Race/Slalom-Carver gesucht

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
schokomilch8
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2013 22:12
Vorname: Michael
Ski-Level: 77
Skitage pro Saison: 12

Race/Slalom-Carver gesucht

Beitrag von schokomilch8 » 01.04.2019 15:50

Um dir bestmöglich zu helfen, beantworte bitte folgende Fragen:

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?
Männlich, 177-178cm, 90 kg

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?
momentan ausbaufähig da Kreuzbandriss vor ziemlich genau einem Jahr. Zuvor Fussball und hobbymäßig so ziemlich jede Sportart gerne und oft ausgeführt, wenn sich die Gelegenheit ergeben hat.

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
Seit ich 11 bin. Pro Jahr ca. 2x je 4-5 Tage...soll sich aber steigern.

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
Rot, mittlere Schwunglänge, zügige Fahrweise

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
Sulz, und extreme schwarze Piste

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
Bei ausreichend Platz und einer guten Piste sieht es auch nach Aussagen der Kollegen sauber aus. Ganz perfekt gecarvt ist es nicht, jedoch steigere ich mich von Jahr zu Jahr.

Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
Ich versuche mich bewusst jedes Jahr zu verbessern, was ich tatsächlich auch tue, da ich in jeglicher Geländelage klar komme und auch Situation viel besser bewältige wie früher.

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
Piste

Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?
Slalom/Racecarver

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)
77

Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
Noch besser Carven, Kurzschwünge.

Welche Ski bist du bisher gefahren?
Ich hatte dieses Wochenende einen ganz guten Vergleich zwischen einem Allrounder. Ich meine das war ein etwas älteres Modell des Fischer Progressor F18 und einem Salomon X-Race R13 FTF (Länge 165cm, auch ein etwas älteres Modell). Mit dem Salomon bin ich auf Grund der höheren Laufruhe um Welten besser gefahren wie mit dem Fischer. Der schien mir etwas "weich" und war bei meinem doch auch etwas höheren Tempo sehr wackelig. Auch beim carven bzw. Kurve fahren, war der Salomon der für mich wesentlich stabilere und besser zu händelnde Ski. Jedoch war der Kurzschwung sehr kraftraubend, auf Grund des doch sehr hohen Gewichtes.

Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?
Ja. Siehe oben


Welchen davon fandest du gut? Warum?
Siehe oben.

Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?
Siehe oben.


Bisher hatte ich eigentlich immer nur Leih-Ski in Benutzung, da ich jedoch deutlich öfter in die Berge will, würde ich mir gerne eigene Ski zulegen. Die Eindrücke vom Wochenende sind noch frisch, daher würde ich mir vermutlich eine Mischung aus Race/Slalom-Carver wünschen. Meine Freunde und Kollegen haben einen ähnlichen Fahrstil und fahren den Fischer RC4 Worldcup SC und sind sehr zufrieden. Ich denke der könnte auch gut zu mir passen, leider hatten wir keine Gelegenheit mehr "umzuschnallen".
Deshalb bin ich neugierig auf die Erfahrungen im Forum.

Vielen Dank im Voraus für Empfehlungen.

latemar
Beiträge: 2891
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Race/Slalom-Carver gesucht

Beitrag von latemar » 01.04.2019 16:24

Fischer SC sind sehr zugänglich und leicht zu fahren.
Auch der Atomic X7 sollte als Sportcarver gut passen.
Nach meinen Fahreindrücken dieses Jahr halte ich aber den Rossi Hero Elite MT für den besten nicht extrem sportlichen Multi Radius Carver. Test ist im Forum unter Rossignol zu finden.
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

schokomilch8
Beiträge: 4
Registriert: 14.03.2013 22:12
Vorname: Michael
Ski-Level: 77
Skitage pro Saison: 12

Re: Race/Slalom-Carver gesucht

Beitrag von schokomilch8 » 04.04.2019 13:43

Hallo,

ja der Rossignol ist definitv in der engeren Wahl. Wie sieht es denn aus im Vergleich der Salomon X-Race (2014/2015) zum diesjährigen Salomon S/Race Rush SL. Sind diese auch nur annähernd vergleichbar bzw. gibt es Unterschiede?

latemar
Beiträge: 2891
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Race/Slalom-Carver gesucht

Beitrag von latemar » 04.04.2019 17:16

Ich bin nur den Blast gefahren. Klasse, aber enorm agressiv und anstrengend.
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag