Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Alles was sonst nirgends reinpasst ...
Benutzeravatar
HoTTrod
Beiträge: 797
Registriert: 20.11.2007 10:52
Vorname: Jens
Ski: Völkl racetiger speedw. 165 Salomon BBR 8,0 179cm
Wohnort: Berlin

Re: Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Beitrag von HoTTrod » 07.12.2020 16:02

spannend wird es doch erst, wenn der oder die Erste dies ausprobiert hat und ausführlich Stellung nimmt..
LG Jens

Benutzeravatar
Surpries
Beiträge: 135
Registriert: 30.12.2011 17:58
Vorname: Thomas
Ski: Stöckli Laser SL FIS

Re: Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Beitrag von Surpries » 08.12.2020 09:04

Ja, Jens, da hast du natürlich Recht. Genau dazu wollte ich animieren. Falls jemand das Ding ausprobiert hat, wäre ich froh um einen Erfahrungsbericht. Dass ich Gebi damit langweile, tut mir sehr leid.

dean
Beiträge: 104
Registriert: 13.02.2008 08:47
Vorname: Martin
Ski: Original+, Dynastar Master SL, Blizzard Bonafide
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Biel (BE)

Re: Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Beitrag von dean » 15.12.2020 11:10

Ich habe mir die Dinger zum Black Friday gegönnt. Ankommen sollten sie noch vor Weihnachten.
Dann schauen wir mal wie ich damit umgehen kann und wie meine Vorschritte sind, Wer hier dann bei gegebener Zeit mal eine Eindrücke schildern.

Epical
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2021 14:02
Vorname: Alex
Ski: Head WOrldcup Rebels I GSR
Ski-Level: 75
Skitage pro Saison: 10

Re: Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Beitrag von Epical » 11.11.2021 14:04

Hallo Dean,

deine Antwort ist ja jetzt schon ein paar Tage her.
Konntest du trotz des ganzen Corona-Theaters "Carv" mal testen und kannst berichten?

dean
Beiträge: 104
Registriert: 13.02.2008 08:47
Vorname: Martin
Ski: Original+, Dynastar Master SL, Blizzard Bonafide
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Biel (BE)

Re: Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Beitrag von dean » 12.11.2021 13:24

Hi ja, habe das Ding getestet und für okay empfunden.

Meist bin ich im Freeski Modus gefahren. Der gibt dann Tipps was man besser machen soll um eine bessere Bewertung zu erhalten. Wichtig ist hierbei dann immer zu beachten, wenn du nicht eine blaue oder rote Piste fährst, welche noch regelmässig ist, wird es schwierig wirklich gute "Noten" zu erhalten. (zumindest für mich)

Ob man damit wirklich Skifahren lernen kann, ich glaube nicht daran, als Technik und Skifreak ist es eine coole Sache.

Das wichtigste vielleicht noch, auch wenn die Sohle sehr dünn ist, kann es zu Platzproblemen führen im Schuh, wenn er schon im normalen zustand sehr eng anliegt.

Würde ich es weiter empfehlen, eher nicht. Investiere das Geld in privat Stunden mit einem guten Skilehrer. Wenn es als Spielzeug angesehen wird und der Preis dich nicht stört, feel free. :-)

Benutzeravatar
gebi1
Beiträge: 1733
Registriert: 13.03.2011 22:03
Vorname: Martin
Ski: Stöckli SC, Black Crows Corvus

Re: Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Beitrag von gebi1 » 22.11.2021 14:13

Hallo Dean, immer noch zufrieden mit dem Bonafide?

Gruss
Martin

Benutzeravatar
untitled
Beiträge: 43
Registriert: 01.12.2018 11:25
Vorname: Anna
Ski: Kessler Phantom S
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Davos
Kontaktdaten:

Re: Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Beitrag von untitled » 24.11.2021 16:43

Ich habe letzten Sonntag mein Carv auch eeeeendlich getestet, und ich finde es schon geil. Ich bin zugebenermassen ein Technik-Freak und fahre oft genug, als dass es sich lohnt - und auf einem Niveau, bei dem es eher schwierig ist, den passenden Skilehrer zu finden. Meint, ich habe halt auch meinen Stil und will über manche Dinge einfach nicht diskutieren müssen. :roll:

Was zu Carv dazu kommt ist die Community auf Facebook, mit ein paar richtig guten Skifahrern/-lehrern. Ich habe von Carv selbst und auch via PN von einem, der von Anfang an dabei war direkt Tipps bekommen, woran ich aufgrund meiner Werte weiter arbeiten kann.

Manche Dinge haben mich echt überrascht wie gut die Werte waren, und ich hätte mich wesentlich schlechter eingeschätzt, von daher war es für mein Ego auch nicht sooo schlecht :lol:

Und zu dem Punkt, den Dean anspricht: Ich werde evtl tatsächlich zum Bootfitter müssen, bin mir noch nicht ganz sicher. Wer eh schon eher auf der Schraubstockseite ist mit seinen Skischuhen merkt die Sohlen definitiv. Ich habe sie an meine Boot boards getaped und mein Hallux findet das jetzt nicht soo prickelnd.

dean
Beiträge: 104
Registriert: 13.02.2008 08:47
Vorname: Martin
Ski: Original+, Dynastar Master SL, Blizzard Bonafide
Ski-Level: 92
Skitage pro Saison: 30
Wohnort: Biel (BE)

Re: Carv - Der Skilehrer im Skischuh

Beitrag von dean » 02.12.2021 18:41

gebi1 hat geschrieben:
22.11.2021 14:13
Hallo Dean, immer noch zufrieden mit dem Bonafide?

Gruss
Martin
Ich liebe ihn immer noch. Samstag, 30cm Neuschnee im Südtirol, der perfekte Begleiter für mich.
Bin den neuen letzte Woche gefahren, in 183cm, aber der alte in 187 finde ich noch aggressiver und macht mir mehr Spass.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag