Belag von alten Holzski

Fragen zu Skiern allgemein.
Fragen zu Modellen bestimmter Hersteller, bitte weiter unten in den jeweiligen Hersteller-Foren.
Kauf & Verkauf von Ski und Equipment (nur privat) siehe Forum SKIBÖRSE
instamuensta
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2020 13:14
Vorname: Maxi

Belag von alten Holzski

Beitrag von instamuensta » 10.02.2020 13:34

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei ein altes Paar Holzski mit Seilzugbindung zu restaurieren... Schätzungsweise um 1950.
Läuft alles sehr gut, da sie bis auf den Belag ganz gut erhalten sind. Ich kenne es eigentlich nur so, dass alte Holzski keinen wirklichen Belag hatten sondern das Holz an sich nur gewachst wurde. Diese Ski haben allerdings einen Belag! Er scheint mir wie eine Art roter Lack zu sein, der über die Jahre abgeblättert ist. Diesen Lack würde ich gerne erneuern. Kann mir jemand sagen was das ist? Oder ist das tatsächlich nur „Farbe“ ? Das käme mir allerdings seltsam vor, da Farben/Lacke keinen/wenig Wachs aufnehmen können.
9997A9CE-E88C-476F-8284-5C75ABC636A9.jpeg
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.. Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße 😊

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 2034
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: Belag von alten Holzski

Beitrag von NeusserGletscher » 11.02.2020 07:52

Gratuliere, der Ski hat noch ordentlich Kante, den kannst Du noch lange fahren :D

Irgendwer hat hier im Forum einmal erwähnt, dass Ski früher auch schon mal mit Schellackplatten behandelt wurden. Der rote "Belag" wird vermutlich so was ähnliches sein, wenn es sich nicht einfach nur um eingetrocknetes Wachs handelt. Das zum Einreiben gabs früher nämlich auch schon in rot. Welche Eigenschaften hat das rote Zeugs? Geruch, Schmelzpunkt etc?
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Benutzeravatar
Pancho.Ski
Beiträge: 1204
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Belag von alten Holzski

Beitrag von Pancho.Ski » 11.02.2020 07:58

...Geschmack... :D

latemar
Beiträge: 3267
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Belag von alten Holzski

Beitrag von latemar » 11.02.2020 07:58

:roll: :lol:


Gruß!
der Joe

instamuensta
Beiträge: 2
Registriert: 10.02.2020 13:14
Vorname: Maxi

Re: Belag von alten Holzski

Beitrag von instamuensta » 11.02.2020 16:13

Ja, dass man alte Platten als Belag genommen hat, hab ich auch schon mal gehört :-D

Zu den Eigenschaften von dem Belag hier kann ich sagen, dass er wirklich sehr spröde ist und brennt wie Zunder, riecht auch dabei leicht nach Plastik... also es scheint vielleicht doch einfach ein Lack zu sein :-?

Vielleicht findet sich ja noch ein „alter Hase“, der etwas dazu weiß

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag