Kästle RX 12

Benutzeravatar
wosis123
Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2015 08:52
Vorname: Hendrik
Ski: Kästle RX12
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 20

Kästle RX 12

Beitrag von wosis123 » 17.12.2015 08:16

Hallo,
gibt´s hier außer mir eigentlich noch andere RX12-Fahrer?
Speziell würde mich interessieren, wer Vergleiche zu anderen Fabrikaten/Modellen hat.
Ich bin mit meinem eigentlich sehr zufrieden. Ich fahre seit über 50 Jahren Ski, bin recht spät (so vor ca. 10 Jahren) vom klassischen Ski auf Carver gewechselt und habe mir die Technik selbst beigebracht, zuerst Kneissl White Star, jetzt den RX12, also eigent immer mehr den Race Carver, weil der mir auf Grund meiner "Vorgeschichte" eher zu meinem Stil passte. Slalom Carver habe ich auch mal probiert, war aber nicht so mein Fall die kürzeren Bretter und die engen Kurven.
Mit dem RX bin ich deutlich zufriedener als vorher mit dem Kneissl, zieht besser auf der Kante, leichter bei mittlerem bis höherem Tempo in mittleren bis längeren Radien.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Benutzeravatar
drachir
Beiträge: 725
Registriert: 04.10.2011 11:01
Vorname: Richard
Ski: Fischer Emperor für jedes Gelände -außer Überhänge
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kästle RX 12

Beitrag von drachir » 17.12.2015 11:29

Hallo Hendrik,
wie du ja selber weißt, ist man in „unserer Zeit“ eigentlich nur Kästle, Fritzmeier, Erbacher, Kneissl oder Völkl gefahren. Alles andere waren Pillepalle-Preißn-Schi :D
Einige der Hersteller gibt es nicht mehr (was ich bei Fritzmeier sehr bedauere) und mit Kästle ging es Ende der 70er Jahre auch den Bach runter. Ist heute ein Winzling auf dem Markt und wohl eher etwas für die Wahnsinnigen. Was jetzt aber nicht heißen soll, dass der RX12 ein schlechter Ski ist. Exot halt, man sieht Kästle kaum mehr auf der Piste.
* * * * * * * *
Gruß - Richard

Benutzeravatar
wosis123
Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2015 08:52
Vorname: Hendrik
Ski: Kästle RX12
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 20

Re: Kästle RX 12

Beitrag von wosis123 » 17.12.2015 13:16

Hallo Richard,
hast ja Recht, in unseren Tagen fuhr man meist die Ski, deren Fabrik in der Nähe war, z.B. Kneissl (Kufstein) in Tirol, Kästle (Hohenems) in Vorarlberg, Erbacher kenne ich auch noch, hatte mein Vater, Fischer gab´s damals auch schon, ich glaube mein erster war ein Fischer, damals noch mit lackierter Haolzlauffläche und den Stahlkanten aus kurzen, aufgeschraubten Stücke, Seilzug-Bindung, Bambus-Stöcke, Lederschuhe...
Kneissl ist nach dem Scheich-Abenteuer ganz tot, Kästle hat sich nach dem Benneton-Intermezzo auf niedrigem, aber leicht steigendem Niveau wohl wieder berappelt, verkaufen im Jahr so knapp 20.000 Paar Ski (die Großen aber weit über 200.000).
Der RX12 ist ja eher ein klassischer Racecarver und nicht so für die "Wahnsinnigen", da wollte ich halt mal hören, ob es außer mir noch andere "Exoten" gibt und was die für Erfahrungen gemacht haben.

Oktober
Beiträge: 97
Registriert: 12.11.2010 15:08
Vorname: Rainer

Re: Kästle RX 12

Beitrag von Oktober » 18.12.2015 22:05

jaja, damals als junger Bursch bin ich noch den richtigen RX12 gefahren, den, mit dem der Sepp Walcher 1978 Weltmeister wurde ...

35 Jahre später war ich Tester beim jährlichen DSV-Skitest (jetzt ist ja die Schweigezeit über die getesteten Modelle abgelaufen und ich darf mich vorsichtig äußern!).

Alle neuen Kästles, einschließlich dem Racecarver, gehen innerhalb ihrer Kategorie sehr leicht und geschmeidig, für den kraftvollen Fahrer vielleicht etwas zu leicht. Gar mancher sprach von "Fetzen". Tatsächlich ist der Ski locker und ermüdungsfrei zu fahren, aber von der Rückmeldung her nicht mein Favorit.

Auf Eis war keine Versuchsmöglichkeit, im weichen Schnee fuhr er fast von alleine.

Hoffen wir mal, dass überhaupt Schnee kommt ...

Grüße

Rainer

Benutzeravatar
wosis123
Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2015 08:52
Vorname: Hendrik
Ski: Kästle RX12
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 20

Re: Kästle RX 12

Beitrag von wosis123 » 21.12.2015 18:21

... dann passt er ja zu mir, fahre sportlich aber nicht so auf Druck. Auf eisiger Piste ist er m.E. recht griffig.
Der Schnee kommt!

Oktober
Beiträge: 97
Registriert: 12.11.2010 15:08
Vorname: Rainer

Re: Kästle RX 12

Beitrag von Oktober » 21.12.2015 21:25

ja, super, hast du ihn schon irgendwo gesehen (den Schnee, nicht den RX 12). Aber bitte richtigen, so wie damals :wink:

Benutzeravatar
wosis123
Beiträge: 50
Registriert: 23.10.2015 08:52
Vorname: Hendrik
Ski: Kästle RX12
Ski-Level: 82
Skitage pro Saison: 20

Re: Kästle RX 12

Beitrag von wosis123 » 23.12.2015 19:24

... ich suche noch ...
Bin aber auch erst im Februar in der Skiwelt/Kitzbühel, bis dahin sollten die das doch hinbekommen ...

Antworten