Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Alles rund ums Skifahren allgemein
Spezielle Fragen siehe separate Foren!
Benutzeravatar
HoTTrod
Beiträge: 783
Registriert: 20.11.2007 10:52
Vorname: Jens
Ski: Völkl racetiger speedw. 165 Salomon BBR 8,0 179cm
Wohnort: Berlin

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von HoTTrod » 19.01.2017 07:48

lustig, wie sich der Inhalt dieser Veranstaltung dreht..
Ürsprünglich ging es darum, ob und was dieses "Schönskifahren" ist (m. E. : nichts technisch Neues, sondern ein gedrifteter Schwung mit engeren Beinen)..
aber jetzt geht es um Fragen, ob Carven das "einzig wahre" Skifahen ist, wer "gefährlich" skifährt und wer es gut oder nicht gut kann..
der Winter kann kommen :-)
LG Jens
(Anfan Februar im Skiurlaub)

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4700
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von TOM_NRW » 19.01.2017 07:59

Hallo zusammen,

natürlich driftet die Diskussion hier gehörig ab. Aber was gibt das Thema eigentlich her? Der neue österreichische Skilehrplan erlaubt nun wieder die Schulung von enger Skiführung und Driftschwüngen und nennt dieses 'Schön-Skifahren'.

Sorry, ich sehe Skifahren - so wie wahrscheinlich die meisten hier - viel pragmatischer. Sicher, ohne mich oder andere zu gefährden die Berge runter fahren und dabei viel Spass haben. Das Ganze mit einer den körperlichen Möglichkeiten, den Pisten- und Wetterverhältnissen situativ angepassten Technik. Das ist mein Zielbild.

Deckt sich das mit irgendwelchen Lehrplänen? Am ehesten wohl mit dem Schweizer. Interessiert mich das heute noch. Nein!

Gruss Thomas

Zwigges
Beiträge: 401
Registriert: 14.12.2012 10:14
Vorname: Stephan

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von Zwigges » 19.01.2017 08:49

@ Tom: :zs:

Zu den "gefährlichen Männergruppen" Die gibt es leider recht häufig :evil:

Ich fahre Ende des Monats selber mit einer zehnköpfigen Gruppe nach Saalbach. Ich denke aber, dass uns einiges von den gefährlichen Gruppen unterscheidet:

1. Die Gruppe ist relativ homogen. Und die, die nicht ganz so gut sind, sind auch keinem Gruppenzwang unterlegen. Die fahren dann eben eine andere Piste und man trifft sich später auf der Hütte

2. Wir sind alle im gesetzten Alter :o und haben Famile. Fast alle haben auch Kinder, sind ziemlich verantwortungsvol und die wilden Zeiten sind auch vorbei :D

3. Abrissski bis zum Abwinken schaffen wir körperlich nicht mehr :wink: und uns sind die wenigen Skitage, die wir haben zu schaden um diese im Delirium auf der Piste zu verbringen.

4. Keine Kostüme oder Eishokeytrikots :-D

Gruß
Zwigges

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4700
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von TOM_NRW » 19.01.2017 09:28

@Zwigges: Die Gruppen die ich meinte sind meist jünger, fallen schon am Parkplatz auf wenn sie aus Reise- oder Kleinbus mit Bier in der Hand steigen ...

Wünsche Euch eine tolle Woche mit viel Spass! Cool, dass ihr so eine Truppe habt. Ich finde es sehr schwer mit Freunden zu fahren, da die Wünsche und das Können meist sehr inhomogen sind. Von Hütte bis 5***** Hotel, von ganzen Tag Skifahren bis hin zu 1 Abfahrt pro Tag bis zur nächsten Hütte... war immer alles dabei.

Thomas

Zwigges
Beiträge: 401
Registriert: 14.12.2012 10:14
Vorname: Stephan

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von Zwigges » 19.01.2017 10:06

Ja vielen Dank auch - sind leider nur vier Skitage :cry:

Bin wirklich froh, dass die Gruppe so ist, wie sie ist. Gestartet sind wir mal mit fünf Herren. Nun sind es zehn. Das halte ich auch schon für die logistische Obergrenze. Ist schon problematisch in der Hütte einen Tisch zu finden, an den alle können.

Die sind auch alle total unkompliziert. So gibt es eine Gemeinschaftskasse, aus der die Mittagspausen und Apresski finanziert wird. Da guckt auch keiner wenn einer ein Schnitzel isst, statt nur eine Suppe oder Jagertee trinkt, statt ein Bier. Das ist bei der Mädelstruppe meiner Frau etwas anders :D .Und wer keine Lust mehr hat macht ein längeres Päuschen und wer abends nicht mehr weg möchte, bleibt halt im Hotel. Die etwas schwächeren schauen sich auch mal was von den besseren ab.

Man merkt schon, dass meine Vorfreude groß ist.... :-D

Ich kriege auch die Kriese wenn diese jüngeren Herrengruppe schon angeschickert ankommen. Leider ist ein Großteil von denen von einem guten umsichtigen Skifahrer meilenweit entfert. Hauptsache rotzevoll in "lustigen" Kostümen mit Knallgas die Piste runterballern.... :evil:

Gruß
zwigges

latemar
Beiträge: 2899
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von latemar » 19.01.2017 10:24

ImpCaligula hat geschrieben:
Hier mag es Leute geben die den Eindruck von sich vermitteln das sie gut Ski fahren können. Aber gut Skifahren können und nicht Carven können schließen sich ja nicht aus...Oder ist nur der der Carven kann nur dann ein guter Skifahrer?
TOM_NRW hat geschrieben:
Sorry, ich sehe Skifahren - so wie wahrscheinlich die meisten hier - viel pragmatischer. Sicher, ohne mich oder andere zu gefährden die Berge runter fahren und dabei viel Spass haben. Das Ganze mit einer den körperlichen Möglichkeiten, den Pisten- und Wetterverhältnissen situativ angepassten Technik. Das ist mein Zielbild.

Deckt sich das mit irgendwelchen Lehrplänen? Am ehesten wohl mit dem Schweizer. Interessiert mich das heute noch. Nein!

Gruss Thomas
Viel wahres!
Das ist auch meine Philosophie.


Gruß!
der Joe
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Pancho.Ski
Beiträge: 882
Registriert: 26.11.2013 18:21
Vorname: Andreas

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von Pancho.Ski » 19.01.2017 14:38

Ja, so sehe ich das im wesentlichen inzwischen auch. Wobei es Spaß macht, sich weiter zu entwickeln - das Statement klingt mir zu statisch (ist wahrscheinlich gar nicht so gemeint).
Unsere kleine Gang ist eigentlich ständig dabei auch mal an der Technik zu feilen, das eine oder andere besser hinzubekommen. Allerdings ist der Druck weg, es zwangaft zu müssen. Der Spaß an der Sache ist da die alleinige Triebfeder - und in diesem Rahmen machen wir schon auch mal ein Filmchen der jeweiligen Abfahrten und freuen uns, wenn für uns "schön" aussieht. Aber völlig ohne Lehrplan oder Zwang.

schusseligkite
Beiträge: 58
Registriert: 01.03.2015 11:15
Vorname: Bianca
Ski: Kessler the Phantom
Ski-Level: 37
Skitage pro Saison: 40

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von schusseligkite » 19.01.2017 19:16

latemar hat geschrieben:Mich würde manchmal interessieren wie es heute wäre, auf einem 205cm Brett von damals zu fahren.
Nächsten Winter feiere ich mein 50-jähriges. Vieleicht legt ja Völkl zur Feier noch einmal einen P9 auf?


Gruß!
der Joe

Ich hätte noch P10 im Keller :D

Benutzeravatar
TOM_NRW
Beiträge: 4700
Registriert: 28.08.2002 14:03
Vorname: Thomas
Ski: Head i.Race 175cm
Skitage pro Saison: 20
Wohnort: Willich

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von TOM_NRW » 19.01.2017 19:35

P10 SL in 2m sollten auch noch in unserem Skilager (Dachboden der Eltern) stehen. Den P9 RS in 2.13m habe ich damals leider für kleines Geld verkauft.

Thomas

latemar
Beiträge: 2899
Registriert: 15.12.2010 10:04
Vorname: Joe
Ski: Rossignol Hero Elite plus/Black Thunder
Skitage pro Saison: 47
Wohnort: Schönes Franken

Re: Carven ist out - das ist der neue SCHÖNSKI -Stil

Beitrag von latemar » 19.01.2017 19:47

Dann wünsche ich mir von Völkl den "Olympic". Von dem Ski schwärme ich noch heute.
Mit Recht? Wäre echt interessant. Back to the Roots.


Gruß!
der Joe
17/18 48T
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag