Kästle MX 70 - Ich hab mal einen Ski getestet...

-tom-
Beiträge: 177
Registriert: 25.03.2007 17:05
Vorname: Tom
Ski: Rossignol Hero Elite MT Ca

Kästle MX 70 - Ich hab mal einen Ski getestet...

Beitrag von -tom- » 28.01.2010 12:07

Hallo zusammen,

ich suche seit einiger Zeit einen Nachfolger für meinen Fischer RX3, der ja nicht zu den besten Geräten zählt. Grundsätzlich komme ich mit dem Ski jedoch gut klar, wodurch der "Leidensdruck" recht gering ist.

Ich hatte nun Gelegenheit mal einen ganz anderen Ski zu testen. Und zwar einen Kästle MX 70, also eigentlich oberes Qualitätssegment.
Erster Eindruck: Sackschwer
Dann bin ich eine Abfahrt damit gefahren und hatte das Gefühl, ich muss den Ski um die Kurve prügeln. Carven war kaum möglich, da der Ski irgendwie nur Riesenradien fahren wollte (Ich fuhr 176 mit Radius 16,5). Driften war sauanstrengend, ich war froh als ich unten war und den Ski nur noch bis zur Teststation zurücktragen musste.
Zurück auf meinem Ski war ich absolut froh und bin spielerisch durch dieselbe Abfahrt gepflügt.

Was ist hier schief gelaufen? Ich dachte mit einem guten Ski hätte ich eine Offenbarung. So war es aber ein Gewaltritt.

Gruß, Tom

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag