Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Alles rund ums Skifahren allgemein
Spezielle Fragen siehe separate Foren!
fastabast
Beiträge: 4
Registriert: 17.06.2020 02:34
Vorname: Hannes
Ski: Atomic
Skitage pro Saison: 20

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von fastabast » 17.06.2020 02:47

DaniRA hat geschrieben:
28.04.2020 08:36
Hi,
ich bin da auch eher entspannter. Unser Südtirol Hotel wird es sicherlich noch geben (obwohl ich bereits im Feb.beschlossen hatte es ist nächstes Jahr zu teuer)Wenn überhaupt, glaube ich an staatliche Einschränkungen,aber ganz allgemein denke ich,es gibt einen normalen Winter 20/21. Mich würde ja eher der Ausgang der Sammelklage gegen die Ischgler interessieren. Mal sehen was da rauskommt.(vermutlich nichts)Da ich in vorderster Front systemrelevant bin,hab ich diese Sorgen um den Job nicht-der Rest wird sich zeigen.
Grüße Dani
Ja, man kann verklagen und dann alle die das gemacht haben bekommen Hausverbot in Ischgl :) Es geht um viel Geld.

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von latemar » 17.06.2020 10:57

Aktuell sind wir sehr skeptisch, ob wir fahren wollen. Können tut man sicher, aber wollen ist eine ganz andere Sache.
Hotel und das eigentliche Skifahren ist kein Problem. Aber Hütten und geschlossene Bahnen kann ich mir derzeit für uns einfach nicht vorstellen.
Besonders zwischen Weihnachten und Heilig Dreikönig ist das derzeit schwer vorstellbar.


Gruß!
der Joe

tomNW_nds
Beiträge: 15
Registriert: 11.01.2018 12:06
Vorname: Thomas
Ski: Non Carving-Ski Rossignol S9 (Erinnerungsstück)
Ski-Level: 75
Skitage pro Saison: 6
Wohnort: Bei Hamburg

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von tomNW_nds » 18.06.2020 15:05

Hallo,

Wir haben im Januar für nächstes Jahr wieder gebucht. Ob dann Skibetrieb geht oder nicht wird sich zeigen. Es ist laut unserem Vermieter in der Regel die Zeit mit den wenigsten Gästen....

Ich drück uns die Daumen, vorallem, weil es jetzt die ersten Anzeichen für einen Impfstoff gibt.

Gruß
Tom

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von latemar » 18.06.2020 15:38

tomNW_nds hat geschrieben:
18.06.2020 15:05
Ich drück uns die Daumen, vorallem, weil es jetzt die ersten Anzeichen für einen Impfstoff gibt.
Das ist die größte Hoffnung. Glaube aber nicht, dass sich da vor Mai was tut.
Wir werden das sicher aufmerksam beobachten.
Eine Maskenpflicht in einer Gondel halte ich für wenig praktikabel.


Gruß!
der Joe

DaniRA
Beiträge: 116
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von DaniRA » 18.06.2020 16:07

latemar hat geschrieben:
17.06.2020 10:57
Aktuell sind wir sehr skeptisch, ob wir fahren wollen. Können tut man sicher, aber wollen ist eine ganz andere Sache.
Hotel und das eigentliche Skifahren ist kein Problem. Aber Hütten und geschlossene Bahnen kann ich mir derzeit für uns einfach nicht vorstellen.
Besonders zwischen Weihnachten und Heilig Dreikönig ist das derzeit schwer vorstellbar.


Gruß!
der Joe
Hallo,
du bist aber negativ eingestellt ;-) ein bisschen mehr Optimismus bitte :-)
ich bin guter Dinge das es "fast normal" wird die nächste Saison.Auch ohne Impfstoff.
Aufgrund meiner med.Kenntnisse glaube ich nicht an einen wirksamen Impfstoff-in so kurzer Entwicklungszeit. Oder der Virus ändert sich ähnlich den Influenzaviren(-Stamm)
Grüße Dani

DaniRA
Beiträge: 116
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von DaniRA » 01.12.2020 12:50

Hi,
Österreich bleibt über Weihnachten/Silvester zu für Touristen...
Oder Lift auf Hotel Gastronomie zu...
https://www.derstandard.at/story/200012 ... KjMbeHen6c

kann sich die Scheiz freuen fallsdie Ihr System durchziehen.
Grüße Dani

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von latemar » 01.12.2020 13:57

Wie gut, dass A volkommen unabhängig agiert und sich nichts vorschreiben lässt. :o
Mals sehen wie die Schweiz dann wirklich agiert, wenn die ersten Bilder im Fernsehen auftauchen.

ich habe keine Ahnung, ob man derzeit sinnvoll zum Skifahren kommen kann.


Gruß!
der Joe

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von latemar » 01.12.2020 16:24

A, D und I wohl bis Mitte Januar dicht. CH noch (?) offen.
Und danach?


Gruß!
der Joe

DaniRA
Beiträge: 116
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von DaniRA » 02.12.2020 07:37

Moin Latemar,
wie kommst du darauf?
Mein Artikel oben?
Grüße Dani

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Saison 20/21: Wie sehen Eure Planungen aus in Bezug auf Corona?

Beitrag von latemar » 02.12.2020 09:30

wie komme ich auf was?

A will heute verkünden (lt. Presse), dass wer aus einem Gebiet >100 Fälle/7 Tage kommt 10 Tage bzw. 5 Tage + Test in Quarantäne muss.
Damit hat sich Skifahren in A eh erledigt.
F will keine Lifte öffnen, genauso wie D und Südtirol.
Die CH beharrt noch auf ihren Weg, aber ob sie den durchhalten?

Wie auch immer für 99% hat sich der Skiurlaub bis Mitte Januar eh erledigt. Kann mir auch nicht vorstellen, dass NRW seine Ausnahme stehen lässt.


Gruß!
der traurige Joe

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag