Blizzard Quattro rs

timo
Beiträge: 59
Registriert: 09.02.2009 19:46
Vorname: timo
Ski: Völkl V-Werks Code, Blizzard Quattro RS
Wohnort: Stuttgart

Re: Blizzard Quattro rs

Beitrag von timo » 27.12.2017 17:59

So hab mir gerade den Blizzard Quattro RS in 167cm gekauft.

Mal sehen ob das passt.

Pollux
Beiträge: 110
Registriert: 23.04.2014 16:45
Vorname: Beat

Re: Blizzard Quattro rs

Beitrag von Pollux » 28.12.2017 01:57

timo hat geschrieben:
27.12.2017 17:59
So hab mir gerade den Blizzard Quattro RS in 167cm gekauft.

Mal sehen ob das passt.
Hmm, so richtig kann ich diesen Kauf ins Blaue nicht nachvollziehen! :o

Einerseits schwärmst du über Slalomski ab, andererseits holst du dir diesen NoFish/NoMeet Ski ins Haus, obwohl du parallel dazu ein echtes Megabrett im Schrank stehen hast, was raus soll, nur weil die Frau damit nicht zurecht kommt.

viewtopic.php?f=18&t=19652

timo
Beiträge: 59
Registriert: 09.02.2009 19:46
Vorname: timo
Ski: Völkl V-Werks Code, Blizzard Quattro RS
Wohnort: Stuttgart

Re: Blizzard Quattro rs

Beitrag von timo » 28.12.2017 09:17

Pollux hat geschrieben:
28.12.2017 01:57
Hmm, so richtig kann ich diesen Kauf ins Blaue nicht nachvollziehen! :o

Einerseits schwärmst du über Slalomski ab, andererseits holst du dir diesen NoFish/NoMeet Ski ins Haus, obwohl du parallel dazu ein echtes Megabrett im Schrank stehen hast, was raus soll, nur weil die Frau damit nicht zurecht kommt.

viewtopic.php?f=18&t=19652
Hallo,
das hört sich ja beinahe vorwurfsvoll an :-D
Warum der Blindkauf des Blizzard:
Ich finde den Aufbau und die Optik klasse.
Wieso NoFisch/NoMeet? Der Shape des 167ers ist absolut Slalom spezifisch 122/69/106. Oder nicht?

Ich hab mir den Ski gestern im Laden angeschaut fand ihn toll und musste ihn kaufen. Mir muss ein Ski auch optisch gefallen. Ich wollte mir eigentlich den Völkl SL kaufen, aber der sieht leider aus wie Spongebob als Ski.

Meine Frau kam übrigens gut mit dem Elan zu recht, sie kann eigentlich jeden Ski fahren.
Mir hingegen gefällt das Grün überhaupt nicht.
Aber falls du ein absolut neuwertiges Megabrett suchst, zum günstigen Preis, schreib mir ne PN.

@maestro70
Wenn man nur Vernunftskäufe tätigen würde, wie käme man denn dann zum 3. oder 4. Ski oder Matthias :D ?

Pollux
Beiträge: 110
Registriert: 23.04.2014 16:45
Vorname: Beat

Re: Blizzard Quattro rs

Beitrag von Pollux » 28.12.2017 11:45

timo hat geschrieben:
28.12.2017 09:17
das hört sich ja beinahe vorwurfsvoll an :-D
Das wäre anders! :D

timo hat geschrieben:
28.12.2017 09:17
Der Shape des 167ers ist absolut Slalom spezifisch 122/69/106. Oder nicht?
Diese Frage ist spannend. Der Sidecut alleine ist es nicht, Flex und Torsion spielen da ebenfalls mit. Diese Parameter dürften für einen Slalom atypisch sein, ansonsten wäre der Quattro nicht als Allmountain eingestuft.


timo hat geschrieben:
28.12.2017 09:17
Ich wollte mir eigentlich den Völkl SL kaufen, aber der sieht leider aus wie Spongebob als Ski.
Interessant, wie Optik Kaufentscheidungen beeinflusst - siehe Elan SLX! :wink:

Vielleicht gibt es ja demnächst ein Feedback von dir, ob ihr beiden auch längerfristig zusammen bleibt. :-D

Benutzeravatar
maestro70
Beiträge: 726
Registriert: 25.10.2010 13:46
Vorname: Matthias
Ski: Rossi FIS SL, Speed Master GS, Bonafide, Völkl Two
Ski-Level: 86
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Blizzard Quattro rs

Beitrag von maestro70 » 28.12.2017 12:43

timo hat geschrieben:
28.12.2017 09:17
@maestro70
Wenn man nur Vernunftskäufe tätigen würde, wie käme man denn dann zum 3. oder 4. Ski oder Matthias :D ?
Wie "Vernunftskäufe"? :o
Ich weiss jetzt nicht, was du meinst... :D

Aber natürlich erstmal herzlichen Glückwunsch zur Neuanschaffung! Irgendwann werd ich auch noch nen Blizzard haben. Aber dann wohl eher so Richtung Bonafide... 8)
Ich bin nicht gestört ! Ich bin verhaltensoriginell !

Praxmar
Beiträge: 268
Registriert: 15.05.2003 11:00
Vorname: Der Werner
Ski: Stöckli Laser SL FIS
Ski-Level: 1
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Blizzard Quattro rs

Beitrag von Praxmar » 28.12.2017 17:09

Blizzard Firebird S in 2,14 > Kneissl white Star in 1,95 > Atomic 9.11 in 1,55 > diverse Völkl von VP 19 bis SL > Stöckli alle durch jetzt Blizzard Quattro RS in 1,67 > jeder bildet sich seine Meinung und sammelt seine ERFAHRUNGEN :-?

Benutzeravatar
ingo#31
Beiträge: 871
Registriert: 30.03.2010 18:47
Vorname: ingo
Ski: Blizzard SRC, Stöckli GS

Re: Blizzard Quattro rs

Beitrag von ingo#31 » 28.12.2017 22:14

Ich habe auch sehr viele Stöckli "durch"..... und bin beim Blizzard SRC gelandet. Wobei die FIS Stöckli schon sehr geil sind und praktisch nichts (ausser Optik) mit den Konsumer Stöckli verbindet.

Dir Timo, viel Spass mit den neuen Bretter und berichte davon.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag