Nordica Sentra

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage, beantwortet bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf!
ELA
Beiträge: 41
Registriert: 05.01.2013 20:35
Vorname: Angela
Ski: RTC
Skitage pro Saison: 10

Nordica Sentra

Beitrag von ELA » 11.11.2017 20:15

Hallo,
nachdem ich letztes Jahr meine Lusti Ski in 130 verkauft habe - waren mir doch zu kurz - bin ich jetzt auf der Suche nach neuen. Bei meiner Recherche bin ich auf die Nordica Sentra Reihe gestoßen. Hat jemand Erfahrung mit diesen Ski oder kann etwas über deren Fahreigenschaften und Qualität sagen? Da gibt es z.B. manchmal drei unterschiedliche Längen mit dem gleichen Sidecut - komisch. Erschließt sich mir nicht, wo da der Unterschied liegen soll. Ja, Träume gibt es natürlich auch. RTC!!! Die sind aber einfach auch gebraucht zu teuer.
Ein guter gebrauchter Ski würde mir auch reichen. Wenn ihr da Tipps habt. Ich fahre nur einmal im Jahr für eine Woche Ski. Leider.

LG ELA


Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 677
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Pisten Taipan

Re: Nordica Sentra

Beitrag von ingo#31 » 11.11.2017 23:49

Ich hatte bereits zwei RTC, Carver in 168. An sich kein schlechter Ski, aber es gibt deutlich bessere und vor allem, preiswertere Ski.

Es ist nicht unüblich, dass es verschiedene Längen mit demselben Sidecut gibt. Der von dir genannte Nordica Sentra kenne ich nicht. Laut den Eckdaten auf der Homepage- er hat denselben Sidecut wie meine Blizzard SRC, oder eben wie beschrieben vom Nordica SLR- wird das ein sehr sportlicher Ski sein. Persönlich würde ich einen Ski aus der Sentra Baureihe, einem RTC vorziehen. Lass dich von der Beschreibung auf der HP nicht täuschen, die Ski können sehr wohl auch weite Schwünge fahren.

latemar
Beiträge: 2349
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 42
Wohnort: Schönes Franken

Re: Nordica Sentra

Beitrag von latemar » 12.11.2017 10:04

Versuche einen Ski aus der Cloud Serie von Atomic, alles oberhalb von 9. Kann auch aus dem Vorjahr sein.

Gruß!
der Joe
2016/17 47 Tage im Bereich Dolomiti Superski, trotz des Winters tolle Skitage

ELA
Beiträge: 41
Registriert: 05.01.2013 20:35
Vorname: Angela
Ski: RTC
Skitage pro Saison: 10

Re: Nordica Sentra

Beitrag von ELA » 12.11.2017 20:33

Hallo, Joe und Ingo,
danke für eure Antworten. Ich werde weiter recherchieren. Mit der Länge bin ich aber noch nicht im Klaren. Also: Die 130 von Lusti waren wirklich zu kurz. Den 138er von RTC bin ich vor Jahren mal zur Probe gefahren. Fand ich okay, aber auch nicht umwerfend. Das muss aber auch nichts heißen, da wir Norddeutschen ja nicht mit Skiern an den Füßen aufgewachsen sind und ich die feinen Unterschiede vielleicht gar nicht bemerke. Was ich aber über all die Jahre (wenn ich mal getestet habe) bemerkt habe - ich komme nicht klar mit zu weichen Ski und zu breiten. Auf die kurzen habe ich eben nach Kreuzband OP gesetzt. Ich fahre schon viele Jahre mit Orthesen an beiden Beinen. (sehr dehnbare Bänder generell) damit komme ich aber gut zurecht - sieht halt nur behindert aus und eine Behinderung ist es ja eigentlich auch. Ich bin 162 groß und fahre ganz normal Ski.
Was meint ihr - so 150?
Joe, ich freu mich schon wieder auf Carezza, deine Empfehlung für dieses Skigebiet war für uns alle ein Volltreffer.

Danke schon mal für eure Hilfe.

LG ELA


latemar
Beiträge: 2349
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 42
Wohnort: Schönes Franken

Re: Nordica Sentra

Beitrag von latemar » 12.11.2017 21:10

150-155 cm würde ich sagen.
Welches Tempo fährst Du denn und wie?


Gruß!
der Joe
2016/17 47 Tage im Bereich Dolomiti Superski, trotz des Winters tolle Skitage

ELA
Beiträge: 41
Registriert: 05.01.2013 20:35
Vorname: Angela
Ski: RTC
Skitage pro Saison: 10

Re: Nordica Sentra

Beitrag von ELA » 12.11.2017 21:24

Hallo, Joe,
eher mittlere Geschwindigkeiten - eben eher gemütlich. In der Sentra Reihe gibt es auch so viele unterschiedliche Modellvarianten. Wer soll da durchsehen?
z.B. Sentra S6 Evo + N Pro P.R. Evo
oder 2 Evo oder S5 FDT _ ich seh da einfach nicht durch. Wo liegen die Unterschiede? Dein Rat ist mir wichtig.
Übrigens: habe einen Nordica Skistiefel, Speedmaschine 13. Ist , glaube ich, ein Rennstiefel. Muss mal genau nachschauen.

LG ELA

latemar
Beiträge: 2349
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 42
Wohnort: Schönes Franken

Re: Nordica Sentra

Beitrag von latemar » 13.11.2017 10:37

Mit Nordica kenne ich mich nicht so gut aus.
Atomic hat meine Frau fast durch und fährt zwei davon.
Cloud 9 ist ein etwas gemütlicher, aber extrem easy zu fahren der Ski. Die Eier legende Wollmilchsau.
Cloud 11 ist spritziger und tempo fester, aber noch immer sehr variabel. Geht auch bei Neuschnee auf der Piste.
Cloud 12 ist ein extrem sportlicher Ski, vergleichbar mit einem Dobermann Spitfire.

Cloud 11 wäre mein Tip für Dich.


Gruß!
der Joe
2016/17 47 Tage im Bereich Dolomiti Superski, trotz des Winters tolle Skitage

ELA
Beiträge: 41
Registriert: 05.01.2013 20:35
Vorname: Angela
Ski: RTC
Skitage pro Saison: 10

Re: Nordica Sentra

Beitrag von ELA » 24.11.2017 20:57

Hallo, Joe,
könnte der richtig sein? Ich sehe bei den vielen Modellvarianten einfach nicht durch. Oder das Modell Eleven?

LG Angela


http://www.ebay.de/itm/Atomic-Cloud-12- ... -rN1AXJCQg

latemar
Beiträge: 2349
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Black Thunder Sport/Salom. End. 800
Skitage pro Saison: 42
Wohnort: Schönes Franken

Re: Nordica Sentra

Beitrag von latemar » 25.11.2017 10:04

Das ist ein reinrassiger Sportcarver.
Meine Frau hat ihn zum Ende der letzten Saison probiert und war begeistert.
Wendig, extremer Kantengriff, bissig und tempofest, aber leicht zu fahren. Meine Frau gab ihm 100 von 100 Punkten.
https://www.sport-conrad.com/produkte/a ... gJlivD_BwE


Gruß!
der Joe
2016/17 47 Tage im Bereich Dolomiti Superski, trotz des Winters tolle Skitage

ELA
Beiträge: 41
Registriert: 05.01.2013 20:35
Vorname: Angela
Ski: RTC
Skitage pro Saison: 10

Re: Nordica Sentra

Beitrag von ELA » 25.11.2017 19:05

Hallo, Joe,
danke für den tollen Tipp. Den werde ich nehmen. In 2 Wochen fahre ich mit meiner Klasse in die Skihalle Wittenburg. Vielleicht kann ich ihn dann dort mal testen, falls die ihn im Sortiment haben. Übrigens - 1. Februarwoche sind wir wieder in Carezza. Freu mich schon drauf. Den Ski werde ich in 1,47 nehmen, denke ich.

LG Angela

P.S. Oder soll ich doch lieber auf den 11er oder 9er zurückgreifen, falls der zu sportlich für mich ist. Du weißt ja, ich fahre mit Schienen an beiden Beinen, klappt aber gut.

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag