Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

chisi
Beiträge: 5
Registriert: 09.01.2020 21:51
Vorname: christoph
Ski: fischer

Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

Beitrag von chisi » 09.01.2020 23:10

Hallo alle zusammen!
Ich will mir den Neuen Fischer RC 4 Curve DTX kaufen.Ich bin 166cm groß,ein sehr guter schifahrer und will kurze schnelle aber auch lange schnelle schwünge fahren!
Fahre aber auch mit meinen Kindern langsam,da wäre mehr wendigkeit evtl.ein vorteil.wird der kürzere zu unstabil bei längeren schnellen schwüngen?
Soll ich den 157cm langen oder den 164cm langen kaufn?
Im Geschäft hätten der Verkäufer sofort 157cm gesagt.
Was ist eure meinung?bzw.welchn habt ihr zu welcher körpergröße?
Mfg
Danke im Voraus für eure unterstützung!

chisi
Beiträge: 5
Registriert: 09.01.2020 21:51
Vorname: christoph
Ski: fischer

Re: Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

Beitrag von chisi » 10.01.2020 19:35

Hat keiner eine Empfehlung für mich?
Oder Erfahrung mit dem Schi?
mfg

Rob1n
Beiträge: 44
Registriert: 11.02.2019 17:43
Vorname: Robin
Ski: Atomic Redster S9 FIS
Ski-Level: 91
Skitage pro Saison: 20

Re: Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

Beitrag von Rob1n » 10.01.2020 20:20

Nachdem du schreibst, dass du kurze und lange Schwünge damit fahren willst würde ich an deiner Stelle zum 164er greifen, der hat dann 14m.
Der 157er hat 12m Radius, ist also eigentlich schon ein SL Ski.

chisi
Beiträge: 5
Registriert: 09.01.2020 21:51
Vorname: christoph
Ski: fischer

Re: Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

Beitrag von chisi » 10.01.2020 22:10

Der curv sollte ja eine mischung zwischn slalom und rießentorlauf sein.
Hast du erfahrungen damit?
Kurz bis mittellange schwünge!
Das ist nicht einfach!

Rob1n
Beiträge: 44
Registriert: 11.02.2019 17:43
Vorname: Robin
Ski: Atomic Redster S9 FIS
Ski-Level: 91
Skitage pro Saison: 20

Re: Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

Beitrag von Rob1n » 11.01.2020 23:45

Nein mit dem ski explizit habe ich keine Erfahrung: habe einen SL und einen GS. Aber habe mich schon Mal für den DTX interessiert und hätte den in Körperlänge genommen zwecks Vielseitigkeit.
Du hast von kurzen bis langen Schwüngen geschrieben aber
"Kurze bis mittellange" kann man meines Erachtens mit einem SL genauso machen.

latemar
Beiträge: 3230
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

Beitrag von latemar » 12.01.2020 09:45

Schreib doch mal etwas mehr über dich, so kann man da echt nichts sagen. Wäre total unseriös.

Kaefaaa
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2020 20:54
Vorname: Julian
Ski: Fischer WC RC RT
Skitage pro Saison: 25

Re: Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

Beitrag von Kaefaaa » 22.01.2020 21:03

Da du dir Sorgen machst, dass er unruhig wird bei langen schnellen Schwüngen, würde ich eher zum 164er greifen, kommt natürlich drauf an welche Technologie er verbaut hat, hat er eine 0.8mm TI-Begurtung läuft er ruhiger als mit 0.5mm TI-Begurtung.

Da der The Curv drei verschiedene Radien hat, kannst du von eher kurzen bis eher langen Schwüngen alles haben. Er Hat im Schaufelbereichen einem kleinen, da du bei geringer Geschwindigkeit automatisch dein Gewicht nach vorne verlagerst. Bei hoher Geschwindigkeit ist es genau das Gegenteil.

Eine Alternative zu diesem Schi wäre der Rossignol Hero Multi-Turn.

Grüsse Julian.

chisi
Beiträge: 5
Registriert: 09.01.2020 21:51
Vorname: christoph
Ski: fischer

Re: Fischer RC 4 Curv DTX richtige Länge

Beitrag von chisi » 25.01.2020 19:11

Hallo!
Danke für die antworten.
Er hat eine 0.8 Begurtung.
Welchn würdest du da sagen?
Zu meiner person, bin sportlich fahre sehr gut schi bzw. Snowboard. Bin die letzten jahre nur funcaver mit 99cm gefahren.
Was sagt ihr zur länge?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag