Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Hier könnt ihr euern persönlichen Ski-BLOG erstellen und uns von euren Erfahrungen oder Lernfortschritten berichten, oder einfach nur ein Tagebuch eurer Skisaison führen!
Eine Anleitung für's Bloggen findet ihr unter Euer Ski-Blog / Ski-Tagebuch ... so geht's!
PapaTomba
Beiträge: 249
Registriert: 05.10.2012 23:04
Vorname: Oliver
Ski: Fischer Curv DTX
Skitage pro Saison: 30

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von PapaTomba » 16.11.2020 12:56

ich hab weitgehend normal gebucht.
1 Woche nahe Moena zu Fasching und 2 Aufenthalte im Rifugio Lagazuoi im Januar und März.
Wenn man da oben ein DZ haben will, muss man früh buchen, auch unter Corona.
Das Rifugio ist schon ganz ordentlich gebucht für den Winter.
Wenn es nicht geht, dann geht´s halt nicht, Weihnachten lassen wir diesmal aus.

Interessant hierbei, ich wollte auf dem Passo San Pellegrino 1 Woche 1 DZ der Hütte Chalet Cima Uomo buchen...alles belegt. Wird wohl nach wie vor für Stammgäste vorgehalten.

Geplant, wie jedes Jahr, war auch wieder die Öffnung in Gröden Anfang Dezember und meine geliebten Wochenenden bei Kaiserwetter.
Einen Strich durch die Rechnung macht mir hier aber die Verkürzung der viel diskutierten 48h Regel auf 24h...das macht bei knapp 4 Stunden Anfahrt keinen Sinn mehr...unabhängig von der Öffnung der Gebiete.

Alternativ beobachte ich gerade die CH, da ist einiges gut erreichbar in 24 h Ausflugsdistanz, aber das Herz hängt halt sehr an den Dolomiten.

lg
Oliver
Skitage 20/21: 1 x Pitztaler Gletscher, 1 x Arosa/Lenzerheide
Skitage 19/20: 16 x Dolomiten, 2 x Füssener Jöchle, 2 x Ramsau, 2 x Hochoetz

bibobutcher
Beiträge: 425
Registriert: 16.03.2012 15:49
Vorname: bernd
Ski: Sal. xkart max, Atom. metron (Stoaski), Red. D2sl
Ski-Level: 65
Wohnort: Wiesbaden

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von bibobutcher » 16.11.2020 19:22

extremecarver hat geschrieben:
13.11.2020 18:21
wenns die Hotels bis dahin überlebt haben schon - sonst nicht... Alle werden wohl nicht mehr wieder aufsperren, oder unter neuem Eigentümer.
1. immer positiv denken
2. Vertragspartner ist eine Agentur, mit Rückgabegarantie, über die ich schon oft gebucht habe.
3. waren sie so günstig, dass es nicht weh tut, falls doch einer ausfällt.

Anhalter
Beiträge: 84
Registriert: 21.03.2016 22:04
Vorname: Stefan
Ski: Kore 105, Amphibio 14 Ti
Ski-Level: 75
Skitage pro Saison: 10

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Anhalter » 17.11.2020 11:19

bibobutcher hat geschrieben:
16.11.2020 19:22
....3. waren sie so günstig, dass es nicht weh tut, falls doch einer ausfällt.
Kannst du mir mal ne PM mit Link zu einem der Gutscheine zukommen lassen? Ich hab das letzte Mal nur welche gefunden a) für die Schweiz und b) wo die Gültigkeit im Winter insbesondere an Wochenenden stark eingeschränkt war.
Wenn du da welche mit guten Erfahrungswerten hast kann ich mir vielleicht das elendige AGB-Lesen ein wenig verkürzen :)

DaniRA
Beiträge: 116
Registriert: 22.11.2007 21:18
Vorname: Daniel
Wohnort: Sachsen

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von DaniRA » 19.11.2020 07:51

Moin,
@latemar und alle anderen...
Was sagen denn die Einheimischen zum Saisonstart-bzw allgemein zur Saison 20/21?
Grüße Dani

Benutzeravatar
Stefan oder Erwin
Beiträge: 291
Registriert: 11.12.2004 23:10
Vorname: Stefan
Ski: 2 Stück
Ski-Level: 60
Skitage pro Saison: 24
Wohnort: Hamburg

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von Stefan oder Erwin » 23.11.2020 23:16

LG
Stefan

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 24.11.2020 16:05

DaniRA hat geschrieben:
19.11.2020 07:51
Moin,
@latemar und alle anderen...
Was sagen denn die Einheimischen zum Saisonstart-bzw allgemein zur Saison 20/21?
Grüße Dani
Söder und einige anderen haben ja recht klar gemacht, dass es bis Mitte Januar keinen Skisport geben wird. Italien will ja auch alle Skigebiete geschlossen halten.
Ich persönlich habe schon vor Wochen meinen Weihnachtsurlaub abgesagt. Ob es Ende Januar klappt steht in den Sternen.

Entscheidend dürfte sein, was mit den Zahlen so um den 15.1. passieren wird. In wie weit sich Silvester und Weihnachten auswirken. Haben wir erneut hohe Zahlen, dann dürfte es das gewesen sein.
Ich bin extrem pessimistisch.


Gruß!
der Joe

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 24.11.2020 16:06

Stefan oder Erwin hat geschrieben:
23.11.2020 23:16
Guckst dur hier:
https://www.bergfex.it/italien/saisonstart/
Die Zahlen sind ja von vorvorgestern.
Italien ist bis zum 18.12. ja erstmal dicht.


Gruß!
der Joe

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3512
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von extremecarver » 24.11.2020 16:25

Schweiz ist offen, und bleibt es sicherlich auch. Also kein Problem Skifahren derzeit, bzw vor allem ab 28.11 wenn dann mehr Skigebiete öffnen
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

latemar
Beiträge: 3272
Registriert: 15.12.2010 10:04

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von latemar » 24.11.2020 16:28

extremecarver hat geschrieben:
24.11.2020 16:25
Schweiz ist offen, und bleibt es sicherlich auch. Also kein Problem Skifahren derzeit, bzw vor allem ab 28.11 wenn dann mehr Skigebiete öffnen
Die Schweiz interessiert hier nicht.
Und ich würde da nicht darauf wetten.

Benutzeravatar
extremecarver
Beiträge: 3512
Registriert: 12.01.2005 15:10
Vorname: Felix
Ski: Raxski Snowrider Powderequipment Swoard Wildschnee
Ski-Level: 999
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Rund um die Dolomiten - der Dolomiten-Blog

Beitrag von extremecarver » 24.11.2020 16:40

Geht halt um Skifahren allgemein, und die Zahlen gehen schon runter in der Schweiz, trotz restaurants in vielen Kantonen offen, Skilifte, Hotels usw..

Italien wird mit als letztes in Europa aufsperren, schrieb ich eh schon vor ein paar Wochen, und bestätigt sich. Ob die überhaupt öffnen werden? AT denke ich ab Februar.... Italien tippe ich auf März..

(Ich persönlich warte grad auf mein Aufenthaltsgenehmigung für Taiwan, evtl wenn ohne Quarantäne möglich geht's 10 Tage boarden in Japan. Zuvor noch in die Schweiz zum skifahren ab 2.12 Mehr wie 20 Tage werden es heuer wohl nicht).
schnell, riskant, vielseitig bergab
http://openMTBmap.org & www.VeloMap.org

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag