mein ganzer Stolz auf Ski

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 367
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 22.06.2015 21:15

im Moment steht er auf Grimassen schneiden wenns ums ablichten geht... :wink:

Papa wollte halt unbedingt ein Foto haben mit den neuen Ski :roll: :D

Grüße
Lars

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 367
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 23.08.2015 13:14

Hallo,

haben unseren Roadtrip genn Norden sehr genießen können, hatten gutes Wetter und sind auch auf den Straßen gut voran gekommen... haben alle Ziele auf unserem Plan ansteuern können und waren auch 2x Skifoan...

Stryn hatte schon geschlossen aber da läuft im Moment eh nur ein Lift, der eigentliche Gletscherlift läuft nicht da dieser aufgrund einer Gletscherverschiebung nicht betrieben werden kann...

Wir waren daher 1x am Folgefonn Gletscher und 1x am Galdehoppigen unterwegs... an beiden Skitagen hatten wir strahlenden Sonnenschein was das ganze natürlich nochmal so schön macht... wir sind jeweils 3h gefahren, danach wird die Piste zu weich aber das war ja klar bzw. so zu erwarten bei Sonnenschein...

Folgefonn hat sogar schon 7:00 Uhr aufgemacht (statt 09:00h) und da konnten wir die frische Piste, die auch noch etwas angefroren war genießen und befahren... nach ca. 2 Stunden war jedoch alles sehr voll mit Trainingsgruppen... es gibt 3 Pisten die man befahren kann + einen Funpark bzw. eine Funparkslope... wir haben es dann nach ca. 2,5h gut sein lassen und zusammen gepackt... gegen Mittag waren wir dann unten am Fjord baden... :D

am Galdhoppigen wurde erst pünktlich 09:00 Uhr gestartet, was an sich ja nicht schlimm ist, nur der letzte Teil der Mautpflichtigen Straße ist wohl eine Art "privatbesitz" vom Liftbetreiber und wenn man zu früh oben dann auf "seinem" Parkplatz steht wird man auch nochmals darauf hingewiesen... kam ich mir ja dann grad wie in good old Germany vor... naja egal, Wetter war auch an diesem Skitag 1a nur liegt die Piste in der Sonne von früh an und somit war die Piste im unteren Drittel schon sehr sulzig und gegen 11:00Uhr war es dann überall sulzig, Schnee an sich war für August sehr gut und auch mit sulzigem Schnee lies es sich ordentlich fahren... es waren weniger Trainingsgruppen unterwegs und somit hatten wir eine Piste fast für uns allein... hier gibt es 2 Pisten + Funpark bzw. Funparkslope... gegen 11h kamen dann auch noch andere Touri´s und dann haben wir unseren Skitag dann ausklingen lassen und gegen 12Uhr unseren Skitag beendet...

Wir hatten viel Spaß und wir waren mal im hohen Norden Skifoan... ob man das machen muß oder nicht, darf ja jeder selbst entscheiden... wir haben uns dafür entschieden (trotz hoher Skipasspreise) und haben es auch nicht bereut, sondern im Gegenteil in vollen Zügen genossen 8) 8) 8)

anbei was zum schaun, ein kleines Video folgt noch...

VG
Skilars :D
P1030784.JPG
Folgefonn
P1030791.JPG
Folgefonn
P1040018.JPG
Galdehoppigen

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4692
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Völkl Racetiger Speedwall SL Racing 165cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von TOM_NRW » 23.08.2015 13:19

Toller Bericht ... macht Lust aufs Skifahren.

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 367
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 23.08.2015 14:57

hi,

noch ein paar bewegte Bilder dazu :wink:


Benutzeravatar
joli
Beiträge: 40
Registriert: 07.01.2014 20:53
Vorname: Jolanda
Ski: Stöckli Laser SC
Wohnort: Flaach

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von joli » 11.09.2015 18:44

so lässig, dafür wär wohl meine Tochter auch zu haben.
Grad gestern auf dem Heimweg bei netten 22 Grad: Mami ich möchte dass bald wieder Winter wird und wir Skifahren können :lol: ... Immerhin ist der Skiurlaub schon gebut :-D

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 367
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 03.01.2016 21:42

Hallo an Alle,

wir sind wieder im Schnee unterwegs (endlich), auch wenn der Winter noch nicht so richtig angekommen ist... wir sind in unserer "Jänner-Skiwoche" dieses mal im Zillertal... haben eine FeWo in der Nähe der Horbergbahn, so das man dies zu Fuß erreichen kann... wir haben natürlich nicht nur das Skigebiet am Penken auf dem Plan...

1. Skitag - war in Hochfügen, die Schneebedingungen waren erstaunlich gut, aufgrund der "Menschenmassen" waren die Pisten gegen Mittag leider dann ziemlich verwüstet aber es ging insgesamt viel besser als gedacht und es war ein guter Einstieg in unsere Skiwoche... mein Großer hat einen neuen Skianzug, neuen Rückenprotektor und neue Ski, mit allem kommt er gut zurecht... natürlich muß beim Skifoan noch etwas geübt werden, die Ski sind 140cm lang (Rocker) und der Sprung von den 120cm (chamber) ist doch recht groß...

2. Skitag - waren wir am Penken, es gab über Nacht etwas Natur-Neuschnee und die Schneekanonen sind auch an vielen Stellen gelaufen, so dass es recht viel "Gesamt"-Neuschnee gab... leider waren die Pisten dadurch noch schneller zerfahren und gegen Mittag an einigen Stellen für Anfänger / Wiedereinsteiger etc. fast unfahrbar... daher gab es Engstellen an denen man sehr, sehr aufpassen mußte... was mich persönlich ärgert sind die Ski- / Snowboardfahrer die Rücksichtslos runterbügeln und man nur hoffen kann das nix passiert, da diese "Gruppe" (oder einfach Idioten) meist an recht hoher Selbstüberschätzung leidet und im Zweifel nicht ausweichen bzw. abbremsen kann... haben leider recht viele Leute auf den Pisten heute liegen sehen... bei uns zum Glück alles gut verlaufen und haben auch die Sonne etwas genießen können...

anbei noch was zum schaun... und wir bringen in den nächsten Tagen ein paar Pistenkilometer unter die Ski und werden uns wieder melden :wink:

VG
Skilars :D :D
1.JPG
--> Hochfügen
2.JPG
--> Penken
3.JPG
--> Penken

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 367
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 05.01.2016 20:14

Hi,

haben unseren 3. Skitag in der Zillertalarena verbracht, mußten aber leider in Zell am Ziller verbleiben da die Verbindung Richtung Gerlos nicht offen war... wird wohl erst ab 06.01. offen sein... werden wir also nochmal hinfahren müssen :wink: ...wollen ja bis Königsleiten hinter fahren... zurück zum Skitag, wir hatten richtig gutes Wetter, konnten von oben sehen das am Penken und Richtung Tux die Wolken hingen... haben aus unserer Sicht also alles richtig gemacht... sind früh über die frischen und leeren Pisten "geflogen" und haben die erste Stunde so richtig genießen können... meinen Großen muß ich manchmal da etwas einbremsen, da seine neuen Ski richtig gut abgehen aber er sicherer werden muß, damit er sich nicht selbst und/oder andere gefährdet... er hat aber selbst auch gemerkt das er manchmal etwas über seine Verhältnisse fährt und hat es dann etwas ruhiger angehen lassen...

4. Skitag war am Hintertuxer Gletscher... es war früh richtig "frisch" (-13°C) dafür die Pisten in einem 1a Zustand und wenig Leute... die Lifte oben am Gletscher sind ja nun nicht alle die schnellsten, so das man nach 1,5 bis 2 Stunden richtig durchgefroren war... dann kam die Sonne auch richtig durch aber leider blieb sie nur bis ca. Mittag und dann zog es sich richtig zu... naja haben wir den Skitag dann etwas früher beendet und sind nochmal etwas durch Mayrhofen gebummelt :)

bis die Tage
VG
Skilars :D
1.JPG
--> Zell im Ziller (Blick übers Gerlostal)
2.JPG
--> Hintertuxer Gletscher (mit neuen Lift -> Lärmstange 2)

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 367
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 09.01.2016 22:57

Hi,

so haben unsere Skiwoche (leider) beendet... die schönen Tage im Jahr gehen halt leider immer zu schnell rum...

Skitag Nr. 5 haben wir in der Zillertalarena verbracht, die Verbindung nach Gerlos wurde aufgemacht und wir sind bis hinter nach Königsleiten bzw. Hochkrimml gefahren... waren laut Skiline Tracking 58km an Strecke die wir zurückgelegt haben...

die letzten beiden Skitage haben wir am Penken verbracht, an einem Tag sind wir bis hinter zur Eggalm gefahren und wieder zurück... haben an beiden Tagen das Sonnenfenster voll genutzt und ein paar schöne Stunden im Schnee verbracht...

Habe mit meinem Großen keine intensive Skischule gemacht... fand das nicht so sinnvoll da Pistenbedingungen und Anzahl Pistenmitbenutzer es nicht so hergegeben haben... so haben wir einfach immer geschaut was läuft gut, woran soll er "arbeiten" und wenn es gepasst hat sind wir ein paar Meter im klassischen Skischulstil zusammen gefahren... mit den neuen Ski ist er auf Anhieb recht gut zurecht gekommen... und sobald ich mit dem Thema Stockeinsatz komme, ist er auch sehr bemüht alles andere bestmöglich umzusetzen damit wir daran erst etwas später arbeiten :wink: ...

bis dato sind keine weiteren Skiausflüge geplant, mal schaun ob der (richtige) Winter sich noch die Ehre gibt... ich persönlich hoffe auf ein paar kommende / starke Wintermonate und das man dann bis Ende April / Anfang Mai im Schnee sich tummeln kann...

schaun mer mal, dann seh mer schon :lol:

VG
Skilars :D :D
1.JPG
--> Zell am Ziller
2.JPG
--> Hochkrimml mit Blick auf Königsleiten
3.png
so hab noch ein kleines Video drangehangen...


Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 367
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 11.05.2016 19:34

Hola,

so wir haben es doch noch einmal alle auf die Piste geschafft... waren letzte Woche über´s lange WE im Pitztal.

Neuschnee gab es in den letzten Wochen ja nochmal reichlich und das Wetter war ab Donnerstag sehr gut vorhergesagt.

Wir haben ein Hotel gebucht und sind am Donnerstagfrüh zeitig los in Richtung Berge.

joa, was soll ich sagen... war alles echt Perfekt... Pulverschnee, Nachtfrost, tagsüber Sonne ohne Ende mit Stahlblauen Himmel, wenig Leute auf den Pisten unterwegs... Hotel war auch Super, Wellness-Bereich teilweis für uns allein gehabt, Essen viel und sehr lecker... (glücklicherweise nicht all zu viel Kilo´s mit heimgebracht :wink: )

wir sind einfach gefahren, haben dann ein paar "Trockenübungen" gemacht zum Thema Skiführung, Schwungeinleitung und Aufkanten um ins Thema Carving wieder reinzukommen... haben wir dann auf den etwas flacheren Stücken dann auch geübt und hat schon recht gut geklappt, wird aber noch dran gefeilt in der nächsten Saison...

ich bin 2 Tage mit / auf Stöckli Worldcup SL unterwegs gewesen... sind sehr stabil und direkt auf der Kante, die kann man voll reinhalten und hat sofort Vertrauen, auch bei höheren Geschwindigkeiten kein Problem... bei kurzen Schwüngen benötigen sie mehr Kraft als meine Fischer und je mehr die Piste zerfahren ist um so schwerer wird es mit den Stöckli, weil die Kante dann auch immer noch direkt greift und dies dann etwas ins "Negative" umschlägt... haben aber trotzdem viel Spaß gemacht... wenn man aber am Ende nen Fischer WC SC und nen Stöckli WC SL im "After-Saison-Sale" gegenüberstellt inkl. Preisvergleich kann ich den Stöckli nicht empfehlen, dafür bekomme ich 2 paar Fischer und daher werde ich auch weiter auf Fischer unterwegs sein die nächsten Jahre...

weiterer Vorsatz, nächste Saison müssen es definitiv mehr Skitage werden :lol: :lol: :lol:

anbei nochmal was zum schaun...

VG
Skilars :D
1.JPG
2.JPG
3.JPG

Benutzeravatar
Skilars
Beiträge: 367
Registriert: 18.08.2005 14:08
Vorname: Lars
Ski: Fischer WC SC
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: AB

Re: mein ganzer Stolz auf Ski

Beitrag von Skilars » 14.01.2017 21:55

N´Abend,

haben es leider im Herbst nicht gemeinsam auf die Piste geschafft... aber die 1. Januarwoche war auf alle Fälle fix...

Dieses Mal waren wir eine reine Männerrunde - Opa, ich, Kind... und wir haben uns gut vertragen :wink:

Wir hatten uns für die Schweiz entschieden, hatten eine FeWo am Brienzer See und hatten geplant in Grindelwald-Wengen, Grindelwald-First und Meiringen Hasliberg zu fahren... Leider war in der 1. Januarwoche noch akuter Schneemangel und somit konnte man nur in Grindelwald-Wengen fahren und da auch nur teilweise...

joa... wir haben dann das Beste daraus gemacht... waren aber leider nur 3 Tage Skifahren, bei 63EUR Tagesskipasspreis überlegt man genau bei welchem Wetter man fährt oder lieber nicht... haben uns dafür dann Zürich und Thun mit angeschaut... lohnt sich auf alle Fälle die Städte anzuschauen...

so zum Skifoan... Pistenpflege war okay und man konnte für die schwierigen Verhältnisse gut fahren, am besten hat uns gefallen das wir ab der Brücke die Lauberhornabfahrt fahren konnten... sind Hannegschuß runter gezogen und "Ziel-S" + Zielsprung-/ Schuß... da war zum Glück auch so wenig los bzw. war die Piste leer :-D , das man es mal richtig laufen lassen konnte :D

Leider war bei Sonnenschein so viel los das wir da an einem Tag schon eher als geplant nach unten gefahren sind, da einfach die Hölle losgewesen ist und zu viele über Ihr Können gefahren sind und man quasi nur darauf gewartet hat das es kracht...

mein Großer fand es ganz spannend mal auf einer Rennstrecke fahren zu können aber meinte dann am Ende in Österreich würde es ihm doch etwas besser gefallen, da die Liftanlagen viel besser sind...

Wir waren überrascht, der Ochsner Sport war sehr gut sotiert und für die Kids gab waren die Sachen gg. Deutschland nicht wirklich teuer... gab einen schönen neuen Helm von Salomon für 71€, Leki Worldcup Skitöcke für 25€ und ein paar Ziener Handschuhe für 40€ damit ist mein Großer wieder sehr gut ausgestattet denn Stöcke und Helm wurden zu klein/kurz und die Handschuhe waren auch nötig, denn wir hatten bis zu -18°C oben und kalte Finger machen keinen Spaß...

Wir haben beim Fahren dann mit den neuen Stöcken auch weiter am Thema Stockeinsatz gearbeitet aber sonst nicht großartig Skischule gemacht, da er nun ja schon länger nicht mehr gefahren war und erst einmal auch wieder reinkommen sollte...

anbei noch was zum schaun und hoffentlich kommen wir jetzt im Winter noch ein paar mal gemeinsam auf die Piste
1.JPG
2.JPG
3.JPG
4.JPG
5.JPG
VG
Skilars :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag