Spät aber doch

Alles rund ums Skifahren allgemein
Spezielle Fragen siehe separate Foren!
cobrito
Beiträge: 104
Registriert: 19.10.2009 20:46
Vorname: Stefan
Ski: Rossignol 9S Ti, Dynastar Cham 87 HM, Völkl SL R

Re: Spät aber doch

Beitrag von cobrito » 28.01.2016 18:57

Falls Skifahren mit alter Kraft noch nicht geht, wäre vielleicht Schigong das Richtige für dich. :D

Ich zitiere:
"Ich helfe Ihnen dabei Ihr Gefühl zu verbessern und dabei ein bewusstes Harmonieempfinden zu entwickeln. Gemeinsam lösen wir jegliche Formen von Steifheit und Starrheit. Konventionelle fahrtechnische Grundregeln verlieren ihre Wichtigkeit bis zu ihrer absoluten Auflösung."


Benutzeravatar
drachir
Beiträge: 714
Registriert: 04.10.2011 11:01
Vorname: Richard
Ski: Fischer Emperor für jedes Gelände -außer Überhänge
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spät aber doch

Beitrag von drachir » 29.01.2016 16:45

cobrito hat geschrieben: Gemeinsam lösen wir jegliche Formen von Steifheit und Starrheit.
Hallo Stefan, alter Gaudibursch in Ausbildung!
Wie kommst du eigentlich darauf, dass ich mir meine Starrheit und andere Sachen abgewöhnen möchte? Schigong, so eine Quatsch! Solchen und ähnlichen Esoterikkram wie anthroposophisches Zopfmuster fahren bis hin zu eurythmisches Namen in den Schnee pinkeln, habe ich längst hinter mir gelassen.
Mein Problem lässt sich nur mit ein paar Jagertee lösen :-D
* * * * * * * *
Gruß - Richard

cobrito
Beiträge: 104
Registriert: 19.10.2009 20:46
Vorname: Stefan
Ski: Rossignol 9S Ti, Dynastar Cham 87 HM, Völkl SL R

Re: Spät aber doch

Beitrag von cobrito » 30.01.2016 19:11

Verstehe ich dich richtig, im Alter überwiegt der Starrsinn die Steifheit? :D

freeriderin
Beiträge: 826
Registriert: 18.08.2003 08:36
Vorname: Kati
Wohnort: in der Ecke Neuss/ Düsseldorf

Re: Spät aber doch

Beitrag von freeriderin » 30.01.2016 21:11

Schön, dass du wieder auf dem Ski stehst. Nicht übertreiben und so... eh klar. Viel Spaß und weiterhin gute Genesung!!


Benutzeravatar
drachir
Beiträge: 714
Registriert: 04.10.2011 11:01
Vorname: Richard
Ski: Fischer Emperor für jedes Gelände -außer Überhänge
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Spät aber doch

Beitrag von drachir » 31.01.2016 13:30

Danke an alle für die guten Wünsche.
Obwohl ich das Gefühl habe, dass es von Tag zu Tag besser wird, übertreibe ich es sicher nicht. Diese 4/5-er Bandscheibe ist bei mir seit Jahren ein dermaßen launischer Geselle, der immer mal wieder diese schmerzhaften Ausflugskapriolen Richtung Spinalkanal unternimmt. Auf dem MRT sind alle anderen Scheiben dick wie Fleischpflanzerl (=Buletten), nur besagte ist dünn wie ein Wiener Schnitzel.
Versteifung oder künstliche BS will ich nicht – schließlich möchte ich noch ein paar Jährchen Skifahren.
* * * * * * * *
Gruß - Richard

Martina
Beiträge: 4659
Registriert: 11.06.2001 02:00
Vorname: Martina
Ski: Elan
Wohnort: St. Moritz / Regensburg D

Re: Spät aber doch

Beitrag von Martina » 31.01.2016 17:56

Sehr gute Einstellung!
Toll, dass es klappt mit skifahren!
Weiterhin alles Gute!

Benutzeravatar
Cyberhexer
Beiträge: 63
Registriert: 12.10.2014 10:10
Vorname: Martin
Ski: Milka (168 cm)
Ski-Level: 8
Skitage pro Saison: 10

Re: Spät aber doch

Beitrag von Cyberhexer » 01.02.2016 11:09

cobrito hat geschrieben:Verstehe ich dich richtig, im Alter überwiegt der Starrsinn die Steifheit? :D
Zum Ausgleich gibts dann blaue Pillen.

Weiterhin gute Besserung Richard und lass diese Saison die Drohnen in Ruhe, sonst zwickt der Rücken wieder.

Gruss
Martin
Da ich blau auf Pisten nicht mehr sicher Skifahren kann, Level 8.

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag