Fischer Worldcup SC - C-Line 12/13 oder "normal" 14/15

MaxS
Beiträge: 1
Registriert: 27.11.2015 23:48
Vorname: Max
Ski: Völkl Racetiger SL
Skitage pro Saison: 15

Fischer Worldcup SC - C-Line 12/13 oder "normal" 14/15

Beitrag von MaxS » 28.11.2015 00:10

Hallo liebe Carving-Ski-Foristen,

ich bin für die neue Saison auf der Suche nach Slalomcarvern. Da mein Budget begrenzt ist, wird es wohl auf ein Vorjahresmodell hinauslaufen. Bei der Recherche bin ich auf 2 Varianten des Fischer Worldcup SC gestoßen:

- Fischer Worldcup SC 14/15 - Das "normale" Modell

- Fischer Worldcup SC C-Line 12/13 - Die Carbon-Linie

Die Ski kosten je 400€. Ich kenne den Worldcup SC (habe das Modell 13/14 getestet) und bin mit dem Ski sehr zufrieden. Für mich stellt sich jetzt die Frage, ob es mehr Sinn macht, den "neueren" Ski zu kaufen, oder den älteren Carbon-Ski (in der C-Line gibt es nur alle 2 Jahre einen Modellwechsel). So weit ich es einschätzen kann, tut sich seit einiger Zeit nicht mehr so viel in der Race/Slalomski-Entwicklung, stimmt das?
Über die C-Line von Fischer finden sich leider nicht allzu viele Erfahrungsberichte. Auch gibt es keine Infos auf der Fischer-Homepage (da kein aktuelles Modell) und nur sehr wenige im Netz. Ich vermute, dass der Ski im Vergleich zum normalen Modell etwas leichter und härter ist. Kennt jemand diesen Ski oder hat vielleicht schon das normale und das Carbon-Modell vergleichen können?
Aufgrund des (angenommenen) geringeren Gewichts und der ähnlichen Technik würde ich zum Carbonski tendieren. Es wäre super, wenn ihr mir mit euren Erfahrungen oder eurer persönlichen Meinung weiterhelfen könntet!

Vielen Dank & viele Grüße!

Verschoben von KAUFBERATUNG - Ski HERREN nach FISCHER am 28.11.2015 08:58 durch Uwe

icebaer
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2009 19:29
Vorname: Franz
Ski: Fischer
Ski-Level: 55
Skitage pro Saison: 8

Re: Fischer Worldcup SC - C-Line 12/13 oder "normal" 14/15

Beitrag von icebaer » 22.01.2016 20:18

Hallo Max S,

meine Frau fährt seit 2 Jahren einen C-Line in 165 und ich seit dem Vorjahr einen in 170cm. Darüber hinaus habe ich auch einen "normalen Worldcup SC" in 155 cm und vor 2 Jahren habe ich den damals aktuellen "normalen" in 165 cm getestet.
Mein Fazit:
kein Vergleich!!!

Der "normale" WC ist, egal in welcher Länge, ein "harter Prügel" und verbraucht sehr viel Kraft. Ein sehr guter und sportlicher Fahrer hat damit sicher seine Freude.

Der Unterschied liegt an den verwendeten Materialien. Der normale WC hat einen Buchenholzkern, der C-Line einen weicheren Pappelholzkern und eine Carbonschale. Dadurch ist er leichter, weicher und hat einen tollen Flex. Es ist einfach zu fahren, macht irrsinnig viel Spass, ein Ski für den ganzen Tag. Du legst ihn um und er fährt dorthin wohin du willst.

Wir wollen keinen anderen mehr!!!

Aber: meine Angaben sind natürlich subjektiv, ich bin nur ein durchschnittlicher Fahrer - es geht nichts über testen/vergleichen.

Egal für welchen du Dich entscheidest oder schon entschieden hast, ich wünsche Dir viel Spaß damit.
LG
Franz

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag