Alternative zum Rucksack?

Alles was sonst nirgends reinpasst ...
Schneefrau
Beiträge: 719
Registriert: 20.11.2005 20:12
Vorname: Ute
Ski: rossi9s, edelwiser162+172, snowrider182, wayback88
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: zu weit weg von den Bergen

Re: Alternative zum Rucksack?

Beitrag von Schneefrau » 07.02.2015 17:30

spark hat geschrieben:Aber die Orthodox-Saecke schaue ich mir noch einmal an, allerdings scheinen die für kurze Rücken ausgelegt zu sein, zumindest die Frauen-Rucksäcke. VG.
:D
Ute

2014/15: 29 Tage
2015/16: 30 Tage
2016/17: 20 Tage


spark
Beiträge: 158
Registriert: 30.12.2012 14:10
Vorname: Gudrun

Re: Alternative zum Rucksack?

Beitrag von spark » 07.02.2015 19:25

Hatte ich erwähnt, dass ich zwei Hagloefs Tights Pro besitze? Einen in Small, der andere in Large. Vorteil ist, man kann sie mit den vier Riemen extrem komprimieren. Das Brot wird dabei aber leicht matschig. Plastikdosen versuche ich zu vermeiden. Mittlerweile habe ich mich an den Rucksack gewöhnt, wenn nur Essen und Trinken drinnen sind. Dann wird er eben komprimiert. Wenn Schuhe, Skisack, Schuhsack drinnen sind, sieht es leider anders aus.
Ich habe heute in Courchevel viele Leute gesehen, die Hüfttaschen hatten. Einige waren doch recht gross.

An jene von Euch, die einen Ortovox-Rucksack fahren: Wo sitzt denn das untere Ende des Rucksacks? Auf den Hüften oder weiter drüber? Die Frauenrucksäcke passen mir sonst nicht von der Länge, wenn sie auf den Hüften sitzen sollen.

spark
Beiträge: 158
Registriert: 30.12.2012 14:10
Vorname: Gudrun

Re: Alternative zum Rucksack?

Beitrag von spark » 07.02.2015 19:31

Schneefrau hat geschrieben::D
Ach menno. :oops: Der PC hat eine automatische Rechtschreibkorrektur. Ich hatte doch extra aufgepasst und er hat es doch wieder geändert. :D Egal. Mein Skitag war heute mega gut, dann gibt es eben einen Lacher.
Sind sie denn nun für kurze Rücken ausgelegt? :D

beate
Beiträge: 4296
Registriert: 18.01.2002 01:00
Vorname: beate
Ski: Elan

Re: Alternative zum Rucksack?

Beitrag von beate » 07.02.2015 21:10

Auf der Ortovox Seite findest du die Körpermaße , auf die die jeweiligen Rucksäcke zugeschnitten sind.
Beate


ffm
Beiträge: 21
Registriert: 18.08.2013 23:40
Vorname: stephan
Ski: Fischer Progressor 800
Ski-Level: 65
Skitage pro Saison: 25
Wohnort: frankfurt

Re: Alternative zum Rucksack?

Beitrag von ffm » 08.02.2015 13:29

zusätzlichen stauraum kannst du ggf auch über eine andere skihose gewinnen. ich fahre die norröna lofoten. da hast du taschen auf den oberschenkeln. da passt schon noch einiges rein. zum thema geldbörse: bargeld und ec/visakarte reicht allemal. keep it simple...:)
Zuletzt geändert von ffm am 08.02.2015 18:31, insgesamt 1-mal geändert.

spark
Beiträge: 158
Registriert: 30.12.2012 14:10
Vorname: Gudrun

Re: Alternative zum Rucksack?

Beitrag von spark » 08.02.2015 17:13

ffm hat geschrieben:bargeld und ec/visakarte reicht allemal. keep it simpel...:)
Ja, die dicke Boerse lasse ich jetzt schon zu Hause. Ich habe leider so einen Körper, dass ich froh sein kann, wenn ich eine gut passende Hose finde. :D

Antworten

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag