Der erste eigene Ski - 197cm, 100kg

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Schorsch99
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2018 16:17
Vorname: Georg
Ski-Level: 55

Der erste eigene Ski - 197cm, 100kg

Beitrag von Schorsch99 » 08.12.2018 20:26

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und schaue aktuell nach meinen ersten eigenen Brettern.
Dabei wär ich euch dankbar, wenn mir jemand ein paar Kaufempfehlungen geben könnte oder Tipps,
welche Skier für mich geeignet sein könnten. Ich werde auch erstmal auleihen und selbst testen denke ich,
aber würde ganz gern schon mal etwas "ausmisten".
Die Skier müssen nicht das Beste vom Besten sein, maximaler Preis wären 500€, eventuell auch etwas mehr.

Vielen Dank schon mal.

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?
19,m,197cm,100kg
Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?
3-4 mal die Woche Sport (Handball)
Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
seitdem ich 10 bin, also seit 9Jahren im Schnitt jeden 2ten Winter
Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
Rote Pisten, lange bis mittlere Schwünge, mittelschnell bis schnell
Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
Buckelpisten, komplett zerfahrene Pisten
Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
Carving mit leichtem Driften
Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
Ich versuche mich immer zu verbessern, nehme aber keinen Unterricht
Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
Hauptsächlich Piste, aber manchmal auch ein bisschen Abseits davon
Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?
All-Mountain-Ski
Sport Carver
Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)
55
Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
sauberes Carven
Welche Ski bist du bisher gefahren?
bisher nur Leih-Skier, der letzte war der Head Supershape Magnum soweit ich mich erinnern kann, das war nämlich vor 3 Jahren
Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?
Nein, da habe ich nie drauf geachtet, waren aber meistens eher so Allrounder
Welchen davon fandest du gut? Warum?
Der Head Supershape Magnum war ganz in Ordnung
Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?
-

Benutzeravatar
maestro70
Beiträge: 785
Registriert: 25.10.2010 13:46
Vorname: Matthias
Ski: Rossi FIS SL, Speed Master GS, Bonafide, Völkl Two
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Der erste eigene Ski - 197cm, 100kg

Beitrag von maestro70 » 15.12.2018 16:13

Bei deinem Gewicht solltest du nach hochwertig gefertigten Sandwich-Ski mit 2 Schichten Titanal schauen.

Wenn du carven lernen möchtest, geht das mit nichts besser, als mit Slalom-Ski.
https://www.worldskitest.com/de/ergebni ... sl-2017-18
Irgendeinen wirst du in jedem Skiverleih finden. In Österreich meisst den Atomic Redster S9.
bei deiner Grösse schau, ob du den Ski in 170 kriegst.

Danach solltest du mal die Race carver testen. Hier mal ein kleiner Überblick:
https://www.ski-online.de/tipps-infos/d ... arver.html
Keine Angst vor dem "Race". das heisst nur, dass die Ski 2 Lagen Titanal haben und recht verwindungssteif sind. das ist aber genau das, was du bei 100 kg brauchst. Diese Ski gibt es auch in Grössen bis 186 cm.

Im Vergleich wirst du sehen, welche Art von Ski dir mehr Spass macht...
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag