Ranger 99 Ti

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1020
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Ranger 99 Ti

Beitrag von saschad74 » 22.10.2020 12:26

Wooly hat geschrieben:
22.10.2020 12:18
Danke für die Rückmeldung !! Shift ist eh klar, leider noch teuer, aber klar besser zum Laufen als die Rahmenbindungen.
Das wirklich teure an der Shift wäre bei mir nicht die Bindung sondern die neuen Schuhe...daher bleibe ich erst einmal bei meinen Rahmenbindungen - für die paar hm, die ich bislang so aufsteige, reichen die...

Gruß, Sascha

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1674
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Faction CT 4.0, Faction Prodigy 4.0

Re: Ranger 99 Ti

Beitrag von gebi1 » 22.10.2020 13:04

Einmal Pin, immer Pin.

Benutzeravatar
saschad74
Beiträge: 1020
Registriert: 17.03.2011 10:28
Vorname: Sascha
Ski: Scott Adventure 188 (136-98-124) - one for all
Ski-Level: 80
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: München

Re: Ranger 99 Ti

Beitrag von saschad74 » 22.10.2020 13:17

Glaub ich Dir! Wenn ich irgendwann 'mal neue Schuhe brauche, wird das auf jeden Fall ein Punkt bei der Entscheidungsfindung sein. Aber bis dahin...

Wooly
Beiträge: 126
Registriert: 24.01.2010 22:23
Vorname: Marcus
Ski: Head Supershape Rally / Völkl Mantra
Ski-Level: 95
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Re: Ranger 99 Ti

Beitrag von Wooly » 22.10.2020 13:28

Sascha, ich bin auf den Tourenski schon seit ein paar Jahren Pinbindung gefahren, aber die waren teilweise noch etwas wackelig, dewegen hatte ich auf meinen alten "Freeridetouren" Völkl Mantras auch wieder eine Rahmenbindung, aber das Laufen ist halt um einiges schöner mit Pins. Und glücklicherweise haben ja inzwischen auch viele nicht reinen Tourenschuhe Pins, so das man hier von der Auswahl nicht mehr so eingeschränkt ist.

Wooly
Beiträge: 126
Registriert: 24.01.2010 22:23
Vorname: Marcus
Ski: Head Supershape Rally / Völkl Mantra
Ski-Level: 95
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Baden-Baden
Kontaktdaten:

Re: Ranger 99 Ti

Beitrag von Wooly » 26.10.2020 12:54

Gebi, bist du den Faction Agent 3.0 schon gefahren ? der ist ja relativ neu.

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1674
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Faction CT 4.0, Faction Prodigy 4.0

Re: Ranger 99 Ti

Beitrag von gebi1 » 26.10.2020 15:13

Agent Modelle gab es immer mal wieder bei Faction. Den Aktuellen seit vergangener Saison. Leider nicht gefahren. Habe aber gerade letzthin einen Erfahrungsbericht gelesen:

Der Agent 3.0 hat uns im Test buchstäblich weggeblasen. Und zwar nicht, weil er irgend ein besonders gutes Verhältnis zwischen Gewicht und Fahrperformance hätte oder weil irgendwelche revolutionären Materialen verbaut wurden, sondern einfach, weil er sich unglaublich gut fährt. Egal welcher Speed, ob grosse oder kurze Turns, der Agent 3.0 fühlt sich immer kontrolliert an und macht vor allem einfach Spass. Dazu ist er auch noch leicht und kann im Hochwinter gut als Tourenski genommen werden. Aber auch als vollwertiger Freeride Ski macht man mit ihm keine Kompromisse. Aus unserer Sicht, obwohl nicht ganz erklärbar, ein grosser Wurf von Faction und einer unserer Favoriten für diesen Winter.

Gefunden habe ich diese Review auf www.transa.ch

Antworten