Beratung Sportcarver (?) - Level 75

VOR dem Fragen BITTE ERST LESEN
IN eurer Frage bitte ALLE Fragen aus Tipps zum Skikauf beantworten!
Fragen / Kaufberatung zu Skiern EINZELNER Hersteller, bitte in die jeweiligen Firmen-Foren!
Marc127
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2018 13:27
Vorname: Marc
Skitage pro Saison: 13

Beratung Sportcarver (?) - Level 75

Beitrag von Marc127 » 03.01.2018 13:52

Hallo zusammen,

nach langem "Mitlesen" würde ich mich auf Eure Tipps bei der Skiwahl freuen. Ich habe einen recht alten Fischer Progressor und bin die letzten Jahre eigentlich meist Leihski gefahren. Da ich wieder mehr als 1 Woche im Jahr fahren möchte (Freunde und Familie sind endlich auch angefixt ;) will ich in eigenes Equipment investieren.

Damit angefangen habe ich indem ich mir heute einen Tecnica Mach1 130 MV im Fachgeschäft gekauft habe und diesen individuell anpassen lasse. Bei der Gelegenheit habe ich mich auch nach Ski umgeschaut und bin auf diese beiden Modelle gestoßen:

- Atomic Redster X5
- Elan Amphibio 14 TI FUSION

Bei meinem lokalen Händler für 500 EUR (Atomic) bzw. 600 EUR (Elan) inkl. Bindung und lebenslangem Service zu haben. Würdet ihr mir einen der beiden Ski empfehlen bzw. welche Alternativen würdet ihr in der Preisklasse vorschlagen? Und welche Länge würdet ihr mir raten?

Vielen lieben Dank!
Marc


Hier noch die Fragen:

Wie alt bist du? Männlein oder Weiblein? Wie lang und wie schwer?
M, 29, 185 cm, 83kg

Wie sportlich bist du; welche andere Sportarten betreibst du, wie oft?
Sportlich: Mehrere Halbmarathon Wettkämpfe pro Jahr mit 3-4 Trainingstagen pro Woche + ca. 1x pro Woche Rennradfahren

Wie lange und wie oft (pro Jahr) fährst du schon Ski?
Seit 23 Jahren mind. eine Woche pro Jahr (mit Unterbrechung von 4-5 Jahren).
Aktuell ca. 13 Skitage pro Jahr.

Bitte beschreibe kurz deine (bisherige) bevorzugte Fahrweise (z.B. Pistenfarbe, Schwungart, Geschwindigkeit)
Fast 100% Piste, gerne Rot und Blau. Überwiegend mittlere bis große Schwünge mit höherer Geschwindigkeit, aber gerne auch mal gezielt kleinere. In meiner Gruppe bin ich leider der mit Abstand erfahrenste und somit muss ich oft Kompromisse eingehen.

Mit welcher Fahrweise bzw. bei welchen Bedigungen hast du Probleme?
Buckel, sulzige Pisten

Welche Technik fährt du überwiegend (sauber gecarvt bis nur gedriftet)?
Ich versuche sauber zu carven

Arbeitest du bewusst an deine Technik, bzw. nimmst du Skiunterricht?
Ich achte ab und zu auf meine Linie und lasse mich auch mal filmen. Ich möchte gerne in den kommenden Jahren ein paar Privatstunden nehmen.

Für welches Einsatzgebiet (Piste/nur bischen neben der Piste im Neuschnee/richtig Tiefschnee abseits der Pisten=Freeriden/Tourengehen) und für welche (künftige) Fahrweise soll der neue Ski geeignet sein?
Fast 100% Piste (s.o.)

Welcher Skityp (siehe hier) könnte zu dir passen?
Sportcarver

Wie ist dein Ski-Level? (Bitte mit dem Ski-Level Tool ermitteln)
75

Wohin willst du dich skifahrerisch entwickeln, was würdest du gerne als nächstes lernen, üben, können?
Sauber carven ohne mich explizit darauf konzentrieren zu müssen

Welche Ski bist du bisher gefahren?
Verschiedene Leihski von Slalom über Sport und Racecarver. Ich hatte mit allen Spaß - als Brot und Butter Ski kann ich mir einen Sportcarver gut vorstellen um dann gezielt mal für einen Tag ein anderes Modell zu leihen.

Bist du schonmal bewusst z.B. Slalom- , Race-, Allmountain- oder sonstige Carvingski gefahren (siehe Skitypenbeschreibun), und hast einen Unterschied zwischen den Skitypen gespürt?
Siehe oben.

Welchen davon fandest du gut? Warum?
Sportcarver, siehe oben

Mit welchen kamst du nicht so gut zurecht? Warum?
Slalomcarver waren doch sehr flatterig bei meiner "normalen" Fahrweise

latemar
Beiträge: 2891
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Beratung Sportcarver (?) - Level 75

Beitrag von latemar » 03.01.2018 14:05

Ski mit lebenslangem Service? Das habe ich ja noch nie gehört.

Der Atomic erscheint mir fast zu weich.
Du bist ja nicht leicht, aber dafür sportlich, da kann es schon ein Modell wie der Elan sein.
Wenn machbar würde ich mal Ski der Klasse des Elan probe fahren.

Slalomski sind so etwas von Tempo stabil, das ist glatte Einbildung, dass die unruhig werden.


Gruß!
der Joe
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

bats2612
Beiträge: 206
Registriert: 10.01.2013 13:32
Vorname: Peter
Ski: Blizzard Firebird SRC, Stöckli SL, Hiliski Hero
Ski-Level: 81
Skitage pro Saison: 25

Re: Beratung Sportcarver (?) - Level 75

Beitrag von bats2612 » 03.01.2018 14:49

Den Lebenslangen Service will ich auch....wenn er gut ist.

Bei deinem Gewicht würde ich auch eher zum Elan greifen und beim Atomic zum X7 oder du gehst auf den X9 bzw. um den Preislichen Rahmen nicht zu sprengen auf das ältere Modell.

https://www.sport-bittl.com/de/atomic-r ... XYQAvD_BwE

in 175 würde ich ihn nehmen an deiner Stelle aber bei deiner Größe sollte auch 182 passen.

Ich finden den Ski sehr gelungen und er hält was er verspricht. Ich fahre ihn selber und hab den Kauf nicht bereut.
Grüße
Peter

Marc127
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2018 13:27
Vorname: Marc
Skitage pro Saison: 13

Re: Beratung Sportcarver (?) - Level 75

Beitrag von Marc127 » 03.01.2018 19:52

Hallo Peter, hallo Joe.

Vielen Dank für Eure Antworten. Der Elan war auch meine Tendenz und wird es dann wohl auch werden. Ich kann den Ski Probe fahren und bei Bedarf wieder zurückgeben/tauschen.

Zum Service - da musste ich auch zwei Mal nachfragen: Im Kaufpreis ist eine Kundenkarte enthalten, die dazu berechtigt die Ski während ihrer Lebensdauer jederzeit kostenfrei zum Service geben zu können ...

Grüße
Marc

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag