Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Fragen zu Skiern allgemein.
Fragen zu Modellen bestimmter Hersteller, bitte weiter unten in den jeweiligen Hersteller-Foren.
Kauf & Verkauf von Ski und Equipment (nur privat) siehe Forum SKIBÖRSE
zuUnkreativ
Beiträge: 272
Registriert: 15.10.2014 19:01
Vorname: Stefan

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von zuUnkreativ » 21.05.2015 14:50

Wie Tom schon geschrieben hat, hängt das vom Ort und von der Art des Skis usw. ab. Du kannst das ja ganz konkret für Skigebiete, die für dich in Frage kommen, ausprobieren. Hier ist google wieder dein Freund. Geh auf die Seite des Skigebiets, da findest du meist an sehr exponierter Stelle einen hinweis zum Material Leihen und dort auch eine Preisliste. Über die gleiche Seite kannst du meist die von Tom erwähnten Reservierungen vornehmen.
Hat zumindest in allen Gebieten, in denen ich bisher war, funktioniert.

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4778
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von TOM_NRW » 21.05.2015 17:12

Die Intersport Händler in Skigebietsnaehe haben eigentlich immer ein Online-Verleihsystem.

Thomas

Benutzeravatar
harzyeti
Beiträge: 55
Registriert: 07.05.2015 12:44
Vorname: Martin
Wohnort: Hasselfelde

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von harzyeti » 26.05.2015 12:17

Ah so danke. Auf lange Sicht lohnt dann aber schon das Kaufen. Danke euch jedenfalls.
Blutiger Anfänger, bisher nur Langläufer - was eher typisch für den Harz ist...

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4778
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von TOM_NRW » 26.05.2015 12:23

Auf lange Sicht möchte man i.d.R. sein eigenes Material haben. Rein betriebswirtschaftlich kommt es aber auf die Anzahl der Skitage an, ob es Sinn macht zu kaufen oder besser zu leihen.

LG aus Agadir (sonnig, 30 Grad),

Thomas

Benutzeravatar
harzyeti
Beiträge: 55
Registriert: 07.05.2015 12:44
Vorname: Martin
Wohnort: Hasselfelde

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von harzyeti » 26.05.2015 12:26

Stimmt, aber wenn dann will ich natürlich auch fahren und die Ski nutzen (logo). Wo zur Hölle liegt dein sonniges Agadir? *neidisch bin* :-)
Blutiger Anfänger, bisher nur Langläufer - was eher typisch für den Harz ist...

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4778
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von TOM_NRW » 26.05.2015 12:35

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Agadir

google-Bilder: RIU Tikida Palace Agadir

Grüsse vom Pool,

Thomas

Benutzeravatar
harzyeti
Beiträge: 55
Registriert: 07.05.2015 12:44
Vorname: Martin
Wohnort: Hasselfelde

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von harzyeti » 28.05.2015 13:01

Schön, jetzt bin ich glatt neidisch :-) Trotzdem viel Spaß noch in Marokko und Sonne satt!!! Nächste Woche soll’s ja auch bei uns knackig werden...
Blutiger Anfänger, bisher nur Langläufer - was eher typisch für den Harz ist...

exaptor
Beiträge: 47
Registriert: 09.08.2012 17:29
Vorname: Julian

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von exaptor » 30.01.2017 12:47

Ich hatte letze Woche im Harz ein Erlebnis, nachdem ich mich dazu entschied, Skier zu kaufen.

Zu mir: ich bin fortgeschrittener Anfänger - fahre seit 3 Saisons, davon 1 1/2 Wochen mit Lehrer (auch Privat teilweise).
Blaue Pister sicher, gerne etwas schneller. Rote traue ich mich, solange sie nicht zu steil sind ran.


Die Situation:
Wir entschieden uns spotan für einen Tagesauflug in den Harz (Hahnenklee) - von uns aus in einer Stunde gut zu erreichen - perfektes Wetter.
Nur leider lockte das Wetter auch andere an.
gefühlt waren am Lift wesentlich mehr Rodler als Skifahrer .. aber ..obowhl wir um 9 da waren, gab es schon eine sehr lange Schlange vor dem Verleih.
Nach 30 Minuten waren (wir waren immer noch gut 10m vom Eingang entfern) hörten wir nur "Keine Skier mehr da" ... na toll.
Also schnell zum nächsten Verleih. Wir hörten das Gerücht, dass es noch einen zweiten geben soll. Internet ging nicht .. also auf gut Glück los den zweiten suchen.
Hatten ihn dann gefunden. Schlange auch nur ca. 10m vor dem Laden.
Also anstellen.
30 Minuten später hatten sich die Schlange nur keinen Meter bewegt!

irgendwann war uns das zu dumm und wir sind dann Wandern gegangen.

Das war für uns (Freundin + mich) dann der Auslöser für den Gedanken "Wir holen uns eigene Skier". Schuhe hatten wir eh schon.

Es sollten gebrauchte sein.
Ich habe relativ schnell welche gefunden, sehr gut erhalten, sehr günstig - ob ich damit zurecht komme, werde ich sehen.
Für meine Freundin suchen wir gerade noch, ihre Größe ist etwas seltener zu finden.

Was soll schon schief gehen?
Wenn wir damit nicht zurecht kommen, verkaufen wir sie halt wieder. Da wir eh gebraucht kaufen, wird der Verlust gering sein.
Aber: im Skiverleih kriegt man doch auch irgendwelche Skier. Ich stand bisher in jeder Saison auf verschiedenen Skiern, je nachdem was ich gerade bekommen habe, und das ging auch.
Solange man als Anfänger nicht gerade Rennskier nimmt, sollte es doch passen.
Zudem: Ich habe im Moment nur an den Wochenenden Zeit. Ich bezweifle, dass dann ein Skiverleih die Zeit / die Auswahl hat, um den ganzen Tag mir neue Skier zu geben.
Ich denke, als Anfänger kann man die Unterschiede eh nicht wirklich beurteilen. Die Lernkurve ist im Moment noch so steil, dass ich nie sagen könnte, ob es gerade am Ski liegt, oder an einem guten/schlechten Tag.

Der Preis:
Verleih für einen Tag kostet 20 Euro. Wenn ich das 2, 3 mal mache, habe ich schon genügend Geld ausgegeben, von dem ich auch einen eigenen hätte kaufen können.

Übernächstes Wochenende fahren wir evt wieder hin (wenn das Wetter stimmt) - dann werde ich berichten.

Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 375
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von Commander57 » 30.01.2017 12:59

Moin!
60 € für gebrauchte Ski, da musst du aber richtig Glück haben.
Gruß
Frank

exaptor
Beiträge: 47
Registriert: 09.08.2012 17:29
Vorname: Julian

Re: Absolute Beginner – Ski kaufen oder leihen?

Beitrag von exaptor » 30.01.2017 13:04

Hatte ich auch :)

War froh die über Ebay Kleinanzeigen gefunden zu haben.
(Angeblich) Neupreis 450 Euro (wobei ich nicht weiß, ob das wirklich stimmt).

Sehr wenig benutze Atomic Skier (da Zweit-Ski).
Service gerade erst gemacht, Kanten ,Wachs alles in gutem Zustand (hab ich mir im Fachgeschäft später auch bestätigen lassen).

Hatte gleich zugeschlagen, nachdem ich sie gesehen habe.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag