Anfänger. Bitte um Analysis. Danke!

Hier könnt ihr eure eigenen Videos zeigen und die Community um Analyse oder Feedback bitten.
lillakuh
Beiträge: 41
Registriert: 18.06.2015 13:15
Vorname: Magnus
Ski: Völkl Soft 280, Head wcr i.SL, Atomic D2 SL; D3 GS
Ski-Level: 94
Skitage pro Saison: 100

Re: Anfänger. Bitte um Analysis. Danke!

Beitrag von lillakuh » 20.05.2018 21:56

*Räusper*
Um mich meinen Vorrednern anzuschließen: da fehlt viel!
Um mich von ihnen zu distanzieren: Da is schon was im Busch, sonst wärs ned "halb parallel".
Und eine persönliche Kritik: meine Kids und auch erwachsene Anfänger fahren nach 5 tagen deutlich besser.
Ich kann bestimmte Basiselemente wie Außenskibelastung erkennen; du scheinst das aber sehr unbewusst zu machen (ohne zu wissen warum, sonst wäre die Bewegung deutlicher), ebenso eine taloffene Position (auch, wenn da sehr viel Rotation drin is, die nicht sein soll).
Was dir in jeder Situation fehlt ist die Hoch/Tief-Bewegung (sie muß da sein, sonst würdsd den ski ned ums eck bringen, aber man sieht sie nicht).
Wenn das jetzt seit sagen wir mal 25 Tagen so geht, na dann herzlichen Glückwunsch! Auch wenn es begrüßenswert ist, daß Menschen deines Alters sich unvoreingenommen ans Skifahrn wagen - mit sachkundiger Anleitung wärst du bereits nach spätestens 5 Skitagen dort gewesen, wo du jetzt bist. Da du dich dort nicht wohl zu fühlen scheinst, mein Tipp: Skikurs Erwachsen Fortgeschritten. Kostet auch ned die Welt. Aber machs bitte ne ganze Woche.
Die Alternative is 2h privat am Vormittag - gut zuhören - übenübenüben am nachmittag. Minimum 3 Tage.

LG
Magnus

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag