Hat man als "spätlernender" überhaupt eine Chance?

Alles rund ums Skifahren allgemein
Spezielle Fragen siehe separate Foren!
Benutzeravatar
harzyeti
Beiträge: 55
Registriert: 07.05.2015 12:44
Vorname: Martin
Wohnort: Hasselfelde

Re: Hat man als "spätlernender" überhaupt eine Chance?

Beitrag von harzyeti » 05.06.2015 12:16

Da bekommt mein geschlecht wieder mal „Prügel“, was? Abe rich kann mir das schon gut vorstellen, dass das in der Realität so ist. Ich selbst bin da doch vorsichtiger, so wirklich Lust auf gebrochene Knochen hab ich als Anfänger keine. Zumal ich ja auch Verantwortung gegenüber anderen auf der Piste habe und niemanden gefährden will. Ich glaube, dieses Bewusstsein fehlt vielen leider, oder?
Blutiger Anfänger, bisher nur Langläufer - was eher typisch für den Harz ist...


zuUnkreativ
Beiträge: 214
Registriert: 15.10.2014 19:01
Vorname: Stefan

Re: Hat man als "spätlernender" überhaupt eine Chance?

Beitrag von zuUnkreativ » 05.06.2015 12:34

harzyeti hat geschrieben: Zumal ich ja auch Verantwortung gegenüber anderen auf der Piste habe und niemanden gefährden will. Ich glaube, dieses Bewusstsein fehlt vielen leider, oder?
Ich will ja wirklich nicht nerven, ich könnte ja auch den Post einfach ignorieren. Aber ich finde, bevor du über andere Skifahrer lästerst, geh erstmal Skifahren. Dann kannst dir ein eigenes Bild von dem Verhalten anderer Skifahrer machen und DANN kann man auch drüber reden oder ggf. lästern.

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag