Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Fragen zu Skiern allgemein.
Fragen zu Modellen bestimmter Hersteller, bitte weiter unten in den jeweiligen Hersteller-Foren.
Kauf & Verkauf von Ski und Equipment (nur privat) siehe Forum SKIBÖRSE
RobinZ
Beiträge: 11
Registriert: 01.03.2017 21:44
Vorname: Robin
Ski: Head
Ski-Level: 4

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von RobinZ » 05.03.2017 19:43

Ich möchte sagen das wenn man wirklich weiß das man öfters auf die Piste geht, dass man sich selber welche Kauft damit sich die Ski Bezahlt machen.....und wenn man selten Fährt sich welche Leihen.....so billig ist das ganze ja nicht.
Bin aber Kein Profi...das ist nur meine Meinung zu dem Ganzen. :P

Benutzeravatar
Skimonsta
Beiträge: 58
Registriert: 01.02.2016 19:48
Vorname: Philipp
Ski: Rossignol radical R8s WC Oversize
Ski-Level: 65
Skitage pro Saison: 6

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von Skimonsta » 06.03.2017 12:17

ingo#31 hat geschrieben:
RobinZ hat geschrieben:Ich finde wenn man öfters Fahren wird dan ist es besser wenn man sich einen Kauft weil die Geleiten meistens nicht so wirklich für einen Passen also so sind meine Erfahrungen.
:o Was willst du sagen?
Was gibts da nicht zu verstehen? :D Da steht doch: "Ich finde, wenn man öfters fährt, dann ist es besser wenn man sich einen Ski kauft, weil die Geliehenen meistens nicht so wirklich für einen passen. Also so sind meine Erfahrungen." :D

exaptor
Beiträge: 47
Registriert: 09.08.2012 17:29
Vorname: Julian

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von exaptor » 26.03.2017 18:53

So, endlich kann ich ein Update zu meinem 50-Euro-Skikauf geben.

Ich hatte vor zwei Monaten, als fortgeschrittener Anfänger, wegen eines negativen Erlebnisses (keine Leih-Ski mehr vorhanden gewesen), mir bei E***-Kleinanzeigen gebrauchte Skier für 50 € gekauft.
Für meine Freundin im Anschluss auch welche, leider etwas teurer (100€).

Im Mai werden wir nach Österreich eine Woche fahren (Hintertuxer Gletscher).
Vorher wollten wir die Skier aber gerne wenigstens einmal testen.
Da der Harz größtenteils schon zu hatte, bzw. das Wetter, wenn wir eine Tour geplant hatten, schlecht, sind wir heute in die Skihalle gefahren.

Was soll ich sagen? Unsere Käufe bereuen wir nicht. Beide Skier fahren sich top.
Ich hatte anfangs etwas Sorge wegen der Länge. Sonst bin ich immer um die 1,6m gefahren (ich bin 1.84 groß), ich wollte aber Skier, die etwas länger halten, und auch, wenn sich mein Können verbessert hat, noch gefahren werden können von mir. Deshalb hatte ich mir welche in 1,7m geholt. Aber auch damit kam ich sehr gut klar.
Kann nichts Negatives berichten. Ich habe keinen (negativen) Unterschied zu den Leihski, die ich bisher hatte, feststellen können.

Fazit: Auch als Anfänger lohnt sich aus meiner Sicht ein Kauf!

miamitraffic
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2017 17:48
Vorname: Steve

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von miamitraffic » 13.09.2017 17:55

Hallo,
ich bin Snowboarder und will jetzt dazu das Skifahren lernen. Bin 1,82m groß bei 68 kg. Habe ein paar ältere Ski von einem Bekannten überlassen bekommen und dazu zwei neue Bindungen von Atomic gekauft. Es handelt sich um einen Atomic Betacarv X 9.18 und einen Atomic Betarace SL 9.12. Beide um die 1,68m lang, meine ich. Kann ich auf einem dieser Ski das Skifahren erlernen und noch ein paar Urlaube verbringen? Laut Aussage des Bekannten würde dies für mich erstmal genügen.

Bitte um eine zweite Meinung. Danke und Gruß!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag