Atomic Beta Race: Verschiedene Teller?

Benutzeravatar
tpo
Beiträge: 181
Registriert: 29.10.2006 14:18
Vorname: Rico
Ski: Atomic GS12pb, GS9m
Wohnort: Deutschland

Atomic Beta Race: Verschiedene Teller?

Beitrag von tpo » 22.12.2006 21:22

Hallo,

kurze Frage:

[ externes Bild ]

Die Größe ist auch verschieden, hatte bisher nur Stöcke, deren Teller identisch waren.

Normal? :-D

manfred7
Beiträge: 204
Registriert: 29.12.2004 22:46
Wohnort: Graz

Beitrag von manfred7 » 22.12.2006 23:42

Laß dich nicht von der Stylepolizei erwischen ! :D

Benutzeravatar
mifi
Beiträge: 118
Registriert: 22.11.2005 10:21

Beitrag von mifi » 23.12.2006 22:11

neee nich normal. hatte auch immer gleiche und bei DEM preis den die dinger bestimmt gekostet haben sollten schon 2 gleich teller drin sein :D
gruß micha

Benutzeravatar
tpo
Beiträge: 181
Registriert: 29.10.2006 14:18
Vorname: Rico
Ski: Atomic GS12pb, GS9m
Wohnort: Deutschland

Beitrag von tpo » 24.12.2006 12:55

Verdammt. Ist mir ganz einfach nicht aufgefallen, da ich nur einen der Stöcke zum Größentest benutzt habe und mehr Zeit mit den längeren zugebracht habe als mit denen, die es schließlich geworden sind.

Jetzt frage ich mich, was ich nun damit anstelle, ob ich erstmal damit fahre (so groß kann der Unterschied nicht sein, ausserdem brauche ich sie fast nur zur Sabilisierung), oder ob ich dort nochmal vorbeischneie, bevor es losgeht - wäre vielleicht klüger.

naja :lol:

Benutzeravatar
mifi
Beiträge: 118
Registriert: 22.11.2005 10:21

Beitrag von mifi » 24.12.2006 13:01

da wirste nicht dran sterben :D von der funktion her wird man das wohl kaum merken ausser vielleicht im tiefschnee...und jetzt fangt mir nicht von wegen "aerodynamikunterschieden und eine kurve geht dann leichter als die andere an :wink: "
was halt peinlich ist, ist das ein paar stöcke dieses preissegmentes so verkauft werden. da sollte dann schon alles stimmen finde ich.
greetz micha

Benutzeravatar
Oecher Carver
Beiträge: 958
Registriert: 11.11.2006 12:28
Vorname: Detlef
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von Oecher Carver » 24.12.2006 14:47

hatte bisher nur Stöcke, deren Teller identisch waren
Auch wenn ich jetzt als "pingelig" gelte, aber mich würde es schon stören ...

Also entweder mal beim Verkäufer (Händler?) reklamieren oder mal im Sportgeschäft nachfragen, vielleicht kann man die Teller einzeln erwerben. Meine von Komperdell wurden auch einzeln geliefert und ich musste sie erst "draufwuchten" ...

Grüße
Oecher Carver
- 14.-15.04.2012: St. Anton (Arlberg) -

manfred7
Beiträge: 204
Registriert: 29.12.2004 22:46
Wohnort: Graz

Beitrag von manfred7 » 25.12.2006 00:05

Oecher Carver hat geschrieben:
hatte bisher nur Stöcke, deren Teller identisch waren
Auch wenn ich jetzt als "pingelig" gelte, aber mich würde es schon stören ...

Also entweder mal beim Verkäufer (Händler?) reklamieren oder mal im Sportgeschäft nachfragen, vielleicht kann man die Teller einzeln erwerben. Meine von Komperdell wurden auch einzeln geliefert und ich musste sie erst "draufwuchten" ...

Grüße
Teller lassen sich einzeln erwerben. Mußt allerdings einen passenden finden - oder beide wechseln.
Wenn die neu so verkauft worden sind :o würde mir für heiklere Arbeiten eine andere Adresse suchen.

Benutzeravatar
tpo
Beiträge: 181
Registriert: 29.10.2006 14:18
Vorname: Rico
Ski: Atomic GS12pb, GS9m
Wohnort: Deutschland

Beitrag von tpo » 25.12.2006 00:37

Habe nur die Stöcke dort gekauft, werde auch nen Teufel tun und da noch drauflegen, wenn, dann lasse ich die dort direkt "begradigen".

Benutzeravatar
tpo
Beiträge: 181
Registriert: 29.10.2006 14:18
Vorname: Rico
Ski: Atomic GS12pb, GS9m
Wohnort: Deutschland

Beitrag von tpo » 27.12.2006 21:40

Hab einen neuen Teller bekommen :-D

Nun bin ich weiterhin einer unter vielen für die Style-Polizei

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag