gerade, Carv mal zu organisieren und ich kann es dann testen, da bin ich auch mega gespannt! Aber sonst, hm. Wie macht ihr das?

SkiFan88
Beiträge: 6
Registriert: 28.04.2021 09:05
Vorname: Paul

Re: Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Beitrag von SkiFan88 » 29.04.2021 13:58

Hallo,

für mich bringen Videos eigentlich schon das Beste Feedback. Ich kann mich gut selbst kontrollieren, sodass ich die Fehler nach ein paar Übungen ausmerzen kann. Natürlich sind auch mal die Freunde dabei, die einem dann Feedback geben können.

Wenn das für dich aber nicht so einfach ist, und du direktes Feedback benötigst, würde ich dir wirklich eine Ski Schule mit privatem Lehrer oder einen Ski-Buddy empfehlen. Ein Ski-Buddy lässt sich sicherlich in diesem Forum finden.
Es müssen ja nicht immer die eigenen Freunde sein. Man kann ja auch jemand neues kennenlernen.

Liebe Grüße
Wer Ski fährt, ist dankbar für den Schnee von gestern.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1733
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, Black Crows Corvus

Re: Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Beitrag von gebi1 » 30.04.2021 14:09

Frag mal beim Skiclub Davos nach, ob sie Trainingsmöglichkeiten anbieten. Vielleicht lassen sie dich gelegentlich bei den JO mit trainieren und du kannst vom Feedback der Trainer/innen profitieren. Evtl. gibt es auch eine Masters-Renngruppe. Interessant könnten für dich vor allem Basistechniktrainings sein, die nicht zwischen den Toren durchgeführt werden.

Dazu kannst du jederzeit hier Videos einstellen und auf brauchbares Feedback hoffen.

Was für einen Ski fährst du?

Vielleicht sieht man sich ja kommende Saison in Davos um die eine oder andere Abfahrt gemeinsam zu machen. Ich bin allerdings nicht so der Technikfreak, der dich mit brauchbaren Rückmeldungen versorgen kann. Allerdings konnte ich in dieser Saison - dank Ingo und der Rückkehr auf die Pistenski - meine Technik, trotz schon 54 Lenzen, nochmals verbessern. Vor allem mein Kurzschwung sitzt schon ganz ordentlich und schaut ganz gut aus. Unmittelbare Rückmeldung auf der Piste ist, zumindest für mich, das A und O.

Gruss
Martin

bibobutcher
Beiträge: 434
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Re: Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Beitrag von bibobutcher » 04.05.2021 12:31

@gebi1
Hallo Martin, schön wieder von dir zu lesen :-D

Wooly
Beiträge: 136
Registriert: 24.01.2010 22:23
Vorname: Marcus
Ski: Head Supershape Rally / Elan Ripstick 106
Ski-Level: 95
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Re: Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Beitrag von Wooly » 14.10.2021 21:17

Moin, zwar schon ein wenig älter, aber ich hätte da noch eine Idee, es muss ja gar nicht der Skiclub Davos sein, sondern jeder Skiclub, der bei dir um die Ecke liegt. Ich mache 2-3 Mal im Jahr Ausflüge mit "meinem" Skiklub, Alpen, Inferno Rennen, Clubmeisterschaften .. und da sind viele sehr gute Skifahrer, viele auch Skilehrer, von denen man sich viel abschauen kann und auch Feedback bekommt. Gefällt mir persönlich viel besser als irgendwelche Online Kurse.

Benutzeravatar
untitled
Beiträge: 43
Registriert: 01.12.2018 11:25
Vorname: Anna
Ski: Kessler Phantom S
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Davos
Kontaktdaten:

Re: Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Beitrag von untitled » 15.10.2021 12:19

Hallo zusammen :)

Ich muss mal meine Benachrichtigungseinstellungen für dieses Forum anpassen, hatte eure Antworten gar nie gesehen!

@gebi1 / Martin - danke für die Idee! Ich leite JO :) zwar nicht die Renngruppe, aber schwierig ist es bestimmt nicht, da reinzkommen. Ich habe auch schon angestossen, dass ein Technik-Trainingstag für die Leiter stattfindet. Ich bin so der Typ, der von einem einzelnen Training wochenlang was zum Üben mitnimmt...

Ich fahre einen Kessler Phantom S (und ich liiiiebe das Teil! Mit keinem Ski vorher bin ich je überzeugend schwarze Pisten gecarvt). Wenn es klappt wie angedacht, und ich tatsächlich für Kessler Ski testen werde im kommenden Winter, auch alles andere :D (Daumen drücken!)

Eine lokale Skischule habe ich auch angefragt, da könnte ich jeweils zum Skilehrertraining mit, das hat sich auch nach dem Post ergeben. Die Schule gefällt mir besser von der Stilricthung her als die Offizielle, von daher passt das ganz gut.
Carv habe ich jetzt auch mal gekauft, interessiert mich total.

Wir können seeeehr gern mal zusammen auf die Piste, ob mit oder ohne Feedback, ich würde mich freuen :)

Wooly :) Skiclub Davos ist halt so ums Eck wie es überhaupt geht.

Wooly
Beiträge: 136
Registriert: 24.01.2010 22:23
Vorname: Marcus
Ski: Head Supershape Rally / Elan Ripstick 106
Ski-Level: 95
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Re: Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Beitrag von Wooly » 15.10.2021 12:39

untitled hat geschrieben:
15.10.2021 12:19
Wooly :) Skiclub Davos ist halt so ums Eck wie es überhaupt geht.
manche Menschen haben halt Glück ... ;-))

Benutzeravatar
untitled
Beiträge: 43
Registriert: 01.12.2018 11:25
Vorname: Anna
Ski: Kessler Phantom S
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Davos
Kontaktdaten:

Re: Gute Fahrer - Wie kommt ihr an Feedback?

Beitrag von untitled » 15.10.2021 12:43

Ha, jetzt klappen die Benachrichtigungen 🥳

Ich habe so ziemlich Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt dafür, nur Glück war es also nicht :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag