Erste Ausrüstung für motivierten & halbwegs fortgeschrittenen Ski-Fan

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Roboter
Beiträge: 88
Registriert: 04.03.2017 14:43
Vorname: Robert
Ski: RossiBOGamer,FischerRanger102FR,SalomonMTNExp95

Re: Erste Ausrüstung für motivierten & halbwegs fortgeschrittenen Ski-Fan

Beitrag von Roboter » 31.07.2022 01:30

Würde mich freuen zu hören (lesen), was es am Ende geworden ist und wie es funktioniert hat (bin der Überzeugung, dass es gut wird).
LG R 🦉

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8372
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Erste Ausrüstung für motivierten & halbwegs fortgeschrittenen Ski-Fan

Beitrag von Uwe » 01.08.2022 11:39

Der RC4 The Curv DTX könnte wahrscheinlich gut passen. Bei 171cm (meine Empfehlung) hat er einen Radius von 14m ... das sollte zu deinen Anfordrungen passen.
Online bestellen ... geht ... besser wäre aber vorher testen.

Bei den Schuhen empfehle ich (gerade bei nicht-Norm-Füßen und wenn wahrscheinlich etwas Bootfitting/Nacharbeit nötig ist) vor Ort zu kaufen. Das ist dann zwar etwas teurer, du kannst aber so lange vor Ort zum Nachbessern gehen, bis es passt ... das geht beim Onlinekauf halt nicht.
Uwe

Benutzeravatar
Commander57
Beiträge: 425
Registriert: 08.02.2014 08:31
Vorname: Frank
Ski-Level: 000
Wohnort: 54.462297, 9.940804

Re: Erste Ausrüstung für motivierten & halbwegs fortgeschrittenen Ski-Fan

Beitrag von Commander57 » 02.08.2022 07:24

Uwe hat geschrieben:
01.08.2022 11:39
Bei den Schuhen empfehle ich (gerade bei nicht-Norm-Füßen und wenn wahrscheinlich etwas Bootfitting/Nacharbeit nötig ist) vor Ort zu kaufen. Das ist dann zwar etwas teurer, du kannst aber so lange vor Ort zum Nachbessern gehen, bis es passt ... das geht beim Onlinekauf halt nicht.
Moin!
Ich kann mich sowohl den Ratschlägen von Robert als auch von Uwe anschließen, das ergibt Sinn.
Es ist zwar etwas nervend im Urlaub die Zeit mit Schuhanpassung zu verbringen, aber die Zeit bekommst du in Form von "Freude" an gut passenden Schuhen zurück ;)
Ich persönlich würde die Sache mehrstufig angehen, d.h. erst die Schuhe beschaffen und mit Leihski fahren und dann später mich erst um die Ski kümmern. Wenn dir die Schuhe noch nicht richtig passen wirst du nicht unbedingt Freude an den Skiern haben und eventuell falsche Schlüsse ziehen.
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Uwe
Webmaster
Beiträge: 8372
Registriert: 22.05.2001 02:00
Vorname: Uwe
Ski: Elan SLX - Fischer Progressor 800
Ski-Level: 94
Wohnort: vor'm PC
Kontaktdaten:

Re: Erste Ausrüstung für motivierten & halbwegs fortgeschrittenen Ski-Fan

Beitrag von Uwe » 03.08.2022 12:27

Commander57 hat geschrieben:
02.08.2022 07:24
Ich persönlich würde die Sache mehrstufig angehen, d.h. erst die Schuhe beschaffen und mit Leihski fahren und dann später mich erst um die Ski kümmern.
Sehr gute Idee!
Uwe

bibobutcher
Beiträge: 470
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Re: Erste Ausrüstung für motivierten & halbwegs fortgeschrittenen Ski-Fan

Beitrag von bibobutcher » 04.08.2022 12:48

Gute Bootfitter in der Umgebung von Ffm sind Aktivsport in Hösbach ( Dort habe ich meinen vor 15Jahren machen lassen, fahre immer noch damit) oder der Skischudoktor in Wiesbaden. Der macht auch Termine in Ffm, einfach mal g....

Für Skischuhe am besten im Okt/Nov um einen Termin kümmern, da ist die Auswahl noch am größten.

Ein guter und günstiger Ski für mittlere Skifahrer ist auch der Fischer F18 (ca 300€ incl. Bindung)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag