Skitest mit Freeridern

Fragen zu Skiern allgemein.
Fragen zu Modellen bestimmter Hersteller, bitte weiter unten in den jeweiligen Hersteller-Foren.
Kauf & Verkauf von Ski und Equipment (nur privat) siehe Forum SKIBÖRSE
chatmonster
Beiträge: 144
Registriert: 13.01.2006 13:06
Vorname: Monsterchen
Wohnort: schweizer Grenze

Skitest mit Freeridern

Beitragvon chatmonster » 11.09.2015 13:11

Hallo Zusammen,

ich gloogle mich schon seit ein paar Tagen durch, aber so richtig werde ich nicht schlau...
Ich suche einen Skitest jetzt im Herbst, an dem ich auch Freerider ausprobieren kann. So Bereich 100mm Breite.
Ich bin vor einigen Jahren mal im Dezember am Titlis gewesen, und hatte auch noch das Glück, das tatsächlich entsprechende Schneebedingungen herschten. Das war super: an Stand konnte man die Skier leihen und dann musste man nur was warten bis wieder ein Bergführer hochkam, dann konnte man die Ski vom Titlis bis Trübsee auf Herz und Nieren testen (über die Gletscher-Route)...
Leider scheint es das nicht wieder dieses Jahr zu geben...

Bei den großen Tests in Saas Fee und Zermatt kann ich n icht herausfinden, WAS für Ski im Angebot sind, war da schon mal jemand? Also welche Art, die MArken stehen ja schon in den Angeboten (sind ja auch scheints jedes WE unterschiedliche Geschäfte, die das anbieten)

Sonst noch einen Tip? Region CH und westliches Österreich? Sonst wird's für ein WE zu weit...

Vielen Dank schon mal ;)
das monsterchen grüßt


Benutzeravatar
Schneefrau
Beiträge: 717
Registriert: 20.11.2005 20:12
Vorname: Ute
Ski: rossi9s, edelwiser162+172, snowrider182, wayback88
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: zu weit weg von den Bergen

Re: Skitest mit Freeridern

Beitragvon Schneefrau » 11.09.2015 22:34

Dafür könntest Du höchstens direkt bei Sportscheck nach dem voraussichtlichen Testmaterial anfragen. Oder direkt bei den Herstellern die Du im Visier hast, ob sie zum Testival auch Freeride-SKi mitbringen. Die Hersteller haben dort jeweils eigene Stände/Zelte.
Ute

2014/15: 29 Tage
2015/16: 30 Tage
2016/17: 10 Tage - bis jetzt ;-)

chatmonster
Beiträge: 144
Registriert: 13.01.2006 13:06
Vorname: Monsterchen
Wohnort: schweizer Grenze

Re: Skitest mit Freeridern

Beitragvon chatmonster » 24.09.2015 15:01

Nachdem ich auf meine Anfrage beim Veranstalter Saas Fee / Zermatt gar keine Antwort bekommen habe, habe ich jetzt einfach mal blind zugeschlagen:
Ein Black Crows Camox ist's geworden... Bei 300€ wird's im schlimmsten fall ein reiner Tourenski, denn leicht ist er. Wenn ich zum Fahren nicht 100% zufrieden bin, dann gibt's halt noch was mit Alpinbindung in deutlich breiter dazu... Jetzt nagt die ungedult, die auszuprobieren :lol:
das monsterchen grüßt

Verschoben von ALLGEMEINES / Smalltalk ;-) nach SKI - allgemein ... am 24.09.2015 15:31 durch Uwe



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „SKI - allgemein ...“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste