mein ganzer Stolz auf Ski

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 368
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 03.02.2019 09:48

Pancho.Ski hat geschrieben:
02.02.2019 23:39
Hast Du eigentlich keine Bedenken wegen der in deinem Video verwendeten Musik?
Servus,

YouTube und GEMA sind sich doch einig geworden. Sollte etwas nicht korrekt sein sperrt YouTube das Video und ich bekomme ne Info darüber.
Daher hab ich da keine Bedenken, bin ja auch kein kommerzieller Nutzer mit Millionen views 😉

VG
Skilars

Pancho.Ski
Beiträge: 882
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Pancho.Ski » 03.02.2019 10:05

Leider ist das nicht ganz so einfach.

http://thomas-hat-recht.de/2016/11/gema ... -beachten/

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Beiträge: 1845
Registriert: 30.01.2008 15:59
Vorname: Peter
Ski: ein paar zu viel
Ski-Level: 042
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dorf an einem Bach

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von NeusserGletscher » 03.02.2019 11:01

Auch auf die Gefahr dass ich mich jetzt in die Nesseln setze, aber meinst Du nicht auch, es wäre mal hilfreich, Deinem Filius nach 10 Jahren noch mal einen Skikurs bzw. Privatlehrer zu spendieren? Die Fahrweise in dem Ischgl-Video mag auch den Sichtverhältnissen geschuldet sein, aber was ich da so sehe:

- herumreissen der Ski
- kein Hüftknick, Aussenski läuft weg
- fast schon obligatorisch: Rücklage, Unterschenkel ohne Vorlagewinkel

sind nur die auffälligsten Fehlerbilder, die selbst mir ins Auge springen.

Nix für ungut. :roll:
Was man selbst erledigt können andere nicht verkehrt machen.

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 1033
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC- Look SPX14 R22

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von ingo#31 » 03.02.2019 11:29

Skilars hat geschrieben:
03.02.2019 09:41
Je schneller man fährt umso sauberer muss man ihn fahren, sonst biegt der ski "von allein" ab... Rumrutschen, ist nicht so sein Ding 😉
Leider läuft er auf Ziehwegen nicht so gut wieder Fischer RC4... Hab da schon bissel mit dem Wachs geschaut, werde als nächstes die Kante Belagsseitig mit nem negativ schliff versehen und hoffe das es dann besser wird.

VG
Skilars
Der i.SL hat ab Werk einen echten 0.5° belagseitigen Winkel. Das lässt ihn sehr schnell "beissen" und macht ihn auch auf Ziehwegen entsprechend langsamer. Bescheidenes driften/ rutschen ist ebenfalls der Kantenpräparation geschuldet.
Welchen Winkel wirst du nehmen?
Ich frage aus dem Grund, weil ich vor ein paar Tagen einen 160er i.SL gefahren Probegefahren hatte und sehr vom Fahrvehalten angetan war. So sehr, dass ich die Dobermänner verkauft habe und mir den i.SL bestellt habe. In 165cm natürlich.

BBR-Andy
Beiträge: 184
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von BBR-Andy » 03.02.2019 11:34

@NeusserGletscher :

Sehe ich anders:

Wichtig ist nicht die Erwartungshaltung anderer
zu erfüllen,
sondern Spaß zu haben an dem was man tut.
Freude und Zufriedenheit am Tun sind nicht
abhängig vom Können.

Lieber Gruß
BBR Andy

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 368
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 03.02.2019 15:29

Pancho.Ski hat geschrieben:
03.02.2019 10:05
Leider ist das nicht ganz so einfach.

http://thomas-hat-recht.de/2016/11/gema ... -beachten/
Danke für den Hinweis werde da nochmal bissel recherchieren 👍

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 368
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 03.02.2019 15:39

NeusserGletscher hat geschrieben:
03.02.2019 11:01
Auch auf die Gefahr dass ich mich jetzt in die Nesseln setze, aber meinst Du nicht auch, es wäre mal hilfreich, Deinem Filius nach 10 Jahren noch mal einen Skikurs bzw. Privatlehrer zu spendieren?
Hi,

Er fährt leider oft etwas "schlampig"... er kann das besser aber ist da im Moment nicht so ehrgeizig...
Leider fahren wir insgesamt auch nicht so viel Ski wie in früheren Jahren, daher kommen Fortschritte nur langsamer an...

Bin bei dem Thema etwas hin und hergerissen, bringt ja nur was wenn er dann dranbleibt und es sich wirklich aneignen kann...

Grundsätzlich müsste er Mal wieder etwas mehr Technikschliffe bekommen, bin ich bei Dir.

Wenn ich mich entschieden habe bzw. er auch Bock drauf hat, kann man es dann hier auf alles Fälle erfahren 😉

VG
Skilars

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 368
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 03.02.2019 15:46

Der i.SL hat ab Werk einen echten 0.5° belagseitigen Winkel. Das lässt ihn sehr schnell "beissen" und macht ihn auch auf Ziehwegen entsprechend langsamer. Bescheidenes driften/ rutschen ist ebenfalls der Kantenpräparation geschuldet.
Welchen Winkel wirst du nehmen?
Ich frage aus dem Grund, weil ich vor ein paar Tagen einen 160er i.SL gefahren Probegefahren hatte und sehr vom Fahrvehalten angetan war. So sehr, dass ich die Dobermänner verkauft habe und mir den i.SL bestellt habe. In 165cm natürlich.
Hi,

Bin mir nicht ganz sicher ob ich etwas mache... Ziehwege fahre ich quasi nur Zwangsweise und mit nem "skating-schritt" ist das auch alles nicht so tragisch...
Der Kantenbiss ist mir auf alle Fälle wichtiger und den möchte ich nicht eintauschen...

Werde zuerst nochmal ein anderes Wachs aufziehen und hab mir auch neue Bürsten geholt.. die alten Bürsten hatte ihre besten Tage hinter sich.

Hoffe damit noch etwas rausholen zu können.

Hab mir den ski gerade wegen dem geilen Kantenbiss geholt, da war mir der Fischer etwas zu "soft".

VG
Skilars

BBR-Andy
Beiträge: 184
Registriert: 28.02.2017 23:31
Vorname: Andy
Ski: Salomon BBR 8.9 166, 176, 186cm+ Slalomski 155-175
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: Chiemgau

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von BBR-Andy » 04.02.2019 07:15

Hab den Head Supershape Speed in 1,77m.

Nach der Behandlung mit dem Swix
siehe:
viewtopic.php?f=29&t=20092
läuft er jetzt so perfekt wie meine anderen Ski.

Lieber Gruß
BBR Andy

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 368
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 07.03.2019 11:42

BBR-Andy hat geschrieben:
04.02.2019 07:15
Nach der Behandlung mit dem Swix
siehe:
viewtopic.php?f=29&t=20092
läuft er jetzt so perfekt wie meine anderen Ski.
Lieber Gruß
BBR Andy
Servus,

Swix habe ich auch im Skiwachs Portfolio aufgenommen und ist bereit für die nächste Wachs-ung.

Habe mit leider vor ein paar Wochen beim Fußballtraining ein Außenband im linken Sprunggelenk gefetzt...
war noch nicht mal ein dramatische Foul sondern nur die eigene Unfähigkeit am Ball, daher im Moment zwangspause, werde dennoch in dieser Saison nochmal auf die Latten gehen, denke gegen Ende März ist es so weit und dann mit frischem Swix Wachs, bin gespannt ob die Wirkung wie gewünscht einsetzt :wink:

Vielen Dank für den Hinweis + Viele Grüße
Skilars :D :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag